Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2012, 10:49   #1
Kater Charlie
Erfahrener Benutzer
 
Kater Charlie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Lummerland
Beiträge: 321
Standard Projekt "Senioren-WG" - Tosca Lee zieht ein!

Lange haben wir hin und her überlegt, ob wir es überhaupt wagen sollen, unserem Charlie (16) eine andere Katze vor die Nase zu setzen, weil er bei seinem Vorbesitzer viele Jahre als Einzelkatze gelebt hat. Dann kam in der letzten Zeit die ein oder andere Krankheit dazu, und wir haben das Thema wieder aus den Augen verloren. Aber jetzt ist Charlie wieder fit, und kommt gut mit seinen "Drogen" zurecht. Außerdem sind wir vor ein paar Wochen in eine schöne große Altbauwohnung gezogen, in der wir uns alle sofort wohl gefühlt haben (Charlie, mein Freund und ich). Aber in letzter Zeit hatten sowohl mein Freund als auch ich das Gefühl, dass Charlie irgendetwas fehlt - also haben wir uns wieder Gedanken über das Thema "Zweitkatze" gemacht. Zeitgleich habe ich hier im Forum, aber auch beim örtlichen Tierheim gestöbert, ob ich etwas passendes finde - keine Chance. Bis ich auf Tosca-Lee gestoßen bin: http://www.katzen-forum.net/speziell...erschnute.html

Ich habe mich sofort verliebt und auch mein Freund war hin und weg - wir wollten aber nichts überstürzen und haben uns Zeit gelassen und viel darüber diskutiert, bevor wir Katharina angeschrieben haben. Dann ging auf einmal alles ganz fix, und weil auf Toscas Pflegestelle jetzt ganz viele Kleinlinge eingezogen sind, zieht sie schon in einer guten Woche zu uns...

Wir sind schon ganz hibbelig und freuen uns wie Bolle auf die schöne Dame!


Natürlich hoffen wir auch, dass alles gut geht und Charlie nach so langer Zeit kein all zu großes Problem mit einer neuen Kumpeline hat, und die beiden vielleicht sogar dicke Freunde werden.

So, ich musste das jetzt einfach mal los werden - man wird ja sonst bekloppt vor lauter Spannung! In der nächsten Woche werden noch ein paar neue Näpfe und frisches Spielzeug besorgt und vielleicht schaffen wir es sogar, bis zu Toscas Einzug unser Projekt "Katzenwand" zu verwirklichen, damit sich die beiden dann auch pudelwohl fühlen können, und hier bei uns einen schönen Altersruhesitz haben!

Vielleicht hat ja jemand Lust, mit mir zu hibbeln oder ein paar Erfahrungen zum Thema "Senioren-Vergesellschaftung" zu teilen...

Julia
Kater Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.05.2012, 11:06   #2
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 49
Beiträge: 19.228
Standard

Hallo Julia,

da Dein Charlie als Einzelkater gelebt hat, würde ich Dir die langsame Zusammenführung mit Gittertür ans Herz legen.

Schau mal hier:

http://www.katzen-forum.net/wir-beko...nfuehrung.html
__________________
Viele Grüße
Claudia
Moment-a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:09   #3
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Ach wie schön das die Dame zu euch ziehen darf

Dann wünsche ich euch ganz viel Glück bei der Zusammenführung

Bei den beiden älteren Herrschaften würde ich es auch auf die vorsichtige, langsame Tour machen
dayday4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 11:18   #4
Kater Charlie
Erfahrener Benutzer
 
Kater Charlie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Lummerland
Beiträge: 321
Standard

Über die Zusammenführung haben wir auch schon viel nachgedacht und uns eingelesen... Charlie hatte beim Spaziergang an der Leine im Garten meiner Eltern schon des Öfteren Kontakt mit der "Chefin des Hauses", er hat so reagiert, wie er bei allem Neuen (egal ob Hund, Katze oder Mensch) reagiert: erst mal alles in Ruhe beschnüffeln! Er kennt keine Scheu und hat keine Angst, ohne dabei draufgängerisch zu sein, sondern ist einfach total arglos. Leider sahen das andere Hunde und Katzen immer anders als Charlie, was ihn aber auch nicht zum Fauchen oder Schlagen bewegen konnte... Ein Vorbild von einem Wohnungskater *stolzbin*

Charlie hatte früher als Jungspund auch schon mal eine Katzenkumpeline, die er, nachdem über zwei Nächte die Rangordnung ausdiskutiert wurde, heiß und innig geliebt hat. Leider hat die kleine Maus aufgrund eines Unglücksfalls nur knappe zwei Jahre dort gelebt und Charlie hat ihr sehr hinterher getrauert, wie auch der damalige Besitzer, der es aber leider nicht übers Herz gebracht hat, wieder eine neue Katze dazu zu holen.

