Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2019, 11:03   #901
fairy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 304
Standard

Mein herzliches Beileid zum Verlust von May
Sie hat die letzten Monate in Liebe verbringen dürfen , und wurde in Liebe über die Brücke begleitet...
Ich wünsche Euch viel Kraft!

Becky ist einfach zauberhaft und wird noch viiiele Fortschritte machen
fairy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.01.2019, 15:30   #902
Brummi_
Erfahrener Benutzer
 
Brummi_
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 256
Unglücklich

Ich war schon eine Weile nicht mehr hier.
Es tut mir aufrichtig leid, das ihr die süße May verloren habt.

Becky macht immer wieder kleine Fortschritte.
Das ist schön.
__________________

LG Christine mit Nana und Simon


Im Herzen Sternchen Zappa, Elvis, Rosi und mein Lenchen
Brummi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 22:59   #903
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 285
Standard

Danke für Euer Mitgefühl... die hübsche May wird immer einen besonderen Platz in unserem Herzen haben .
Wir vermissen sie... ihr selbstbewusstes Wesen, ihr sanfter Umgang mit uns und ihre beruhigende Ausstrahlung auf unsere beiden Angsthäschen Jamie und Becky.


Beckys Entwicklung läuft wie gehabt wellenförmig, mal rauf, mal runter.


An manchen Tagen kommt das Häschen kaum aus ihrem Schrank, läuft bei ihren kurzen Ausflügen geduckt durch den Flur und faucht was das Zeug hält, sobald sie irgendeinen von uns Zwei- oder Vierbeinern wahrnimmt. Da frag ich mich, warum nur?!

An anderen Tagen hält sie sich viel im Bad auf, erkundet die Wohnung, lässt sich offen streicheln (zumindest am Kopf), zeigt eine zaghafte Neugier, auf das, was wir machen.

Vor ein paar Tagen habe ich das Becky-Zähm-Programm reaktiviert.
Ich quatsche die Süße voll, kommentiere all ihre und meine Handlungen mit allerliebst hoher Stimme, spiele zu allen (mir) möglichen Zeiten mit Laserpointer, Catdancer oder Reizangel.

Gestern war die kleine Zaubermaus besonders gut drauf, seht selbst:




Mir geht jedesmal das Herz auf, wenn ich die Kleine so gelöst spielen sehe .


Währenddessen Jamie ... im Winterschlafmodus
__________________
Viele Grüße von
Andrea mit Jamie *ca. 2007 und Drachenlady Becky *2007



und den unvergessenen Sternchen May 2002-2018, Micky 1997-2017, Tiger 1999-2016 und Siva 2002-2005


https://www.katzen-forum.net/seniore...mittelbar.html

http://www.katzen-forum.net/senioren...lte-knopf.html

Geändert von mam-an (15.01.2019 um 23:03 Uhr)
mam-an ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 00:17   #904
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 19.149
Standard

Tolle Fotos von wunderschönen Momenten.
Da kann ich mir gut vorstellen, daß Du vor Glück heulen könntest wenn Du Becky so gelöst toben siehst.
__________________
mucki 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 06:58   #905
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.831
Standard

Ach wie schön, ich freue mich auch über diese Bilder.

Euer Verlust von May tut mir sehr leid. Viel Kraft für die Trauer.

Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Geduld für das schöne Fauch-Monsterchen und viele glückliche Momente miteinander.

Herzliche Grüße
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 08:59   #906
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 53
Beiträge: 22.725
Standard

Gemessen daran, dass Becky eine ältere Dame ist, finde ich ihr Verhalten normal. Meine Frage wäre nur, ob sie an den Tagen, an denen sie im halbhohen Format fauchend unterwegs ist, Schmerzen hat - Rheuma oder so etwas.

Das wäre die Frage, ob Du ihr nicht mal eine Wärmeflasche oder Heizdecke oder so hinlegst (vielleicht nimmt sie diese ja an) und ob es ihr bald besser ginge, wenn sie z.B. Traumeel oder so bekäme. Oder bekommt sie das schon? Ich erinnere mich leider nicht ...
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 22:18   #907
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 285
Standard

Elin, dein Hinweis bzgl. möglicher Schmerzen hat mich nachdenklich gemacht.
Danke dafür!
Ich habe mich direkt mal schlau gelesen bzgl. der Wirkung von Traumeel und es bestellt. Mit etwas Glück trifft es noch vor dem Wochenende ein.

