Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2018, 20:29   #46
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 475
Standard

Metacam haben meine immer prima vertragen - es wirkte sogar öfter eher "appetitanregend".

Ich kombiniere deine Aussagen so, dass er durch das Metacam schmerzfrei wurde und dann lebhaft, und dadurch (durch das lebhafte) hat sich dann sein Herz/Lunge gemeldet, das damit nicht mehr klar kam.

Ich würde das Metacam nicht einfach so wieder weglassen und ihm damit die Schmerzen zumuten.
(das munter-werden nach Metacam zeigt für mich, dass er sich durch Schmerzfreiheit besser/gut fühlte)
__________________


~ ~ ~ It's impossible to forget a cat that gave you so much to remember. ~ ~ ~
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.12.2018, 23:15   #47
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 475
Standard

Barby, ........... gibt's was Neues? Wie geht's deinem Senior?
__________________


~ ~ ~ It's impossible to forget a cat that gave you so much to remember. ~ ~ ~
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 17:50   #48
Barby2012
Benutzer
 
Barby2012
 
Registriert seit: 2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 32
Standard

Leider ist der benny letzen Freitag von uns gegangen .... Es ist für uns noch unbegreiflich wie schnell dieser Tumor gewachsen ist und wie von Std zu Std sein Zustand sich verschlechtert hat. Erst blühte er auf bei uns wurde fitter von Woche zu Woche dann nach der Diagnose beim Routine Check beim. Arzt dieser einbruch.. ... Erst war er Freitag fit dann bekam. Er Herzrasen das legte sich wieder. Dann pischte er schon vor das Klo weil er ziemlich schnell so schwach war. Dann dachten wir es wird besser er schnurrte und trank etwas sogar lachs hatte er nich gefressen. Katzenfutter rührte er nicht mehr an..rind und Huhn nahm er nach Lust und Laune noch. Da es schien besser zu werden und. Er gefressen hatte waren wir guter Dinge. Abends dann gegen 21 Uhr konnte er nicht nher aufstehen. Atmete mit geräuschen. Wir legten ihn auf die Couch und riefen den. Not Tierarzt an.. Sein Bauch war ziemlich kugelig plötzlich. Er bekam. Schaum vor dem. Mund. Wir wussten einen Weg zurück gibt es nicht mehr. Wir wollten aber nicht das er qualvoll erstickt oder sonst ie leiden muss. Der Arzt ließ nochmal locker ne Std auf sich warten u d die Erlösung. Ich möchte sowas nie wieder erleben.. .. Der Arzt sagte er war voller Wasser und beim. Tier waren es ja 14 Wochen nach der Diagnose mit dem. Tumor menschlich ja nur zwei. Aber das es so schnell. Geht verstehe ich immer noch nicht. Wie gesagt eine OP hätte er nie geschafft. Er sollte. Nich eine tolle Zeit haben bei uns. Aber das er erst so. Toll aufblühte bei uns Lebensfreude bekam und er komplett optisch aussah wie ein ca 10 jähriger und dann so was werd ich noch nicht begreifen..... Wir habrn ihn ein tolles Grab gemacht und waren heute wieder bei ihm.. Obwohl wir noch zwei Kater haben ist es hier irgendwie leer. Benny s Platz fehlt uns noch sooo sehr 😥😥😥.... Vielen lieben Dank an euch alle hier das ihr uns so unterstützt habt und Ratschlägen, Tips und positiven Denken....... Benny Mama liebt dich 😘😘😘😘
Barby2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 18:06   #49
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.396
Standard

ich habe Deinen Thread gerade erst entdeckt... es tut mir so leid zu lesen, dass ihr ihn schon gehen lassen musstet. Bitte fühlt euch von mir virtuell gedrückt. Danke, dass ihr ihm noch ein paar schöne Monate gegeben habt.
__________________
Grüße,
Irmi, Ebony und Magdalena mit Nachbarskater Amadeus und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 18:59   #50
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 475
Standard

Ohgott, nein ......... das ist traurig. Wie schade, wo er doch ein so schönes Zuhause gehabt hätte.
__________________


~ ~ ~ It's impossible to forget a cat that gave you so much to remember. ~ ~ ~
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2018, 13:14   #51
Barby2012
Benutzer
 
Barby2012
 
Registriert seit: 2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 32
Standard

Danke euch.. Das ist lieb.... Ja er war 12 Wochen ca da und machte sich großartig. Dann dieser Einbruch so schnell. Als ob er es von der ärztin gehört hat. Als erstes dachten wir er muss sich vom Tierarzt Besuch erholen obwohl dieser absolut nicht sttessig war, also ich meinte wir müssten nicht warten, sie hat nur Blut abgenommen und abgetastet. Keine spritzen oder sonst was. Fahren da auch nur 5 min hin. Aber er hatte dann wieder Tage dazwischen wo man dachte er ist wieder fröhlicher. Nur die artzin sagte auch man würde jetzt einen Ultraschall machen dann müsste man heraus finden was für ein Tumor es ist eventl. Ne Biopsie dann wenn nich möglich ne OP. Und all das hätte er gar nicht mehr geschafft. Sie sagte sein Herz rennt ziemlich mehr als nur aufregung. Ich denke jeden. Tag an ihn und gestern haben wir sein Grab besucht. Aber wir waren bei ihm und er sollte zu Hause gehen wenn er gehen möchte... Leider war der Not Tierarzt zwar nett (wir hatten ihn mal. Wegen unser häsin rufen müssen) aber er ist so kaum. Mitfühlend. Und gehen wollte er auch nicht er redete und redete noch. Wir wollte allein sein... Aber man ist froh das es sowas gibt. Haben 400€ gezahlt aber es war uns egal er sollte zu Hause sein unser kleiner Engel Benny 😥👼😍
Barby2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Senior hat abgenommen :( raven_z Senioren 9 05.04.2017 19:17
Senior & Stehpinkler Abydos Das stille Örtchen 13 03.01.2016 21:01
Ab wann Senior? Eifelkater Senioren 10 20.10.2014 12:26
Grau Senior / Senior-Nahrung? Kati1337 Nassfutter 17 19.09.2012 16:06
Senior Futter Jacy Ernährung Sonstiges 2 09.04.2009 12:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.