Wir haben auch die momentane Pflege-Mami von Tosca gefragt, was sie uns raten würde (sie hat Charlie ja in allen Einzelheiten beschrieben bekommen, und weiß auch, wie Tosca, die ja aus der Einzelhaltung kam auf neue Katzen reagiert hat), und sie meinte - einfach zusammen setzen, alles andere gibt sich dann und der Stress ist insgesamt kürzer (Tosca scheint auch sehr ruhig und verträglich zu sein - wie Charlie). Wir werden einfach sehen, wie die beiden auf einander reagieren, wenn sie sich das erste Mal sehen (Charlie wird wie immer hinter der Türe stehen, wenn wir mit Tosca heim kommen), und dann ggf. spontan entscheiden - Platz zum Separieren haben wir... für den Fall der Fälle.

Geändert von Kater Charlie (11.05.2012 um 11:45 Uhr)
Kater Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 19:23   #5
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.579
Standard

Huhu,

ich freue mich natürlich für die Maus....sie hat es wirklich verdient...noch als Tip: sie liebt Federpuschel und Katzenangeln....da muss man sich in Acht nehmen, denn da kann sie noch richtig schnell sein

LG Katharina
Legolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 21:52   #6
Baset
Forenprofi
 
Baset
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.751
Standard

Ich freu mir ein Loch in den Bauch.......freu, freu, freu....

die schöne Tosca...hach!

Und dann noch Bärlin...


LG

Birgit

P.S. sollter ihr mal einen Sitter brauchen...ab Juni wohne ich Berlin-Mitte
__________________
[ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber nicht erstrebenswert)
Baset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 22:01   #7
Kater Charlie
Erfahrener Benutzer
 
Kater Charlie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Lummerland
Beiträge: 321
Standard

Zitat:
Zitat von Legolas Beitrag anzeigen
Huhu,

noch als Tip: sie liebt Federpuschel und Katzenangeln....da muss man sich in Acht nehmen, denn da kann sie noch richtig schnell sein

LG Katharina
Das trifft sich ja gut! Charlies Federpuschel ist leider aufgrund absoluter Missachtung schon ganz verstaubt - dafür aber eine Federangel bereits bestellt

Zitat:
Zitat von Baset Beitrag anzeigen
P.S. sollter ihr mal einen Sitter brauchen...ab Juni wohne ich Berlin-Mitte
...danke für das Angebot... das merk ich mir! Aber wir haben hier zum Glück ein paar Katzen-Nachbarn und meine Eltern, die Charlie auch immer betuddeln, wenn wir nicht da sind, wohnen zum Glück nicht sooo weit weg - du musst dir den weiten Weg zu uns raus also nicht unbedingt 2/3 mal am Tag antun

Mein Freund macht sich grade einen Scherz daraus, neue Namen für Tosca zu erfinden... sie fangen zwar mit "T" an, aber ansonsten ein ziemlicher Unfug: Tobacco, Tomala, Tita, Truli, ... Tosca bleibt Tosca!
Kater Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 09:04   #8
Kater Charlie
Erfahrener Benutzer
 
Kater Charlie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Lummerland
Beiträge: 321
Standard

Die Aufregung steigt von Tag zu Tag... Gestern haben wir für Tosca eine Futterschüssel und ein neues Katzenklo besorgt. Da wir über das verlängerte Wochenende nicht zu Hause sind, muss das alles noch vorher erledigt werden, damit am Sonntag Abend dann alles da ist, wenn die Dame bei uns einzieht

Wir haben den Verdacht, dass Charlie auch schon gespannt auf Tosca wartet - er ist irgendwie ganz schön aufgedreht in den letzten Tagen, manchmal schon fast anstrengend.

Ich hoffe, dass das Paket mit Spiel, Spaß und Futter noch vor Donnerstag ankommt... wenn ich schon mal nen Grund habe, alles mal wieder aufzustocken, dann doch wenigstens richtig!
Kater Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 09:48   #9
eireen
Forenprofi
 
eireen
 
Registriert seit: 2008
Ort: Norddeutschland
Alter: 67
Beiträge: 2.163
Standard

Ich drücke jetzt schon mal die Daumen und meine Katzis alle Pfötchen für eine supertolle Zusammenführung

Ich rote Mädels und freue mich für die Dame wahnsinnig!
__________________
LG
Sunny, blind (04/04), Nurmi (10/04), Lieschen (04/09), Isabel, blind (ca. 04/09), Pünktchen (sehr trübe Hornhaut, sieht auf einem Auge ein wenig), und Brüderchen Anton, blind (08/11). Seit Anfang 2014 versucht sich Eliza zu integrieren (geschätzt, da Fundtier: geb. 2000, vermutlich älter)
Für immer im Herzen: Pippo, Mohrchen, Susi, Annie, Puschel, Shirley und Maggie
eireen ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 15.05.2012, 10:00   #10
Kater Charlie
Erfahrener Benutzer
 
