Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Schönheitssalon Alles über die Pflege unserer Miezen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2018, 09:25   #1
Liebling
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bodesee
Alter: 34
Beiträge: 126
Standard Bürsten und Co.

Am Sonntag zieht bei uns diese Schönheit ein: http://tierheim-lindau.de/index.php/...=animal&id=591

Leider ist das Fell noch eine einzige Katastrophe. Total verknotet. ich hab keine Ahnung, wie er sich überhaupt bei dem Thema bürsten anstellt. Das Tierheim konnte sich auch noch nicht darum kümmern.

Ich hatte zwar schon einen Türkisch Angora und auch schon einen Norwegische Waldkatze, aber die haben die Fellpflege immer komplett selbst übernommen, da hat es ausgereicht zum Fellwechsel mit einem Striegel etwas drüber zu gehen.

Könnt ihr mir Bürsten empfehlen, mit denen ich das Fell wieder schön bekommen und vor allem ihm das Thema bürsten nicht vermiese.
Liebling ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.03.2018, 10:03   #2
Elvira B.
Erfahrener Benutzer
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 68
Beiträge: 637
Standard

Ups, das is ja ein echter Senior schön das er bei dir einziehen darf

Ich hab ja etliche Bürsten versucht, ehe ich für Elli eine passende gefunden habe, zumal ich ja auch nich so recht wußte, was Katze mag, zumal sie meine Erste ist, beim Hund vorher, war das nich so kompliziert.

Ich hab dann aber nach den gefühlten 10-ten Bürste die ich versucht habe, eine Tiersendung gesehen, wo es genau darum ging.

Katzen lieben Bürsten mit Noppen vorne dran, hab ich mir dann auch sofort besorgt und seitdem genießt Elli das Bürsten, zwar war sie anfangs noch skeptisch, aber das hat sich nach und nach gelegt.

ich hab einmal die, die hat kurze und dicht Borsten, vielleicht nich gerade gut für langes Fell

https://www.speziweb.de/tradeheld-ka...ur-fellpflege/

und die andere hat wesentlich länger Borsten

https://picclick.de/Hundeb%C3%BCrste...l#&gid=1&pid=1
__________________
Lieben Gruß von Elvi und Elli

Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 11:10   #3
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 672
Standard

Noch jemand vom Bodensee, wie schön.
Toll, dass du diesem älteren Katerchen ein Zuhause gibst.

Ich habe bei meiner Langhaarkatze etliche Bürsten und Kämme ausprobiert.
Am besten klar kommen wir mit einer normalen Drahtbürste. Fellpflege geht
damit allerdings nur prophylaktisch.Knoten entferne ich mit einer Schermaschinen.
Ein Kamm mit rotierenden Zinken ist auch sinnvoll.

Wenn er sehr verfilzt ist, ist evtl erstmal eine Schur nötig.Dann kann man auch langsam und schmerzfrei ans Kämmen gewöhnen.
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 11:18   #4
Pfeffertopf
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.366
Standard

Ich habe diesen Kamm und kann ihn empfehlen:
https://www.ebay.de/itm/Karlie-56577...UAAOSwUn9Z5dDH

Außerdem ist er lang genug, dass man, wenn eine Hälfte mit Haaren voll ist, ihn fix umdrehen und die andere Seite benutzen kann.

Natürlich habe ich auch noch andere Bürsten, aber der Kamm ist für meine Jungs am effektivsten. Leider findet man den nur sehr schwierig.

Eine gute Schermaschine/ Trimmer ist auch sinnvoll, vorzugsweise mit Akku, damit man kein lästiges Kabel hat.
__________________
Die Langhaar-Jungs-WG: Odin, Bigfoot und Bommel, und
Krümel als Ehrenbewohner
Pfeffertopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 11:39   #5
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.008
Standard

Ui, noch jemand aus der Gegend. Willkommen.

Leider kann ich nichts sinnvolles zu Deiner Frage beitragen.

(Ich bin allerdings 40 Autominuten von Lindau entfernt Zuhause)
__________________
Grüße,
Irmi, Ebony und Magdalena mit Nachbarskater Amadeus

Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 13:04   #6
Madgordon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Wolfurt / Vbg / Österreich
Beiträge: 186
Standard

Hi,

bei Bürsten kann ich da nicht wirklich helfen...

