Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Schönheitssalon Alles über die Pflege unserer Miezen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2018, 20:45   #1
maelein
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 4
Standard Fellveränderung BKH

Ich hoffe, die Frage wurde in der Form noch nicht gestellt.
Ich brauche einen Rat, vielleicht hat jemand ähnliches beobachtet.
Wir haben zwei BKH Kater, 7 und 9 Jahre. Ich beobachte seit ca. einem halben Jahr beim jüngeren Kater eine Fellveränderung, die aussieht, als ob das Fell auf einmal unterschiedlich lang wächst. Wie wenn man an manchen Stellen Fell abgeschnitten hat und es an dieser Stelle nicht mehr weiter wächst. Es lässt sich schwierig beschreiben. Auf Deutsch, er sieht bisschen aus wie ein gerupftes Huhn aber ohne kahle Stellen. Wechsel von Winter auf Sommer und umgedreht waren rein optisch nie so offensichtlich, falls das der Grund sein sollte. Das Fell sieht auch ein wenig trocken aus. Beim anderen Kater ist das Fell tadellos, glänzt und fühlt sich ganz seidig und weich an. Ich muss noch ergänzen, das der jüngere Kater ein BKH mit Perser Anteil ist.
Ich bedanke mich im Voraus für Hilfe.
maelein ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.08.2018, 21:13   #2
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.077
Standard

Warst du mit ihm beim Tierarzt?

Klingt für mich danach, dass er durchgecheckt werden sollte.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 21:41   #3
maelein
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 4
Standard

Noch nicht. Er ist sonst unauffällig. Was vermutest Du?
maelein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 22:07   #4
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.077
Standard

Es kann alles mögliche sein.

Ich kann meine Kristallkugel rausholen und schauen was die sagt:

- Futtermittelunverträglichkeit
- Krebs
- FORL
- Flöhe
- Schilddrüse
- etc.

Ich hatte das Problem noch nie, weswegen ich dir da auch nichts konkretes sagen kann.

Du solltest ihn aber gründlich durchchecken lassen.
Eine Blutuntersuchung, die Zähne dentalröntgen und das Tierchen mal schallen lassen wäre glaube ich ein ganz guter Anfang.

Solche Veränderungen haben immer eine Ursache, manchmal harmloser Natur, manchmal schwerwiegender. Besser schauen woran es liegt.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 06:04   #5
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.992
Standard

Zitat:
Zitat von Inai Beitrag anzeigen
Es kann alles mögliche sein.

Ich kann meine Kristallkugel rausholen und schauen was die sagt:

- Futtermittelunverträglichkeit
- Krebs
- FORL
- Flöhe
- Schilddrüse
- etc.
Sehe ich auch so.

-Milben
-Mangelerkrankung aufgrund unvollständiger Resorption im Darm

Gerade bei Mixen (wobei meines Wissens immer mal Perser in BKH eingekreuzt werden) kann so manches im Argen liegen.
Ich rate auch zu einem gründlichen Rundumcheck.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 31.08.2018, 06:46   #6
GroCha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.456
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so.
Ich auch.
Ich hatte mal ne Siam-Look-a-Like, die ne heftige Allergie hatte, so ne Art Heuschnupfen. Anfangs hat die sich deswegen das Fell selbst, wegen dem Juckreiz, raus geleckt. Das sah dann so aus, wie Du es beschreibst.

Es kann aber, wie die anderen schon schrieben, alles mögliche sein.

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
(wobei meines Wissens immer mal Perser in BKH eingekreuzt werden)
Nicht mehr. Das wurde damals gemacht, als der Bestand nachm Krieg so dezimiert war.
Heute gibt es wieder genug reinrassige, dass keine Perser mehr eingekreuzt werden (dürfen).
__________________
Charles erobert sein Revier!

Stolze Patin von Felicitas1' Pascha !!!
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 09:22   #7
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.992
Standard

Zitat:
Zitat von GroCha Beitrag anzeigen
Nicht mehr. Das wurde damals gemacht, als der Bestand nachm Krieg so dezimiert war.
Heute gibt es wieder genug reinrassige, dass keine Perser mehr eingekreuzt werden (dürfen).
Ich dachte, daß darf hin und wieder noch gemacht werden, um die "Rundköpfe" sehr ausgeprägt zu erhalten. Kann auch sein, das ist eher unter Vermehrern noch üblich und sonst nicht erlaubt. So genau kenne ich mich da auch nicht aus, ich hab's mehr mit den Hauskatzen.

Bevor Prissys Diagnose mit der SDÜ kam, sah sie auch recht gerupft aus, das kam sogar relativ plötzlich.
Und zu Zeiten ihrer Allergie sah sie auch mitunter etwas seltsam aus. Das eigentliche Problem kann also wirklich sonst was sein.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 09:31   #8
GroCha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.456
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Ich dachte, daß darf hin und wieder noch gemacht werden, um die "Rundköpfe" sehr ausgeprägt zu erhalten. Kann auch sein, das ist eher unter Vermehrern noch üblich und sonst nicht erlaubt. So genau kenne ich mich da auch nicht aus, ich hab's mehr mit den Hauskatzen.
Beschwören kann ich das auch nicht. Ich habe mich nur, wegen Groot (BKH-Look-a-Like), über BKH's weng eingelesen und diese Info irgendwo gefunden. Kartäuser waren ja auch Mal mit von der Partie. Müsst jetzt auch erst suchen, um ne Quellenangabe machen zu können
__________________
Charles erobert sein Revier!

Stolze Patin von Felicitas1' Pascha !!!
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 10:00   #9
Tygal
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 61
Ausrufezeichen

Ich wünschte, ich hätte damals die Fellveränderung meines Katerles ernster genommen.....
Letztlich war sie der Hinweis auf CNI.

Bitte geht bald zm TA und lass deinen Schatz durchchecken!!
Tygal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fellveränderung im Gesicht Portugal Sonstige Krankheiten 5 28.08.2014 08:47
Fellveränderung um Auge... pepefiene Sonstige Krankheiten 7 04.03.2013 16:52
Fellveränderung bei EKH/dauerhaftes starkes Haaren? Sabrina1987 Schönheitssalon 0 13.05.2012 19:28
Fellveränderung - Farbe? Carry Katzen Sonstiges 4 10.06.2009 21:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:08 Uhr.