Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2018, 22:57   #1101
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.112
Standard

Genauso.
Weil schmerzfreie Zeit bessere Zeit ist. (1 Stunde mit Schmerzen ist für uns sehr lang. Ohne Schmerz geht die so vorbei... Katzen verbergen Schmerzen besser, als wir. Sie werden aber genauso zermürbt vom Weh...)

Ich bin ja 'ne sehr auf gutes Futter usw. achtendes Dosi - im Zweifelsfall kriegt krankes Katz, was sie gerne fressen mag. Hauptsache, es wird gern gefressen. Und wenn das Sheba und Gourmet Gold heißt...

Ja, Arthrosen und Spondylosen können auf Wetter reagieren. Meist ist feuchte Kälte der Auslöser... manche Katzen reagieren aber auf jeden Wetterwechsel.
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.11.2018, 22:08   #1102
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.814
Standard

Melden uns auch mal wieder.

@Ludmilla
Das Bild von Bonnie ist allerliebst. Die Diagnose ist Mist aber genießt sie Zeit - sie ist unbezahlbar.


Unserer Seniorin Lilly geht es prima. Sie kommt oft und ausgiebig kuscheln.
Dabei wird standesgemäß ausgiebig und laut gemeckert.

Ich liebe es.

Sie bekommt alle 2-4 Tage eine mini Butterflocke und nascht diese mit sichtbarem Genuss.
Alle paar Tage ein Bröckchen Geflügel oder mal ein Stückchen (homöopathisch) Bierschinken.
So lange es schmeckt und gut bekommt - soll sie es haben.

Zitat:
Zitat von Quilla Beitrag anzeigen
Meine Einstellung ist inzwischen, dass ich im "Zweifelsfall" mehr auf Schmerzfreiheit setze, also auf "ohne Metacam wären es 6 Monate mehr" .... wie seht ihr sowas ??
Definitiv!

Als Moritz erkrankte, ging es mir nur darum, dass er schmerzfrei ist. Zuvor hatte er - das war mir hinterher erst richtig bewusst - sicher öfter "Rücken".
Auf den Fotos - wenn ich sie heute betrachte - sehe ich einen gewölbten Rücken und es tut mir leid, dass ich dies aufgrund der schleichenden Änderung so lange übersehen habe.

Mit letztendlich regelmäßigem Metacam waren es nur noch 4 Monate und er hat den 20. Geburtstag - den wir und zum Ziel gesetzt hatten - leider nicht erlebt. (Trotzdem ein tolles Alter über das wir sehr froh sind!)

Ob es letztendlich der richtige Moment war, weiß ich bis heute nicht. Damals dachte ich vielleicht zu früh. Heute denke ich vielleicht sogar etwas zu spät.
Aber wir haben die letzten Monate, Wochen, Tage, wo wir wussten es ist sehr endlich, umheimlich aufgesaugt und jede Minute ausgekostet.

Ich denke sehr oft an unser Schatz.
Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
Allein wegen der Leberwerte müsste er eigentlich jegliches Futter verweigern und total schlechtes Fell haben...
Die SD müsste ihn eigentlich misslaunig und überdreht machen...

Dem Kater geht's äußerlich super. Schönes Fell, frisst brav, geht dito auf's Klo, klettert auf seinen Kratzbaum, spielt...
Immer schön, wenn die Katzen den Stinkefinger zeigen und das Leben genießen.

Für SD bin ich selbst ein Kandidat. Ich habe Hashimoto und substituiere seit Jahren Hormone. Laut Lehrbuch geht die Unterfunktion mit Launen und Depressionen einher.
Aber meine Kunden bestätigen mir, dass ich "portatore sano di ottimismo" bin (Träger des Optimismus-Virus).
Ich werde immer wieder gefragt, wo ich bei all dem Stress immer die gute Laune her habe.

Ich bin sehr froh dass es so ist und nehme es nicht selbstverständlich.

Ich wünsche all unseren felligen Senioren, eine gute Zeit und dass sie diese ebenso genießen.
__________________


Mehr von uns ツ
Hörnchen77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 12:22   #1103
Sibylle7534
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 648
Standard

Ich bin auch für Schmerzfreiheit, Quilla.

Ich hab mich für ein Geburtstagsessen entschieden: Es gibt Rind.
Gans gibt es schließlich schon Weihnachten.
__________________
Bitte meine Bilder nicht zitieren oder anderweitig verwenden. Danke.

Sibylles Tiger
Sibylle7534 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 12:44   #1104
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.814
Standard

Wenn Rind gut ankommt, dann ist es die richtige Wahl.


(Lilly frisst leider kein Rind sondern - an Fleisch - ausschließlich Hühnchen. Verwöhnte Diva.)
__________________


Mehr von uns ツ
Hörnchen77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen-Senioren Crazynic Katzen Sonstiges 6 04.03.2015 13:27
Dürfen Senioren noch junge Katzen aufnehmen? merloin Katzen Sonstiges 27 13.03.2013 07:13
TV-Bericht, Hunde-Senioren, auf Katzen auch übertragbar Moment-a Senioren 1 01.11.2011 16:24
CNI - Austauschthread mütze Nierenerkrankungen 180 29.06.2010 11:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:58 Uhr.