Ich möchte es auch gern bei Jamie einsetzen, der in letzter Zeit nicht mehr so elegant aussieht beim Erklimmen von Kratzbaum, Mauer und Co..
Ok, das könnte auch an seiner Körperfülle liegen - den Vergleich mit Garfield hören wir häufiger , aber vielleicht hat er ja auch Gelenkschmerzen. Mal schauen, schaden kann das Mittel wohl nicht, was man so liest.

Becky dagegen bewegt sich beim Toben auf Kratzbaum oder Boden sehr gewand, sie ist reaktionssschnell und kann unheimlich hoch springen. Leider zeigt sie diese Fähigkeiten selten öffentlich. Häufig hören wir sie im Bad rumtoben, anschließend liegt kein Badvorleger mehr da, wo er vorher lag .

Trotz ausführlicher Spielphasen gerät Ihr Drachenblut aktuell häufig in Wallung, sie wirkt wieder sehr nervös. Egal wo oder wie man ihr begegnet, man wird mit einem herzlichen Fauch begrüßt.

Vielleicht liegt es ja an meiner vermehrten Aufmerksamkeit, die ihr zuteil wird. Ich labere sie echt deutlich mehr zu als früher und rücke ihr auch vermehrt auf die Pelle.
Im Körbchen liegend werden einem die Bäckchen gekrault, bis man schnurren muss... sobald man sich im Flur blicken lässt, fuchtelt Dosine mit nem Spielzeug rum, so dass man gar nicht anders kann, als hinterher zu jagen... und ständig werden einem verführerische Leckerchen vor die Nase gehalten, da kann man doch nicht nein sagen.

Da kann man als Katze auch schon mal genervt sein, oder?!

Außerdem konnte ich dem Scheumäuschen doch tatsächlich schon einige male mit nem Federwedel der Rücken streicheln, sie legte sich dabei sogar entspannt hin, erst dann bemerkte sie den Puschel... und war entsetzt.

Mittlerweile geht eine solche Aktion nicht mehr unbemerkt, die schlaue Schwarzmaus weiß mittlerweile, was los ist, wenn ich den Puschel in der Hand habe. Die alte Füchsin!

Ich werde mein Becky-Programm also nochmal konfigurieren müssen... aber das kennen wir ja schon.
Das Häschen weiterhin ein wenig zu fordern und aus der Komfortzone zu locken soll weiterhin das Ziel sein.

An den Pelz gehen stellen wir aber besser zurück. Oder was meint ihr?
__________________
Viele Grüße von
Andrea mit Jamie *ca. 2007 und Drachenlady Becky *2007



und den unvergessenen Sternchen May 2002-2018, Micky 1997-2017, Tiger 1999-2016 und Siva 2002-2005


https://www.katzen-forum.net/seniore...mittelbar.html

http://www.katzen-forum.net/senioren...lte-knopf.html
mam-an ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 22:53   #908
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.367
Standard

Wenn du sichergehen möchtes, ob es tatsächlich an Schmerzen liegen könnte, solltest du ein richtiges Schmerzmittel 1, 2 Tage testen, z.B. Onsior oder Metacam. Traumeel kann bei kleineren Problemchen guttun, aber ein Schmerzmittel ist es nicht und bei richtigen Schmerzen wirst du keinen Unterschied feststellen dadurch.

Alles Gute für deine Fellchen
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
(und die Sternchen Muffy und Julius)
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 16:03   #909
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 53
Beiträge: 22.725
Standard

Tinas Vorschlag finde ich gut. Ich weiß nur von meiner Rana, die FORL hat, dass wenn sie mal Schmerzen hat, dass sie dann auf einem Mal wieder scheuer und schreckhafter ist. Deswegen bin ich auf die Idee gekommen. Und seitdem ich mein HWS habe und dauerhaft richtige Schmerzen habe, weiß ich, warum man "zickig"/"komisch" ist mit Schmerzen ...

Ich würde mich freuen, wenn Du berichtest, sie die Fellinger auf das Traumeel (oder vielleicht stärkere Mittel) reagieren.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 22:48   #910
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 285
Standard



So sieht es aus, wenn Becky auf mich wartet .
Und das Warten auf Spielrunden, Ansprache und Streicheleinheiten sieht man bei der Süßen jetzt immer häufiger.

Ich werte das mal als zaghaften ersten Schritt AKTIV am Familienleben teilzunehmen, eine vorsichtige Interaktion .

In den ganzen 15 Monaten, in denen der kleine Drachen bei uns ist, hat sie immer nur reagiert und nie selbst Interesse bzw. Initiative gezeigt.

Jetzt liegt und sitzt sie seit ein paar Tagen immer häufiger offen herum und lässt sich dabei sogar von mir kraulen und streicheln. Das beste ist aber, dass sie es nicht mehr teilnahmslos geschehen lässt, sondern ihr kleines süßes Köpfchen in meine Hand drückt, nur ganz schwach, aber spürbar. Ich bin total verzückt!

