Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Schönheitssalon Alles über die Pflege unserer Miezen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2018, 15:51   #1
ShiroHiro
Erfahrener Benutzer
 
ShiroHiro
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 505
Standard Stinkende Katze

Es geht mir jetzt nicht um tagtaegliches, unser Neuzugang aus Spanien ist jetzt angekommen und er stinkt fuerchterlich. Ich kann den Geruch nicht mal Beschreiben.

Sein Exkremente stinken natuerlich vom schlechten Futter, und sein Fell war auch sehr schuppig als ich ihn durch gekaemmt habe. Aber das sind Sachen die man aushalten kann und mit der Zeit weg gehen.

Als ich heut Morgen rein kam stank es echt wie im Zoo. Der Geruch ist teilweise so schlimm das man ihn gar nicht auf den Arm nehmen mag. Sein Fell ist am Schwanz leicht gelblich verfaerbt, ich vermute vom spanischen Sand? Pfoten sehen nicht viel besser aus.

Wie krieg ich das Zeug effektiv raus?

Geändert von ShiroHiro (27.05.2018 um 15:54 Uhr)
ShiroHiro ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.05.2018, 16:07   #2
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 131
Standard

Zwei meiner TH- Katzen haben auch wirklich übel gestunken als sie zu mir kamen. Vor allem anfangs bei der Zusammenführung als sie separiert in einem Zimmer waren, roch es schon heftig.
Ich denke das es ihnen da einfach nicht so gut ging und sie halt nicht besonders Lust hatten sich zu putzen. Das Fell war bei beiden auch richtig gelblich verfärbt.
Ich würde einfach mal abwarten, bei James ging es nach ein paar Tagen weg. An Sumai hat man es bestimmt noch zwei Monate gerochen und es hat ein paar Monate gedauert bis sein Bauch ganz weiss war.
Vielleicht kannst du ja mal versuchen mit einem Waschlappen oder so mal ein bisschen mit zu putzen, aber auch nur wenn die Katze das wirklich mag. Ich denke aber das das relativ schnell weggehen sollte wenn sie gesund ist.
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 16:17   #3
ShiroHiro
Erfahrener Benutzer
 
ShiroHiro
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 505
Standard

Zitat:
Zitat von SaLuJa Beitrag anzeigen
Zwei meiner TH- Katzen haben auch wirklich übel gestunken als sie zu mir kamen. Vor allem anfangs bei der Zusammenführung als sie separiert in einem Zimmer waren, roch es schon heftig.
Ich denke das es ihnen da einfach nicht so gut ging und sie halt nicht besonders Lust hatten sich zu putzen. Das Fell war bei beiden auch richtig gelblich verfärbt.
Ich würde einfach mal abwarten, bei James ging es nach ein paar Tagen weg. An Sumai hat man es bestimmt noch zwei Monate gerochen und es hat ein paar Monate gedauert bis sein Bauch ganz weiss war.
Vielleicht kannst du ja mal versuchen mit einem Waschlappen oder so mal ein bisschen mit zu putzen, aber auch nur wenn die Katze das wirklich mag. Ich denke aber das das relativ schnell weggehen sollte wenn sie gesund ist.
Ich muss eh Morgen mit ihm zum TA. Ich finde er ist sehr warm und er wurde beim Transport gebissen (mehrfach). Vielleicht mach ich mir auch zu viele Gedanken (sind ja alle geimpft), aber er ist auch sehr schlappy. Mal sehen :/

Er ist sehr menschen Affine.
ShiroHiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 16:23   #4
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von ShiroHiro Beitrag anzeigen
Ich muss eh Morgen mit ihm zum TA. Ich finde er ist sehr warm und er wurde beim Transport gebissen (mehrfach). Vielleicht mach ich mir auch zu viele Gedanken (sind ja alle geimpft), aber er ist auch sehr schlappy. Mal sehen :/

Er ist sehr menschen Affine.
Eine Kontrolle Anfangs kann überhaupt nicht Schaden, nicht das sich noch was entzündet hat. Ich bin mit meinen Neuzugängen Anfangs auch kurz zum TA, kann ja auch mal sein das etwas übersehen wurde.
Bei Charlie ist so dann z.B. so auch rausgekommen das sie ihren Chip irgendwie verloren hat.
Ich denke wenn er gesund ist hört das mit dem Riechen schnell auf. Vielleicht roch es im TH auch so und sein Fell hat den Geruch einfach nur angenommen.
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 18:36   #5
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.173
Standard

