Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2018, 06:52
  #841
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.354
Standard

Zitat:
Zitat von mam-an Beitrag anzeigen
Sie hat ein ganz zartes, aber vernehmliches Maunzen hören lassen.
Sehr sehr schön....das ist einfach
__________________
Viele Grüße
Claudia
Moment-a ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.08.2018, 17:28
  #842
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 306
Standard





Wir haben der Frischluftfanatikerin ein stabiles Netz vor´s Bad-Fenster gebaut, was sie abends bis morgens intensiv nutzt.

Es ist so schön zu sehen, wie sie interessiert das Leben im Garten beobachtet.

Leider muss die Zaubermaus gerade etwas zurück stecken, denn mein Job und die Pflegefamilie nehmen mich ziemlich in Anspruch.
Die Mama kränkelt nach wie vor rum. Glücklicherweise entwickeln sich die Kleinteile prächtig .

__________________
Viele Grüße von
Andrea mit Jamie *ca. 2007, Drachenlady Becky *2007 und Plüsch-Omi Tilda *2003



und den unvergessenen Sternchen May 2002-2018, Micky 1997-2017, Tiger 1999-2016 und Siva 2002-2005

Becky, Drachenlady
Tilda, Plüsch-Omi mit Diabetes
Micky, der alte Knopf
mam-an ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 17:31
  #843
Emmaline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 349
Standard

Der Blick von Becky läßt mich immer wieder schmelzen
Emmaline ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 18:20
  #844
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 352
Standard

Es ist immer wieder schön zu hören das Becky nicht ‚stillsteht‘ sondern sich weiter entwickelt. Da sie jetzt nicht mehr der Mittelpunkt ist, sondern mitläuft tut ihr bestimmt gut. Jetzt muss sie was tun um Aufmerksamkeit zu bekommen.
Hat sie mal wieder miaut?
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 18:37
  #845
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 306
Standard

Zitat:
Zitat von Odenwälderin Beitrag anzeigen
Hat sie mal wieder miaut?
Bis jetzt nicht. Das kommt noch, da bin ich mir sicher.
mam-an ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 20:50
  #846
LucaAlexis
Forenprofi
 
LucaAlexis
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.104
Standard

Wie schön das Beckilein sich immer mehr traut und das Leben draußen spannend findet! Ein sehr schönes Foto von der süßen Becky

Bei den süßen kleinen würde ich glatt PSV werden
Wahnsinn sind die süß
Der Mamakatze alles Gute, ich hoffe sie ist bald wieder fit!
LucaAlexis ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 21:18
  #847
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.379
Standard

Becky scheint es gut zu tun nicht mehr so arg im Mittelpunkt zu stehen.

Oh menno, die Kitten sind ja soooo süß.
Hoffentlich geht es ihrer Mama bald wieder gut.
__________________

Henry, Mütze, Simba, Willi und Luna:
ihr kamt auf leisen Pfoten in unsere Herzen geschlichen um dort für immer zu bleiben.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 21:34
  #848
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.493
Standard

So eine süße Maus, zum Dahinschmelzen!
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 11:22
  #849
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 306
Standard

Der August war für Becky nicht so erfreulich.
Sie fühlt sich durch die verbliebene Mama der Pflege-Katzenfamilie arg verunsichert.

Alle Kleinen sind vor 10 Tagen in ihr neues Zuhause eingezogen. Mama ist noch bei uns, da ihre Magen-Darm-Problematik sich arg verschlimmert hatte, mittlerweile ist sie aber wieder fit und symptomfrei. Was sie letztendlich hatte, kann nicht mehr ermittelt werden.
Egal, jetzt kann sie endlich geimpft und kastriert werden, so dass einer Vermittlung nichts mehr im Wege steht. Fehlen nur noch die richtigen Leute .

Leider ist sie zwischendurch 8 Tage lang rollig gewesen, was für alle Beteiligten sehr anstrengend, weil sehr laut, war.