Kater Charlie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Lummerland
Beiträge: 321
Standard

Zitat:
Zitat von eireen Beitrag anzeigen
Ich drücke jetzt schon mal die Daumen und meine Katzis alle Pfötchen für eine supertolle Zusammenführung

Ich rote Mädels und freue mich für die Dame wahnsinnig!
Dankeschön

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass mir Farbe und Rasse relativ egal sind, entweder es passt, oder es passt nicht... aber was mir bei Tosca auf den ersten Blick aufgefallen ist, waren die schwarzen Flecken - die machen sie zu etwas ganz Besonderem! Bei Charlie ist es das weiße Herz auf der Brust und die weißen Socken :



Die Mutter meines Freundes hat auch erstmal einen langen Quietscher gelassen, als wir ihr ein Foto von Tosca gezeigt haben - ihr Traum ist seit eh und je eine rote Katze, nur leider mag ihr jetziger Kater gerne der Hausherr sein und hat seine Dosis lieber für sich alleine...
Kater Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 10:09   #11
krissi007
Forenprofi
 
krissi007
 
Registriert seit: 2009
Ort: OHV
Beiträge: 7.984
Standard

Drücke auch die Daumen für Tosca und Moppel-Hübschauge-Charlie, dass alles gut geht, dass sie sich auf ersten Blick verlieben.
__________________
lg
krissi

Elli, Floyd († 29.12.2014), Chester und der Willi
krissi007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 10:47   #12
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.579
Standard

Charlie ist echt ein hübscher...na wenn das Tosca nicht beeindruckt
Legolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 11:13   #13
Kater Charlie
Erfahrener Benutzer
 
Kater Charlie
 
Registriert seit: 2012
Ort: Lummerland
Beiträge: 321
Standard

Zitat:
Zitat von krissi007 Beitrag anzeigen
Drücke auch die Daumen für Tosca und Moppel-Hübschauge-Charlie, dass alles gut geht, dass sie sich auf ersten Blick verlieben.
wenn er das hört, dass du ihn als Moppel bezeichnest...

Nee, so moppelig ist er nicht mehr, er hat im letzten halben Jahr durch seine Krankheten ne Menge abgenommen, so dass wir wieder hoch päppeln mussten - jetzt haben wir einen schlanken Kater, dem sein Fell an manchen Ecken ein wenig zu groß ist Oh ja, und gucken, das kann er! Ich habe noch keine Katze erlebt, die einen so lange und entspannt mit Dackelblick anschauen kann (wenn er was will) - da wird man (frau) einfach weich:



Und fotogen ist er auch noch - wenn ich Fotoshooting-Termine habe, setzt er sich einfach dazu und lässt sich gleich mit fotografieren
Kater Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 11:18   #14
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von Kater Charlie Beitrag anzeigen
Nee, so moppelig ist er nicht mehr, er hat im letzten halben Jahr durch seine Krankheten ne Menge abgenommen, so dass wir wieder hoch päppeln mussten - jetzt haben wir einen schlanken Kater, dem sein Fell an manchen Ecken ein wenig zu groß ist
Da war es ja gut, daß er einen Hüftvorrat hatte. Schön, daß es so positiv ausgegangen ist.
Die beiden sehen total schnufflig aus.

Viel Erfolg bei der Zusammenführung (bitte laaaaangsam).
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 11:50   #15
krissi007
Forenprofi
 
krissi007
 
Registriert seit: 2009
Ort: OHV
Beiträge: 7.984
Standard

Zitat:
Zitat von Kater Charlie Beitrag anzeigen
wenn er das hört, dass du ihn als Moppel bezeichnest...
Ein hübscher Ex-Moppel halt.

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
Viel Erfolg bei der Zusammenführung (bitte laaaaangsam).
Dem schließe ich mich an, also dem Rat der langsamen Zusammenführung.
Auf die paar Stunden oder Tage kommt es nicht an. Wenn sie sich aber nicht auf Anhieb gut finden, dann man kann es ansonsten fürs ganze Leben vermasseln.
__________________
lg
krissi

Elli, Floyd († 29.12.2014), Chester und der Willi
krissi007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt "boost-projekt" noch nicht?Spenden beim Online-Einkauf Cindyslilli Katzen Sonstiges 5 12.10.2014 14:32
Startschuss Projekt "ein Katzenkönigreich für meine(n) Prinz(en)" meela Kratzmöbel und Co. 1 02.02.2012 18:05
Projekt Eigenbau: "Wir bauen uns einen Naturkratzbaum" Anneli Kratzmöbel und Co. 24 07.12.2011 01:34

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.