Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2017, 21:41
  #121
Beckerlie
Forenprofi
 
Beckerlie
 
Registriert seit: 2017
Ort: Leipzig
Alter: 55
Beiträge: 1.192
Standard

*Ein Glas Pflaumenwein rüberreicht* Ich lese hier gerne mit. Das ist doch schön das sich die Drachendame schon raus traut.
Beckerlie ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.12.2017, 22:19
  #122
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.179
Standard

Das hätte ich ja nicht gedacht, daß Beckylein schon Wanderungen unternimmt.
Ich finde das Ganze höchst spannend.

Übrigens: der Name " Frau Mahlzahn" gefällt mir sehr......Becky Mahlzahn.
__________________

Henry, Mütze, Simba, Willi und Luna:
ihr kamt auf leisen Pfoten in unsere Herzen geschlichen um dort für immer zu bleiben.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 22:37
  #123
Mietzies Tante
Forenprofi
 
Mietzies Tante
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin, im Sommer Brandenburg
Beiträge: 6.041
Standard

Vielleicht einfach das Futter, dass es im Tierheim gab und ein paar Leckerchen (wie die Katzenstängelchen).
Viel Glück .
__________________
Als Userin des Katzen-forum.net distanzier ich mich von allen Artikeln und Posts von pets.de
Mietzies Tante ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 22:56
  #124
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.503
Standard

Ihr habt es ja echt gemütlich hier, ist noch ein Plätzchen frei?
"Glühwein hinstell und ein paar Plätzchen"

Das liest sich ja toll, bin gespannt, wie es weitergeht! Meine Sophia habe ich die ersten Tage überhaupt nicht gesehen und auch ganz schön lange gebraucht, bis ich ihr Versteck gefunden hatte (im hintersten Eck unter einem Eckregal auf einam Karton in einer winzigen Ecke). Sie war erst 2 Jahr alt, aber davon ein halbes im Tierheim, ausgesetzt mit unbekannter Vorgeschichte. Jetzt kommt sie gerne zu mir, solange sie alles "unter Kontrolle" hat.

Weiterhin gutes "Gelingen" und toll, dass Du sie genommen hast. Wie kann man Katzen nur als "garstig" beschreiben!

OH, ich muss mich verabschieden, das Bett ruft.....
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 06:57
  #125
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.936
Standard

Ui, in Summe sind das aber alles gute Nachrichten.
Sie mampft ein bißchen was, traut sich schon auf kleine Wanderungen. Unglaublich, das Katz dabei auf Fremdlinge trifft! (Zum Glück blieb Spock im TV, oder?)
Nächstes mal ist sie vorgewarnt. Und vielleicht merkt sie dann schnell, dass der Fremdling gar nicht so unnett ist?

Ich stelle Kaffee und Tee hin, Brötchen habe ich auch schon geholt. Vielleicht hat noch jemand selbstgekochte Marmelade fürs Forenfrühstück bei Frau Malzahn?
__________________
---
♡liche Grüße, Izz
und Felle
Izz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 07:56
  #126
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.994
Standard

Zitat:
Zitat von mam-an Beitrag anzeigen
Da läuft doch so mir nichts, dir nichts eine schwarze Katzendame ins Zimmer, sieht sich um, erblickt mich und verschwindet wieder.
Ach wie schön ist das denn .
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 08:57
  #127
Bambus
Forenprofi
 
Bambus
 
Registriert seit: 2011
Ort: Im Schwabenländle
Beiträge: 4.542
Standard

Na also, langsam siegt die Neugier über die Angst.
*einbrötchendankendvomtablettnehm
__________________

Liesl 24.02.2017
Mincky 09.04.2018
Bambus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 09:08
  #128
Beckerlie
Forenprofi
 
Beckerlie
 
Registriert seit: 2017
Ort: Leipzig
Alter: 55
Beiträge: 1.192
Standard

Einen schönen guten Morgen in die Betty-Malzahn-Runde. *Schinken-Käse-Croissant und Milchkaffee zum Frühstück reicht* . Einen schönen ersten Advent an alle Betty-Fans.
Beckerlie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 09:31
  #129
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.726
Standard

Das ist doch toll, dass sie anfängt die Wohnung zu erkunden! Glaube ich gerne, dass Dir fast das Herz stehen geblieben ist !
__________________
Lieber Gruß von Ilona mit Willi und Joschi
Willi2014 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.12.2017, 10:02
  #130
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.503
Standard

Guten Morgen in die Runde,

ich bringe auch noch Tee und Brötchen mit....