Becky hat seitdem einen Riesenschritt zurück ins Drachenzeitalter gemacht. Von offen Herumliegen, Streicheln lassen, mit der Angel spielen oder gar einen Maunzer abgeben kann keine Rede mehr sein. Sie verbringt die meiste Zeit im Schrankversteck, faucht laut und vernehmlich sobald man man die Tür auch nur einen Spalt öffnet. Ihr Versteck verlässt nur noch, wenn das Haus ganz ruhig ist, meist nachts.

Ich habe die Hoffnung, dass die kleine Schwarzmaus sich zügig wieder sicherer fühlt, wenn der hübsche Pflegegast vermittelt ist, was hoffentlich schnell nach der Kastra am kommenden Freitag geschehen wird.

Geändert von mam-an (24.09.2018 um 22:08 Uhr)
mam-an ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 27.08.2018, 16:26
  #850
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 54
Beiträge: 23.493
Standard

Och, armes kleines Mädchen! lch lasse mal einen virtuellen Drücker für Becky da, damit sie sich bald wieder sicher fühlt.
ElinT13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 18:24
  #851
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.379
Standard

Dann müssen wir jetzt doppelt Daumen drücken:

-für die Mama, daß sich schnell ein passendes Zuhause für sie findet.

-für Becky, daß sie nach dem Auszug der Mama schnell wieder an die alten Erfolge anknüpfen kann.

Und natürlich gibt´s auch noch Daumendrücker, daß der Kastratermin gut verläuft.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2018, 16:05
  #852
Reni2016
Erfahrener Benutzer
 
Reni2016
 
Registriert seit: 2017
Ort: Leipziger Land
Alter: 47
Beiträge: 930
Standard

Nun habe ich nach langer Zeit u. a. wegen der süßen Becky mal wieder hier reingeschaut und nachgelesen. Anfang August noch so tolle Fortschritte und Fotos und nun hat sie sich doch wieder eingeigelt.
Ach Becky... für sie ist es wohl sehr wichtig, dass die täglichen Abläufe und das Umfeld konstant gleich sind, Veränderungen verunsichern sie offenbar extrem. Wahrscheinlich hat sie in den letzten Jahren auch nie Veränderungen erlebt.

ich drücke weiter die Daumen, dass Becky sich bald wieder fängt und sich mit großen Schritten entwickelt!
__________________
Liebe Grüße, die Odi mit Reni und Hanni



Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an
Reni2016 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 22:06
  #853
mam-an
Erfahrener Benutzer
 
mam-an
 
Registriert seit: 2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 306
Standard

Zitat:
Zitat von mucki 1 Beitrag anzeigen
Dann müssen wir jetzt doppelt Daumen drücken:

-für die Mama, daß sich schnell ein passendes Zuhause für sie findet.

-für Becky, daß sie nach dem Auszug der Mama schnell wieder an die alten Erfolge anknüpfen kann.

Und natürlich gibt´s auch noch Daumendrücker, daß der Kastratermin gut verläuft.

Das Daumendrücken hat geholfen, Danke dafür !

- Die hübsche Mama ist gut vermittelt worden. Eine liebe Nachbarin ein paar Häuser weiter hat sich in sie verliebt und sie übernommen. Ein Traum mit Freigang und Katzenanschluss. Auszug war vor gut zwei Wochen.
Die eigentliche Kastra ist übrigens gut gelaufen, leider hat das Schätzchen sich direkt am gleichen Abend die äußeren Fäden selber gezogen , so dass sie um einen Ausflug zur Tierklinik zum Klammern und Kragenverpassen nicht herum kam. 7 Tage durfte sie das Teil tragen, kein feines Erlebnis .

