Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2014, 12:07
  #16
Regine
Forenprofi
 
Regine
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 9.959
Standard

Hallo Ihr Lieben,
ich bin's, die kleine Püppi!!

Ich wollte euch allen weiter erzählen, wie es mir ergangen ist. Wo waren wir stehen geblieben?? Ach ja, im Transportkörbchen auf dem Weg in das neue Zuhause.
Die Fahrt hat nicht lange gedauert, Mami saß auf der Rückbank bei uns und hat immer mehrere Finger durch das Gitter gesteckt, aber mehr als schnuppern habe ich mich nicht getraut.
Dann waren wir da !! Herrchen hat unser Körbchen im Flur der Wohnung abgestellt und Mami hat das Türchen entfernt, einmal kurz zu uns reingeschaut und ist dann mit Herrchen in ein anderes Zimmer gegangen.
Und wir saßen da, Louis und ich, und haben geschnuppert...und geschnuppert...so viele fremde Gerüche, ein bißchen süsslich, etwas scharfes, ein bißchen Geruch von Herrchen und Mami...
Louis saß im Korb hinter mir, er ist zwar ein gutes halbes Jahr älter als ich, aber er ist eine Schissbuchse, da bin ich viel mutiger..
So nach ungefähr 15 Minuten habe ich mich aus dem Korb getraut, ich bin gaaanz vorsichtig mit dem Bauch am Boden hinausgerobbt und habe erstmal ausgiebig den Teppich beschnüffelt, Louis robbte dann hinter mir her..das muss ziemlich lustig ausgesehen haben, wir hörten nämlich ein ersticktes Glucksen aus dem Zimmer, wo Mami verschwunden war und als ich geschaut habe, da linste sie um die Ecke, um zu sehen, was wir denn machen....
Dann habe ich sie mit Herrchen sprechen gehört..
Ich saß mitten im Flur, da gehen 5 Türen von ab und ich wusste nicht, was ich jetzt machen soll, ein bißchen hat die Blase auch gedrückt...
Plötzlich kam Mami, auf allen vieren, zu uns in den Flur, das sah echt albern aus, aber das muss man ihr ja nicht sagen und hat uns je eine Hand hingehalten zum schnüffeln. Das haben wir auch gemacht und dann hat Herrchen Louis auf den Arm genommen und Mami mich auf die Hand und sie haben uns alle Zimmer gezeigt.

Hinter der einen Tür ist das große Wohnzimmer, dann war da ein kleines Bad mit unserem Katzenklo drin, die Küche, wo es schon noch intensiver roch und dann hinter einer weiteren Tür noch ein Flur, da gab es nochmal 4 Türen...ohje, ob ich das jemals verstehe, wo es da wo hingeht??

Mami ist mit mir in jedes Zimmer gegangen und zum Schluss hat sie mich am Katzenklo abgesetzt.
Ich wäre da auch gerne drauf gegangen, aber der Rand war zu hoch für mich. Sie hat sich das angesehen, wie ich drum herum geschlichen bin und hat dann etwas geholt und an einer Seite vom Klo auf den Boden gelegt, ich glaube, Menschen nennen das ein Buch... Dann hat sie mit dem Finger auf das Buch getippt und dann auf den Rand vom Klo und ich habe es bei dritten Mal verstanden und bin da hoch geklettert und konnte pieseln...
Herrchen hat das mit Louis gemacht, nur das der kein Buch brauchte...

So, das war schon mal sehr gut bis dahin, offensichtlich gab es hier sehr viel Platz für uns, wo das Klöchen ist, wusste ich dann jetzt auch und nun???

Mami ist in die Küche gegangen und Louis, der Fresssack, hinterher. Sie hat ihm gezeigt, wo das Wasserschälchen steht und ihm dann Futter in einen Napf gemacht...das mochte Louis aber nicht, ich weiss, das er zu aufgeregt war zum fressen. Mir hat sie das dann auch gezeigt, aber ich mochte auch nichts..

Irgendwann sind wir dann zusammen, Louis und ich, losgezogen und in jedes Zimmer gegangen und haben es kennengelernt. Versteckt haben wir uns gar nicht, es war alles so aufregend und interessant, da haben wir ganz vergessen, das wir ja Angst haben müssen..