....und bin sehr gespannt, wie es weitergeht bei Frau Malzahn
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 14:43
  #131
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 306
Standard

Unser Pflegling Becky ist seit Dienstag, also seit 5 Tagen, bei uns.
Den anfänglichen Sitz- und Hungerstreik hat sie gelockert, wenn auch noch lange nicht aufgegeben.

Gestern hat Madam in Summe 10 g Nassfutter und 7 g Trofu neben den 4 Leckerstangen gefuttert, das ist nun wahrlich nicht viel.
Es reicht um 4 mal am Tag ein Miniklümpchen Pipstreu zu produzieren, Köttelchen gab es erst einmal und das vor zwei Tagen, seitdem nichts. Wovon auch?

Zitat:
Zitat von Mietzies Tante Beitrag anzeigen
Vielleicht einfach das Futter, dass es im Tierheim gab und ein paar Leckerchen (wie die Katzenstängelchen).
Ich habe einen ganzen Sack verschiedenster Futtersorten, nass und trocken vom Tierheim mitbekommen um zu schauen, was in die Katz reingeht. Sie bekommt täglich eine andere Sorte präsentiert.

Meine Vermutung ist, dass sie noch zu sehr in Angst und Schrecken ist. Sobald sie sich etwas entspannt, wird sie besser fressen.
Und viel später dann können wir an der Futterqualität arbeiten.


Zitat:
Zitat von Izz Beitrag anzeigen
... traut sich schon auf kleine Wanderungen.
Nächstes mal ist sie vorgewarnt. Und vielleicht merkt sie dann schnell, dass der Fremdling gar nicht so unnett ist?
Ihre Wanderungen beschränken sich auf ihr Reich, sie wechselt ab und zu die Verstecke, natürlich nur wenn niemand zusieht .
Der Ausflug zu mir ins Arbeitszimmer wird sich hoffentlich bald wiederholen.

Zitat:
Zitat von Willi2014 Beitrag anzeigen
Das ist doch toll, dass sie anfängt die Wohnung zu erkunden! Glaube ich gerne, dass Dir fast das Herz stehen geblieben ist !
Becky wohnt nicht bei uns in der Wohnung, noch nicht.
Wir wohnen in einem 2 Familienhaus, Tochter oben (OG), wir unten (also im EG und im Keller/Soutterain).
Im Keller befindet sich neben diversen Lagerräumen, die Waschküche, unser Arbeitszimmer (was eher einem Wohnzimmer mit Schreibtischen ähnelt) und natürlich der "Katzenraum" (eigentlich Heizraum). Die Wohnung und Jamie befinden sich im EG. Unser kleiner Schisser betritt den Keller aber seit Monaten nicht, da hausen ja immer irgendwelche unheimlichen Katzenvölker .

Hier ihr aktueller Wirkbereich.


"Ihre" Kratzbaumhöhle befindet hinter sich dem Mäuerchen, aktuell sitzt sie unter den Stühlen (rechts vorn) neben der Tür (also für uns unsichtbar )

Das große Ikea-Klo (links vorn) hat sie noch nicht für sich entdeckt, sie nutzt ein kleines ganz hinten im Raum.
Um dieses zu säubern muss ich dann halt immer an der Drachenhöhle vorbei.

So sieht es hinter dem Mäuerchen aus: Alles nicht schick, aber praktisch .