Von schlechtem Futter stinken nicht nur die Exkremente, sondern teilweise wirklich die ganzen Katzen.
Das geht mit besserem Futter und Pflege natürlich weg, aber leider nicht sofort.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 27.05.2018, 18:57   #6
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.544
Standard

Auch in die Haare frisst sich Gestank rein- hab das bei meiner Buschl anfangs auch gehabt ( Animal hording- alte Frau- sehr schlimme Verhältnisse)....meiner Erfahrung nach, geben eher verwahrloste Tiere irgendwann auch auf, sich richtig zu pflegen....erst wenn dann wieder überhaupt eine Chance ist, dem Herr zu werden, pflegen sie sich wieder- oft richtig dankbar, dass das jetzt wieder einen Sinn hat.
__________________
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 20:50   #7
ShiroHiro
Erfahrener Benutzer
 
ShiroHiro
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 505
Standard

Zitat:
Zitat von potatoiv Beitrag anzeigen
Auch in die Haare frisst sich Gestank rein- hab das bei meiner Buschl anfangs auch gehabt ( Animal hording- alte Frau- sehr schlimme Verhältnisse)....meiner Erfahrung nach, geben eher verwahrloste Tiere irgendwann auch auf, sich richtig zu pflegen....erst wenn dann wieder überhaupt eine Chance ist, dem Herr zu werden, pflegen sie sich wieder- oft richtig dankbar, dass das jetzt wieder einen Sinn hat.
Das kann ich mir gut vorstellen, deswegen hatte ich auch ueberlegt wie ich da irgendwie helfen kann (und wenn es nur einmal kurz ueberwaschen ist).
ShiroHiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 21:00   #8
Miss Lucy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 423
Standard

als wir Lucy aus dem TH holten roch hier auch die ganze Bude und das Tier an sich sowieso...
mittlerweile hat sie sich definitiv "ausgelüftet" und die Wohnung riecht auch nicht mehr so nach Katze wie die ersten 2 Wochen.
(oder wir haben uns dran gewöhnt und merken es garnicht mehr )

ich habe wegen dem Geruch nichts weiter unternommen. es ist einfach von alleine weggegangen. Ich vermute mal dass ihr Fell einfach den TH-Geruch angenommen hatte. Sie war in einem relativ beengten Raum mit mehreren Abteilen. In mindestens einem davon waren mehrere "unsaubere" Katzen und es roch insgesamt ziemlich streng nach Urin und weiterem...
Miss Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 21:05   #9
Vamperl
Erfahrener Benutzer
 
Vamperl
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Alter: 23
Beiträge: 434
Standard

Wir haben glitch adoptiert, nachdem er eine Woche zuvor in der Gülle gefunden wurde. Der Geruch war atemberaubend und der Kater unglaublich menschenbezogen und wollte im Arm im Bett schlafen. Wir haben ihn dann tatsächlich mit warmem wasser und Waschlappen gewaschen. Fand er natürlich doof, aber das hat es wirklich wesentlich besser gemacht.
Wenn er mitmacht, würde ich das probieren oder Tatsachlich einmal baden. Wir haben nur pures Wasser genommen ohne Shampoo oder ähnliches.
__________________

Viele Grüße vom Vamperl mit Fuchur, dem kleinen Fauch, Freigeist Catelyn, der immer entspannten Schrödinger und Glitch von und zu Güllen

Das Chaos auf 16 Pfoten
Vamperl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 21:14   #10
Miss Lucy
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 423
Standard

Zitat:
Zitat von Vamperl Beitrag anzeigen
nachdem er eine Woche zuvor in der Gülle gefunden wurde. Der Geruch war atemberaubend und der Kater unglaublich menschenbezogen und wollte im Arm im Bett schlafen.
*weia*

Miss Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stinkende Tropfen aus dem Hintern ori93 Ungewöhnliche Beobachtungen 1 16.12.2014 12:52
katze nach jahren der kastra rollig und spritzt stinkende flüssigkeit monsch Sexualität 9 12.02.2013 13:03
Stinkende Geschenke... Caro&Lisa Verhalten und Erziehung 10 10.02.2011 19:13
stinkende Pfütze - was war das? Piepmatz Unsauberkeit 10 15.12.2010 19:10
Stinkende Tropfen Katzenvieh Sonstige Krankheiten 3 08.06.2010 16:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.