Gegen Abend hat Mami dann gekocht, das roch schon recht lecker, Louis hat auch davon gegessen, aber ich habe nur probiert. Ich war sehr müde, von all den neuen Eindrücken und all den zwiespältigen Gefühlen in mir..
Was für Gefühle fragt ihr? Nun, ich hatte ein bißchen Angst, es war ja alles ganz neu, ich war aufgeregt, ich konnte gar nicht genug schnüffeln und habe versucht, mir alles einzuprägen, müde war ich und durstig. Ob es so bleibt hier oder ob man mich wieder weggibt? Ob Mami mich auch wirklich so lieb hat, wie es scheint??

Nach einer Weile hat Mami mir etwas zu trinken direkt vor die Nase gestellt und auch das Futter erneut angeboten, getrunken habe ich !
Da war sie sehr froh, das hat man ihr angesehen, das ich nicht fressen wollte hat ihr nicht gefallen, auch das hat man ihr angesehen, aber ich konnte einfach nicht.
Mittlerweile saß ich im Wohnzimmer auf einer Decke, Louis lag neben mir und ich hab mich da geputzt - und bin vor Erschöpfung mitten drin eingeschlafen.

So, ihr Lieben, demnächst geht es weiter, jetzt zu den Foto's, leider gibt es keine digitalen Kinderfotos von mir, Mami will versuchen, ob sie ein paar Bilder im Büro nächste Woche einscannen kann, aber sie ist technisch nicht so versiert, ich glaube, das wird nichts...aber ein paar habe ich mal rausgesucht für Euch, auf den meisten Bildern bin ich allerdings mit Louis zusammen....

Anhang 58496

Anhang 58497 mein 15. Geburtstag !!!

Anhang 58498

Anhang 58499

Anhang 58500

Euch allen ein dickes feuchtes Nasenküsschen von mir, bis bald...
__________________
Liebe Grüße Regine, Püppi, in unser beider Herzen der geliebte Louis(bär), Izzi und Julie !!

Geändert von Regine (21.09.2014 um 06:23 Uhr)
Regine ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.05.2014, 14:41
  #17
KerstinB
Forenprofi
 
KerstinB
 
Registriert seit: 2013
Ort: Mitten im Pott!
Beiträge: 1.573
Standard

Sie ist ja schon nen Zuckerschnütchen! Ich hab leichte Hitzewellen!

Unsere Nachbarin hat auch einen weisse Katze, nur die ist leider stocktaub zur Welt gekommen! Aber trotzdem auch so ein Schmachtbolzen!

Danke für die Fotos!

Liebe Grüsse Kerstin
__________________
Liebe Grüsse von Oma Eliot, Sensibelchen Zita, Lümeline Lumi, KamiKatze Lina und Dosine Kerstin!



Immer in unseren Gedanken und Herzen: Kater Garfield, Frau Calimero, Baby Gizmo, Herzenskatze Cleo und Schneggi Panta.
KerstinB ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 19:33
  #18
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Jau, Püppi und Louis sind schon ein äußerst hübsches Paar
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 23:46
  #19
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.024
Standard

Hübsche Fotos von einer schönen Katze und eine tolle Geschichte, die zu Herzen geht.
__________________

Henry, Mütze, Simba, Willi und Luna:
ihr kamt auf leisen Pfoten in unsere Herzen geschlichen um dort für immer zu bleiben.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 21:14
  #20
Minou273
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.212
Standard

Liebe Püppi,

Du hast ja leider nun auch CNI im Anfangsstadium aber Du bist stark und mutig, Du wirst der usseligen CNI schon beibringen, dass sie sich gehackt legen kann bis zum Sanktnimmerleinstag!

Gib Deinem Louisbär und Deiner Mami ein Nasenküsschen von mir und natürlich von Mogli auch...
Minou273 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 12:53
  #21
Lovecat87
Neuling
 
Lovecat87
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 23
Standard

oh was für ne süsse zaubermaus

ich bin ja noch neu hier und lese mich einfach hin und her in den verschiedenen themen, aber bei mir haste auch ne mitleserin gefunden, liebe Püppi

darf ich fragen was CNI ist? und was dein Schätzchen Louis hat?