- Nun aber zur Threadinhaberin Drachenlady Becky
Nach Mamas Auszug hat Becky sich schnell wieder beruhigt und sogar weiter entwickelt.
Der Schrank verliert für die Schwarznase glücklicherweise immer mehr an Bedeutung. Er ist zwar immer noch Hauptwohnsitz, Körbchen und Kratzbaum im Bad werden aber auch sehr gern genutzt, auch tagsüber. Außerdem hält sie sich immer mehr im Wohnzimmer und in der Küche auf. Auch mal gern auf dem Tisch .
Futter gibt es für Becky tagsüber seit ein paar Tagen in der Küche, was sie gut annimmt. Nachts bleibt es noch im Bad, denn abends und nachts hält Jamie sich in der Wohnung auf. Da will ich das Konfliktpotential nicht künstlich erhöhen , zumindest noch nicht.

Wir freuen uns jeden Tag über Beckys Fortschritte.

Vorhin hüpfte die Süße, während wir drei (Göga, Jamie et moi) auf dem Sofa abhingen, doch glatt auf den Esstisch und inspizierte diesen. Da haben wir alle nicht schlecht gestaunt .
Das hat sie doch noch nie gemacht !

Jamie schaute genauso erstaunt, konnte aber irgendwann nicht mehr entspannt liegen bleiben und lief zeternd unter den Tisch, was Becky zum Rückzug veranlasste. In einigen Meter Entfernung blieb sie im Flur sitzen und schaute interessiert in den Raum. Jamie zog es dann vor unter Absingen schmutziger Lieder in den Garten zu verschwinden. Nach ein paar Minuten kam er wieder rein und legte sich entspannt zu uns aufs Sofa.

Auch sonst macht es den Eindruck als hätte Becky sich an Jamie gewöhnt. Jamie kapiert im Gegenzug, dass der Eindringling nicht wieder verschwindet. Dieses Unrecht beklagt er zwar lautstark (er jodelt Arien, wenn er die Schwarzmaus sieht), entspannt sich dann aber zügig. Den Gesang blendet Becky mittlerweile aus und tut als wenn nichts wäre bzw. wartet ab.

So kann es gern weiter gehen!


Geändert von mam-an (24.09.2018 um 22:09 Uhr)
mam-an ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 22:23
  #854
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.379
Standard

Ich freue mich sehr, daß es wieder so tolle Fortschritte bei Becky gibt.
Ehrlich gesagt habe ich damit auch ganz fest gerechnet, sobald die Mamakatze ausgezogem ist.

Für die Mamamiez freue ich mich, daß sie ein gutes, neues Zuhause bekommen hat. Und für Dich, daß sie nicht ganz aus Deinem Sichtfeld verschwunden ist.

Jamie, der alte Haudegen. Aber das ist wohl mehr Show als alles Andere, was er mit seiner Singerei abzieht.

Und wer beschwert sich denn da, daß die Drachenlady auf den Tisch geht? Vor ein paar Monaten hättest Du das als tolles Erlebnis gepostet.
Nein, im Ernst. Es läuft richtig gut bei Euch zur Zeit.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2018, 04:29
  #855
Beckerlie
Forenprofi
 
Beckerlie
 
Registriert seit: 2017
Ort: Leipzig
Alter: 55
Beiträge: 1.192
Standard

Ich habe ja hier auch alles immer mit verfolgt. Das ist schön für Becky. Ich musste gerade lachen wegen dem absingen schmutziger Lieder. Vielleicht singen sie irgendwann einmal ein Duett?
Beckerlie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzen Senioren Austauschthread | Nächstes Thema: Geht es zu Ende? Ich brauche Rat »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europa BECKY (w, 05/14) - liebesbedürftiges Schildplattkätzchen, PS Dortmund Katzenhilfe Zakynthos Glückspilze 4 05.09.2015 11:37
582..Dringend: Extremschmuser Gizmo & Becky starlight76 Glückspilze 5 10.02.2013 21:20
Langsamer Abschied von Becky Carry Sonstige Krankheiten 11 03.03.2010 10:58
Passender Partner für Becky? jakky Eine Katze zieht ein 13 18.09.2009 20:47
Becky bleibt überall hängen... jakky Die Anfänger 8 12.09.2009 13:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:58 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.