Eventuell frag mal beim FN in Lindau nach.... vielleicht können sie Dir eine Empfehlung geben....

Allem Anschein nach sind doch einige aus der Bodensee Region hier unterwegs...
Madgordon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 13:19   #7
kymaha
Forenprofi
 
kymaha
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.819
Standard

Ach ist das schön , der Reisende wird sesshaft .

Zum Thema bürsten , ich hab 7 Katzen mit unterschiedlichem Fell , jede Katze hat eine andere Bürste , ich würde mal im Tierheim fragen , was die für ihn nehmen und anfangs hol dir zum eingewöhnen einen günstigen tangle teezer gibt es supergünstig teilweise in den Drogerien oder im Discounter , da merkst du dann schnell , ob er das mag
__________________
kymaha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 15:56   #8
Liebling
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bodesee
Alter: 34
Beiträge: 126
Standard

Zitat:
Zitat von kymaha Beitrag anzeigen
Ach ist das schön , der Reisende wird sesshaft .

Zum Thema bürsten , ich hab 7 Katzen mit unterschiedlichem Fell , jede Katze hat eine andere Bürste , ich würde mal im Tierheim fragen , was die für ihn nehmen und anfangs hol dir zum eingewöhnen einen günstigen tangle teezer gibt es supergünstig teilweise in den Drogerien oder im Discounter , da merkst du dann schnell , ob er das mag

Genau das ist mein Problem. Das Tierheim hat sich an die fellpflege bislang noch nicht rangetraut. Ich frag mich langsam auch warum sie ihn nicht geschorren haben, vorallem weil sie mir noch einen anderen gezeigt haben der geschorren war. Ich fürchte wirklich ich komm ums scheren sich nicht rum.

Schöne Grüsse an die bodenseeler. Ich komme gar nicht aus lindau. Wir kommen aus dem (sym)badischen Teil des Sees 😉
Liebling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 17:48   #9
Paula13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 672
Standard

Zitat:
Zitat von Liebling Beitrag anzeigen

Schöne Grüsse an die bodenseeler. Ich komme gar nicht aus lindau. Wir kommen aus dem (sym)badischen Teil des Sees 😉
Umso sympathischer

Find ich komisch, dass das Tierheim sich nicht " rangetraut" hat.

Ich hatte noch nie eine Katze aus dem Tierheim und kenne mich nicht aus mit den Gepflogenheiten dort.
Fellpflege ist aber ein wichtiger elementarer Bestandteil für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Tieres.Wenn die Knoten dicht an der Haut liegen müssen sie meines Erachtens dringend weg. Vielleicht kann der Kater dort noch geschoren werden, damit ihr eure Beziehung nicht mit solchen Problemen beginnen müsst.
Paula13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 19:01   #10
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 14.856
Standard

Zitat:
Zitat von Pfeffertopf Beitrag anzeigen
Ich habe diesen Kamm und kann ihn empfehlen:
https://www.ebay.de/itm/Karlie-56577...UAAOSwUn9Z5dDH

Außerdem ist er lang genug, dass man, wenn eine Hälfte mit Haaren voll ist, ihn fix umdrehen und die andere Seite benutzen kann.

Natürlich habe ich auch noch andere Bürsten, aber der Kamm ist für meine Jungs am effektivsten. Leider findet man den nur sehr schwierig.

Eine gute Schermaschine/ Trimmer ist auch sinnvoll, vorzugsweise mit Akku, damit man kein lästiges Kabel hat.
Genau, der Kamm ist die Basis um loses Fell raus zu kriegen, das klappt mit den Bürsten weniger gut. Zum schön aussehen kann man noch drüber bürsten aber für das feine Fell das die Knoten macht braucht mal eigentlich die Bürste finde ich.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tägliches bürsten...... krissi007 Schönheitssalon 11 16.12.2012 08:38
Bürsten/Kämmen Upserle Schönheitssalon 11 11.09.2011 22:50
BKH und bürsten Nikita-BKH Schönheitssalon 6 13.10.2009 18:57
Bürsten und Clickern Leela Schönheitssalon 7 07.08.2009 15:28
Perser - Wie oft bürsten ? faiiryanqel Schönheitssalon 17 05.07.2009 22:47

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.