Liebste Knuddelgrüsse von uns...
Lovecat87 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 13:39
  #22
Regine
Forenprofi
 
Regine
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 9.959
Standard

Hallo Lovecat,

das ist schön, das du bei mir mitliest, da freue ich mich..

CNI ist chronische Niereninsuffizienz und die endet immer tödlich.., Louis hat das auch, schon länger als ich und er hat auch einen Herzfehler..
Wir genießen jeden Tag, den wir noch zusammen haben!!!!

Ich schreibe euch bald wieder, wie es in meiner Geschichte weitergeht...

Ein dickes Nasenküsschen von mir für Euch alle, eure Püppi!!!
Regine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 07:30
  #23
Regine
Forenprofi
 
Regine
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 9.959
Standard

Guten Morgen zusammen und frohe Pfingsten wünsche ich

ich habe Mami gestern beim Putzen geholfen, damit sie heute endlich Zeit hat und ich ihr weiter diktieren kann...

Es war in der Nacht vom 04.09.1999 als ich wieder aufwachte, es war noch dunkel, Louis lag neben mir und schlief noch...alles war ruhig und still und friedlich, aus einer Ecke der Wohnung kam ein Schnarchen, aber das war nicht schlimm..
Ich bin dann von meiner Decke gekrabbelt und habe mich umgeschaut, wir Katzen können ja im Dunkeln viel besser sehen als ihr Menschen, wusstet ihr das??
Ich war im Wohnzimmer und habe in aller Ruhe dieses Zimmer erschnüffelt und mich umgesehen, das Spielzeug (ich wusste damals noch nicht was das ist) angeschaut, ein bißchen mit der Tatze dagegen gestupst, den Kratzbaum angesehen, der roch noch ganz neu, und dann meine kleinen Krallen hineingehauen, das Wassernäpfchen habe ich gefunden und ein bißchen getrunken und mich dann auf die Suche nach dem Klo gemacht...Wo war denn das gleich noch???
Ach ja, durch die Tür in den Flur, sitzen, schauen, schnüffeln, genau da ging es lang...ahhh, da ist es, auf das Buch ins Klo - pieseln - herrlich !!!
Dann habe ich mich weiter umgeschaut, alle Türen, bis auf die durch die wir wohl hineingekommen sind, waren offen...
Ihr könnt es euch nicht vorstellen, Millionen von fremden Gerüchen strömten auf mich ein und so viele kleine Geräusche - alles fremd !!!
Ich habe es ausgiebig genossen, das alles zu erkunden...Louis wachte dann auch irgendwann auf und kam hinter mir her - er ist schon mal sehr anhänglich, aber er liebt mich abgöttisch !!!

Plötzlich ging in einem Zimmer das Licht an, huch, da hab ich mich erschreckt, und ich hörte Mami rumrumoren, es war immer noch dunkel draussen, also muss es wohl sehr früh gewesen sein...Mami kam dann aus dem Schlafzimmer und ging ins Wohnzimmer, wohl um nach uns zu schauen, und war dann innerlich ganz aufgeregt, das wir nicht auf der Decke waren..das hat man gespürt..sie ist dann vorsichtig überall hingegangen und hat uns gesucht...
Ich hab mich mal vorgetraut und bin auf sie zugegangen und schon war ich auf der Hand und bekam jede Menge Küßchen auf meinen Kopf, wurde unter dem Kinn gekrault und dann wieder abgesetzt..danach war Louis dran..
und nun ging es in die Küche, Hunger hatte ich ja schon, aber das Futter oder das Menschenessen rochen nicht so toll, Louis war das egal, er hat gefressen, aber ich sass da und habe mit meinen blauen Kulleraugen zu Mami hochgeschaut....Sie hat sich dann neben mich auf den Boden gesetzt und mit mir gesprochen..verstanden habe ich nichts, es klang sehr lieb, aber ich wusste nicht, was sie von mir wollte....
Ein bißchen später ist dann Herrchen auch aufgestanden und - wußtet ihr schon, das das Ding hinten an meinem Körper tatsächlich mir gehört?? Ich hatte immer gedacht, das man mir das als Spielzeug da dran gehängt hat, bis Herrchen dann draufgetreten ist - Oh Mann, hat das weh getan !!!!! Er hat es bestimmt nicht mit Absicht gemacht, aber Mami hat ganz furchtbar mit ihm geschimpft und dann mich getröstet...
Herrchen ist dann zum Einkaufen geschickt worden, mit dem Auftrag jedes Katzenfutter im Laden zu kaufen und hat das auch gemacht....
Nach und nach hat Mami alle Tüten, Dosen, Schälchen aufgemacht und mir hingehalten, aber ich wollte nicht essen...
Mit jedem Kopfschütteln von mir, wurde ihre Stirn krauser (das sieht lustig aus) und schließlich ist sie an den Kühlschrank gegangen und hat geschaut, was da noch an Menschenessen drin ist.... Und dann hat sie die Forelle, die Herrchen für sich mitgebracht hatte, in der Hand und überlegte kurz, hat dann das Filet ausgepackt, gaaaaanz klein geschnitten und mir hingestellt.......

