Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2018, 13:32   #131
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 53
Beiträge: 17.252
Standard

Ich muss mal jammern Herr von und zu Knallfrosch - morgen hat er Geburtstag und wird 15 - hatte vor drei Wochen eine Diskussion mit dem Nachbarskater mit Biss oberhalb der Pfote, also quasi zwischen Pfote und Ellbogen mit dicker Schwellung, vermutlich Bluterguss. Humpelte gar gottserbärmlich, bekam zwei Wochen Amoxiclav und ein paar Tage Metacam, Schwellung verschwand, er hörte auf zu humpeln und alles feinifeinifeini. Seit zwei, drei Tagen humpelt er wieder, man sieht es nur wenn man sehr genau hinschaut, keine Schwellung am Bein, auch keine Spuren irgendeiner Verletzung, er kann die Treppe hoch und runter donnern , vermeidet aber schnelleres Laufen ...

Zerrung? Verstauchung? Hypochonder? Wenn ich den jetzt nochmal in die Klinik zerre, dreht er mir völlig durch ...
__________________
LG, Annette und der Plummerich

Und sperrt man mich ein
im finsteren Kerker,
das alles sind rein
vergebliche Werke;
denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei:
die Gedanken sind frei.
Plum ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.03.2018, 14:06   #132
Kanoute
Gesperrt
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 16.150
Standard

Hmmm schwierig.....

Könnte sein das er sich durchs humpeln eine andere Baustelle aufgetan hat ...zum Beispiel Arthrose ....hat er den Arthrose? Katzen im dem Alter haben meistens irgendwas am bewegsapperat.
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 14:18   #133
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 53
Beiträge: 17.252
Standard

Für Arthrose kommt er mir viel zu flüssig die Treppe runter. Er zögert derzeit eher beim Hochspringen, wobei er die Treppe hoch auch einigermaßen flüssig läuft.

Das ist das letzte Röntgenbild, noch kein Jahr alt und laut Dottore völlig Arthrosefrei

__________________
LG, Annette und der Plummerich

Und sperrt man mich ein
im finsteren Kerker,
das alles sind rein
vergebliche Werke;
denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei:
die Gedanken sind frei.
Plum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 14:43   #134
Gissie
Forenprofi
 
Gissie
 
Registriert seit: 2016
Ort: Thüringen
Alter: 37
Beiträge: 4.310
Standard

Vielleicht hat er sich einfach nur vertreten. Solange es nicht schlimmer wird und er sonst gut drauf ist, kannst du es ja beobachten.
Vielleicht gibt es sich von alleine.
Gute Besserung an den Plummerich!
__________________
Es grüßen Eddie, Biene und Chrissy

Gissie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 18:06   #135
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 53
Beiträge: 17.252
Standard

Schlimmer wird es nicht, aber auch nicht besser ... ich habe eben noch mal an der Bissstelle gefühlt, da ist noch ein ziemlicher Knubbel und der scheint ihn auch zu schmerzen. In der Klinik meinten sie auch bei der Behandlung vor zwei Wochen, dass man an der Bissstelle einen ordentlichen Bluterguss fühlen könnte. Aber der müsste nach drei Wochen doch resorbiert sein?
__________________
LG, Annette und der Plummerich

Und sperrt man mich ein
im finsteren Kerker,
das alles sind rein
vergebliche Werke;
denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei:
die Gedanken sind frei.
Plum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 18:10   #136
Kanoute
Gesperrt
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 16.150
Standard

Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen
Schlimmer wird es nicht, aber auch nicht besser ... ich habe eben noch mal an der Bissstelle gefühlt, da ist noch ein ziemlicher Knubbel und der scheint ihn auch zu schmerzen. In der Klinik meinten sie auch bei der Behandlung vor zwei Wochen, dass man an der Bissstelle einen ordentlichen Bluterguss fühlen könnte. Aber der müsste nach drei Wochen doch resorbiert sein?

Das kann dauern........je nachdem wo die Stelle ist....wie lange brauchen oft blaue Flecken am Bauch....( je nach Fett unter der Haut)....

notfalls nochmals zum Doktor und reinpieksen lassen...vielleicht hat sich ein Erguss gesammelt...der arme kerl...

mein alter Sack liegt momentan auf dem Sofa..und er mag unseren neuen Kratzbaum...endlich wieder vertikal kratzen...(bis jetzt die einzige)
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 19:35   #137
Das Manu
Blondine
 
Das Manu
 
Registriert seit: 2016
Ort: NRW
Beiträge: 8.146
Standard

Plum, hmmm....

...das kann vieles sein

Vielleicht -durch die Schonhaltung- ist er einmal zu "wild" aufgetreten?!

Vielleicht ist auch -hoffentlich nicht- eine Entzündung im Gange?!

Oh man

Ich drück dir die Daumen, dass es nichts schlimmes ist
__________________


"Weine nicht, weil es vorbei ist,
sondern lächle, dass es passiert ist"





Ich und das Plüschgetier <===
Das Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der "kurz mal ne frage, lohnt sich kein thread" Thread :-) michi73 Ungewöhnliche Beobachtungen 43 03.04.2016 00:38
Katzen Jammer Strolchy Freigänger 16 09.11.2015 11:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.