Seit gestern habe ich begonnen mit der Zaubermaus zu Clickern.
Wir sind erst noch beim Konditionieren, was sich nicht ganz einfach gestaltet, da Madam nicht doll auf Leckerchen steht. Ihre Aufmerksamkeit habe ich aber trotzdem .
Ich werde berichten.

Achja, beide, Jamie und Becky, bekommen seit knapp einem Monat Traumeel.
Tja, ob Beckys Fortschritte daher rühren? Ich weiß es nicht ...

Jamie wirkt jedenfalls deutlich entspannter. Oder eher schmerzfrei? Um das herauszufinden wollen wir mit ihm zeitnah den Doc aufsuchen. Ich denke, ein geriatrischer Check und ein genauer Blick ins Maul können nicht schaden .
Dumm nur, dass das Eintüten und der Transport für Jamie blanke Folter ist, er kotet sich immer komplett ein und mutiert auf dem Behandlungstisch zur Bestie. Der arme kleine Schisser .
Ich habe nun ein Sedativum bekommen, welches vorab verabreicht werden soll. So wirklich überzeugt bin ich von dieser Lösung aber nicht, deshalb wir auch noch nicht beim TA waren.
__________________
Viele Grüße von
Andrea mit Jamie *ca. 2007 und Drachenlady Becky *2007



und den unvergessenen Sternchen May 2002-2018, Micky 1997-2017, Tiger 1999-2016 und Siva 2002-2005


https://www.katzen-forum.net/seniore...mittelbar.html

http://www.katzen-forum.net/senioren...lte-knopf.html

Geändert von mam-an (16.02.2019 um 09:36 Uhr)
mam-an ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 22:56   #911
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.778
Standard

Zitat:
Zitat von mam-an Beitrag anzeigen
Jetzt liegt und sitzt sie seit ein paar Tagen immer häufiger offen herum und lässt sich dabei sogar von mir kraulen und streicheln. Das beste ist aber, dass sie es nicht mehr teilnahmslos geschehen lässt, sondern ihr kleines süßes Köpfchen in meine Hand drückt, nur ganz schwach, aber spürbar. Ich bin total verzückt!
Das ist wirklich toll. Ich gratuliere Dir zu Deinem Zähmungserfolg und Becky zu ihrem Mut.

Viel Glück mit Jamie und dem Tierarzt. Der Arme Herr Kater.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 23:38   #912
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 19.149
Standard

Becky sieht ja richtig keck aus auf dem Foto.
Wie schön, daß sie die Streicheleinheiten nicht nur übr siche gehen lässt, sondern aktiv mitschmust.

Jamie mal durchchecken zu lassen finde ich gut, aber das mit der Sedierung würde ich nur im Notfall machen.
__________________
mucki 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 07:31   #913
fairy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 304
Standard

süsse Becky
Ich finde das so schön, wie sie weiter in ihrem Tempo kleine Fortschritte macht!
Daumendrück für Jamies geplanten TA-Besuch
fairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 10:34   #914
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.782
Standard

Kannst Du Jamie vielleicht in de Box füttern?
Dann wird es eintüten nicht mehr so schlimm, dann brauchst du nur noch die Tür zu machen, wenn er drin sitzt und frisst
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 16.02.2019, 15:49   #915
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 53
Beiträge: 22.725
Standard

Das sind ja schöne Entwicklungen! Das hört sich echt gut an, und es könnte direkt sein, dass das Traumeel gerade gute Dienste tut. Dass der Gang zum TA für Jamie so ein Drama ist, tut mir leid. Ich fühle da sehr mit Dir und Jamie. Auf der anderen Seite könnte das trotzdem eine gute Idee sein, um Schmerzen bei ihm zu verhindern.

Ich drücke Dir die Daumen dafür!
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Die Liebe einer Zaubermaus!!!!! |
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europa BECKY (w, 05/14) - liebesbedürftiges Schildplattkätzchen, PS Dortmund Katzenhilfe Zakynthos Glückspilze 4 05.09.2015 11:37
582..Dringend: Extremschmuser Gizmo & Becky starlight76 Glückspilze 5 10.02.2013 21:20
Langsamer Abschied von Becky Carry Sonstige Krankheiten 11 03.03.2010 10:58
Passender Partner für Becky? jakky Eine Katze zieht ein 13 18.09.2009 20:47
Becky bleibt überall hängen... jakky Die Anfänger 8 12.09.2009 13:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:40 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.