Leute - das hat vielleicht gut geschmeckt !!!!!! Ich habe fast eine ganze Forelle aufgegessen und hatte ein richtig rundes Bäuchlein danach..und das Beste, Louis hat dran gerochen und fand es ecklig, sie gehörte mir ganz alleine !!!!
Mami sah sehr zufrieden aus, Herrchen weniger - zum einen war sein Abendessen weg, zum anderen wurde er nochmal losgeschickt, um mehr davon zu kaufen....aber er hat es getan, Forelle, Lachs und Thunfisch schleppte er an...
Nun, ihr könnt euch vorstellen, wenn ich fast eine ganze Forelle verdrückt habe, war ich natürlich mal wieder müde und habe, nach dem Putzen, eine schöne Runde geschlafen....
Mein Leben war herrlich, ich hatte ein warmes Zuhause, eine Kuscheldecke, meinen Freund Louis, etwas zu essen für mich allein, es ging mir richtig gut !!!

Mami hat dann am Anfang mir immer etwas Fisch so gegeben und dann nach und nach Katzenfutter darunter gemischt und irgendwann schmeckte dann auch das Katzenfutter....Aber meine große Leidenschaft ist und bleibt der Fisch !!! Mami nennt mich immer ihren Fischkopp..

Übrigens ist es noch heute so, wenn ich mal wieder total rummäkel mit dem Futter, Thunfisch geht immer

Im übrigen ist mein richtiger Name Shila, der wurde aber hier nie benutzt, ich war von Anfang an die Püppi !!
Mami hat ganz viele Kosenamen für mich, ich bin der Fischkopp, das Äffchen, die Mimmi, die kleine Motte, die Süße, das Püppchen oder mein Mädchen...wo die alle herkommen und welche Geschichten dahinterstecken, das verrate ich euch dann nächste Woche!!!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag, schenke euch feuchte Nasenküßchen, bis bald, Eure Püppi !!

Geändert von Regine (08.06.2014 um 07:33 Uhr)
Regine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 07:44
  #24
Nessarose
Notfellchen-Team
 
Nessarose
 
Registriert seit: 2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.578
Standard

Na, liebe Püppi, da hast du deiner Mama ja gleich zu Anfang mal Sorgen gemacht.
Es ist für Mamis immer gaaaanz schrecklich wenn ihre kleinen Lieblinge nichts essen mögen.
Wie schön, dass die Mami deine Schwäche dann doch gefunden hat
__________________
Es güßt Nessarose mit dem Potter-Clan
(bestehend aus Lilly, James und Sirius)

▬|█████████|▬ This here is a Nudelholz. Copy this Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte!
Oder take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher.
Nessarose ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.06.2014, 14:14
  #25
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.024
Standard

Da haben Louis und Du aber ein richtig, richtig gutes Zuhause gefunden.