Aktuell sitze ich nebenan im Arbeitsraum, Radio an, mitträllernd und simuliere "Alltag". Hab auch schon kommentarvoll zwei Maschinen Wäsche aufgehängt.
Alles damit sich die Katz allmählich an meine Anwesenheit gewöhnt.
Schön, mit euch ähnlich Bekloppte gefunden zu haben . Habe bei dem einen und anderen schon reingelesen.

Die Versorgung hier im Forum ist übrigens wirklich makellos, immer was Leckeres auf dem Tisch. Danke!
__________________
Viele Grüße von
Andrea mit Jamie *ca. 2007, Drachenlady Becky *2007 und Plüsch-Omi Tilda *2003



und den unvergessenen Sternchen May 2002-2018, Micky 1997-2017, Tiger 1999-2016 und Siva 2002-2005

Becky, Drachenlady
Tilda, Plüsch-Omi mit Diabetes
Micky, der alte Knopf

Geändert von mam-an (02.12.2017 um 14:47 Uhr)
mam-an ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 15:00
  #132
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.400
Standard

Ach, so schlecht finde ich die Bilanz für jemanden, der noch nicht so recht weiß, wie es weitergeht, schon ganz gut. 7 gr TroFu wären der Kaloriengehalt von etwa der 4-fachen Menge Nassfutter, also knapp 30 gr. Und eine Leckerlistange hat - wenn ich mich recht erinnere, auch 4 gr., die würde ich auch doppelt zählen (bedeutet: die Leckerlistangen enthalten doppelt so viel Kalorien wie Nassfutter), das wären nochmals rund 30 gr. Mit alles in allem (rechnerischen) 70 gr Futter kann man schon leben, auch wenn das noch nicht genug ist auf Dauer.

Und das sie schon so mutig ist, finde ich TOLL! Meine Glaskugel sagt, dass Du spätestens im Frühjahr noch eine Kuschelkatze hast.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 15:55
  #133
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.936
Standard

Zitat:
Zitat von ElinT13 Beitrag anzeigen
Und eine Leckerlistange hat - wenn ich mich recht erinnere, auch 4 gr., die würde ich auch doppelt zählen (bedeutet: die Leckerlistangen enthalten doppelt so viel Kalorien wie Nassfutter), das wären nochmals rund 30 gr.
Das hatte ich auch gleich gedacht.
Klar, richtig gut wäre, sie haut die Näpfe leer. Aber hey, das Glas ist ja möglichst halb voll, nicht halb leer.
Izz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 18:54
  #134
MissEni
Erfahrener Benutzer
 
MissEni
 
Registriert seit: 2017
Ort: Lüneburg
Beiträge: 179
Standard

Oh...ich möchte mich auch so gern zu Frau Mahlzahn dazu gesellen!
Leider kann ich im Moment nur Wallnüsse zum selber knacken anbieten...ich habe schon gegessen und nichts ist übrig geblieben

Ich drücke gaaaanz fest die Daumen dass sie bald merkt was für ein Glück sie hatte. Liebe Grüße
MissEni ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 19:13
  #135
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.994
Standard

Liebe Becky weisst Du was *flüster*...Adel Tawil hat genau für DICH das Lied "Ist da jemand" geschrieben.
A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Die Liebe einer Zaubermaus!!!!! | Nächstes Thema: Geht es zu Ende? Ich brauche Rat »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europa BECKY (w, 05/14) - liebesbedürftiges Schildplattkätzchen, PS Dortmund Katzenhilfe Zakynthos Glückspilze 4 05.09.2015 11:37
582..Dringend: Extremschmuser Gizmo & Becky starlight76 Glückspilze 5 10.02.2013 21:20
Langsamer Abschied von Becky Carry Sonstige Krankheiten 11 03.03.2010 10:58
Passender Partner für Becky? jakky Eine Katze zieht ein 13 18.09.2009 20:47
Becky bleibt überall hängen... jakky Die Anfänger 8 12.09.2009 13:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:49 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.