Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2019, 20:34
  #16
KristinaS
Panther-Bändiger
 
KristinaS
 
Registriert seit: 2008
Ort: Marzipanien
Alter: 45
Beiträge: 2.515
Standard

In Gedanken bin ich bei Euch! Ihr kennt Teddy am Besten und Du scheinst Dir viele Gedanken gemacht zu haben.
Auch ich werde wohl in den nächsten Monaten damit konfrontiert werden und bin der festen Überzeugung, dass ein würdevolles Ende ohne Schmerzen das letzte Liebesgeschenk ist, was wir unseren Fellnasen mitgeben können.
__________________
Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen um den Menschen zu dienen.
Paul Gray


Kristina mit

KristinaS ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.04.2019, 21:39
  #17
Zaida
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 8
Standard

Leider mussten wir Teddy gehen lassen... Er ist ganz friedlich eingeschlafen und ist sicher auf der anderen Seite angekommen. Er funkelt jetzt als kleiner Stern und wacht über seine Hundefreundin hier bei uns.
Er fehlt jetzt schon so unglaublich. Wir sind unglaublich traurig...

Ich danke euch allen für die lieben Worte und Ratschläge!
Zaida ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 21:42
  #18
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.423
Standard

Mein Beileid
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 21:46
  #19
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.251
Standard

Hat Teddy so schnell sein Köfferchen gepackt ....

Dann war es die richtige Zeit.
Ihr habt ihm den letzten Liebesdienst erwiesen und er war ein glücklicher Kater, dass er bei euch leben durfte und geliebt wurde.
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 21:51
  #20
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.795
Standard

Ihr habt im Sinne von Teddy die richtige Entscheidung getroffen.

Auch wenn es weh tut.
Das war der letzte liebesdienst den ihr Teddy erweisen konntet.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 23:11
  #21
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.053
Standard

Auch von meiner Seite herzliches Beileid!
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 09:38
  #22
Gigaset85
Forenprofi
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.801
Standard

Habs befürchtet....auch von mir mein Beileid !
Gigaset85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 15:40
  #23
Tom66
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 79
Standard

Zaida, wir können Euch bestens nachfühlen. Uns ging es mit unserem im 18.ten Lebensjahr stehenden Kater Puck auch so. Noch vor knapp 3 Monaten attestierte ihm der TA seinem Alter entsprechend eine gute Verfassung.

Leider hat er dann innert 2-3 Wochen enorm stark abgebaut. Er zog sich zurück, leckte sich ständig am Anus (Analdrüseninfektion) für diese erhielt er vom TA Cortison und eine Antibiotikaspritze. Auch litt er unter fortschreitender Niereninsuffizienz.

Der TA meinte, aufgrund der Behandlung mit Cortison und Antibiotika müsste er eigentlich noch einmal ein wenig aufleben. Leider mochte und konnte unser Seelenkater wohl nicht mehr.

Wir entschlossen uns schweren Herzens, da wie bei Euch, seine Lebensqualität stark eingeschränkt war, er war so erschöpft vom ständigen lecken an seinem After, in gehen zu lassen.

Der TA kam zu uns nach Hause und erlöste unseren Herzenskater Puck sehr
würdevoll. Für uns brach eine Welt zusammen aber dem Tierwohl zuliebe, war es unsere letzte Liebesbezeugung an ihn.

Wir sind dankbar, dass wir den Zeitpunkt nicht verpasst haben.

Es tut einfach enorm weh.

Ich wünsche Euch nur das Beste und behaltet Euren Schatz ganz tief in Eurem Herzen.

Liebe Grüsse

Tom
Tom66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

einschläfern, krank-abschied-trauer-letzter weg, senior

« Vorheriges Thema: 17 jähriger Kater Niereninsuffizienz | Nächstes Thema: Tilda, Plüsch-Omi mit Diabetes »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater gehen lassen? Bernd Nierenerkrankungen 9 17.02.2017 03:10
Wir mussten sie gehen lassen vier+1 FIP 11 03.04.2010 14:26
NOTRUF: Katzenbabys müssen wir zukünftig sterben lassen. Krümel1 Glückspilze 3 19.08.2008 11:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.