Und weist Du was Püppi?
Wenn die Mama im TH nicht so darum gekämpft hätte, daß sie Euch mitnehmen durfte, ich möchte mir gar nicht ausmalen, wasdann mit Euch geschehen wäre.

Du siehst also:
das alles sollte so sein.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 14:36
  #26
Regine
Forenprofi
 
Regine
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 9.959
Standard

Danke ihr Lieben, ich weiss, ich bin mäkelig...immer noch und das Mami das Sorgen macht, aber ich bin nunmal so.....*schäm*

Und ja, ich glaube, wir haben wirklich Glück gehabt, alles andere stellen wir uns gar nicht vor....

P.S. Mami hat aber auch Glück gehabt mit uns, gell??? *grosseskopfnick*
Regine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 14:43
  #27
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.024
Standard

Zitat:
Zitat von Regine Beitrag anzeigen
Danke ihr Lieben, ich weiss, ich bin mäkelig...immer noch und das Mami das Sorgen macht, aber ich bin nunmal so.....*schäm*

Und ja, ich glaube, wir haben wirklich Glück gehabt, alles andere stellen wir uns gar nicht vor....

P.S. Mami hat aber auch Glück gehabt mit uns, gell??? *grosseskopfnick*
Na klar hat Mami mit Euch auch großes Glück gehabt.....und hat es immer noch.
Es gibt Dinge/ Seelen, die gehören einfach zusammen.

Wegen der Mäkelei brauchst Du doch nicht zu schämen. Da bist Du in guter Gesellschaft, sogar unser Neuzugang, der heute auf den Tag genau 3 Wochen bei uns ist, hat da schon Starallüren entwickelt.

Das soll in den besten Familien vorkommen.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 14:50
  #28
Regine
Forenprofi
 
Regine
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 9.959
Standard

Das mit den Seelen sehe ich auch so....Mami und ich, wir sind Seelenverwandte und lieben Beide Louis, unser Herz !!!!!
Regine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 15:14
  #29
Baset
Forenprofi
 
Baset
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.848
Standard

Liebste Zaubermaus,

ich freu mich sehr über Deine Reportage!

Und ja, CNI ist tödlich. Meine Zaubermaus ist daran gestorben. Ich hab grad alte Fotos von ihr gefunden und bin daher ein wenig wehleidig drauf.

Aber wie Du hatte sie ein gutes Zuhause. Und wie Du war sie ein "Soulmate".

Ich wünsch Dir und Deiner Seelenfrau noch eine ganz lange, gute Zeit.

Birgit
__________________
[ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber nicht erstrebenswert)
Baset ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 15:21
  #30
Regine
Forenprofi
 
Regine
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 9.959
Standard

Zitat:
Zitat von Baset Beitrag anzeigen
Liebste Zaubermaus,

ich freu mich sehr über Deine Reportage!

Und ja, CNI ist tödlich. Meine Zaubermaus ist daran gestorben. Ich hab grad alte Fotos von ihr gefunden und bin daher ein wenig wehleidig drauf.

Aber wie Du hatte sie ein gutes Zuhause. Und wie Du war sie ein "Soulmate".

Ich wünsch Dir und Deiner Seelenfrau noch eine ganz lange, gute Zeit.

Birgit
Danke liebe Birgit,
ich schick dir mal ein feuchtes Nasenküsschen rüber, nicht traurig sein....

Ich bekomme immer alles, was ich brauche oder will, ich habe genug zu essen, zu trinken, viele warme Schlafplätze, jede Menge Spielzeug und werde sehr, sehr geliebt....
das war bei deiner Zaubermaus bestimmt auch so und mehr könnt ihr uns nicht geben..dafür lieben wir euch von Herzen!!!!
Regine ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Tilda, Plüsch-Omi mit Diabetes | Nächstes Thema: Aufstiegshilfen fürs Fensterbrett »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bea und Esmeralda- hoffentlich der Beginn einer großen Liebe kelaino Eine Katze zieht ein 9 13.04.2010 22:13
Liebe Glückskatze Aura, 3 Jahre, wartet schon lang in einer Pflegestelle bei Erding Schnorbi Glückspilze 2 01.02.2010 19:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.