Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Schönheitssalon Alles über die Pflege unserer Miezen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2013, 05:45   #1
die_katta
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard Tut Krallen schneiden weh?

Hallihallo,

wir haben unseren Tigern gestern die Krallen gekuerzt und Roo hat beim abknipsen 2x gewimmert. Ich hatte das Gefuehl, dass es ihr wehgetan hat.

Tut das den Katzen weh?? Ich dachte immer, dass es nicht schmerzhaft ist (sofern man die Aederchen nicht trifft). Nach der Aktion bin ich nun etwas verunsichert, ob ich es nicht doch besser dem TA ueberlasse.
die_katta ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.06.2013, 05:47   #2
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 8.249
Standard

Wenn man wirklich nur die Spitzen abknipst und auf keinen Fall ins "Leben" schneidet, dürfte es eigentlich nicht wehtun.

P. S. Viele Grüße nach Down Under!
__________________


Schnurrige Grüße von Bonnie & Sammy, meinem "dynamischen Duo"!

"Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die trübet ihnen nicht, quält sie nicht und nehmt ihnen nicht die Lust am Dasein,
stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit
bringst die Erde zum eitern durch dein Erscheinen auf ihr, oh weh, fast ein jeder von uns!"
(Dostojewski)
Zwillingsmami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 05:57   #3
die_katta
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

Zitat:
Zitat von Zwillingsmami Beitrag anzeigen
Wenn man wirklich nur die Spitzen abknipst und auf keinen Fall ins "Leben" schneidet, dürfte es eigentlich nicht wehtun.

P. S. Viele Grüße nach Down Under!
Ui, da ist aber wer schon frueh im Forum unterwegs

Danke, das beruhigt mich. Es hat definitiv nix geblutet. Dann hatte sie wohl einfach keinen Bock
die_katta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 07:02   #4
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 8.249
Standard

Zitat:
Zitat von die_katta Beitrag anzeigen
Ui, da ist aber wer schon frueh im Forum unterwegs
The early bird catches the worm ...
__________________


Schnurrige Grüße von Bonnie & Sammy, meinem "dynamischen Duo"!

"Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die trübet ihnen nicht, quält sie nicht und nehmt ihnen nicht die Lust am Dasein,
stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit
bringst die Erde zum eitern durch dein Erscheinen auf ihr, oh weh, fast ein jeder von uns!"
(Dostojewski)
Zwillingsmami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 07:07   #5
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 53
Beiträge: 22.579
Standard

Wenn Katzingers beim Krallenschneiden wimmern, habt Ihr zu tief geschnitten und das Nagelbett ("Leben") erwischt. Ja, das tut weh. Einfach beim nächsten Mal nicht so viel wegschneiden und lieber einen Moment mehr Zeit lassen zum Hinschauen.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 07:44   #6
Mi-chan
Forenprofi
 
Mi-chan
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarbrücken
Alter: 29
Beiträge: 3.456
Standard

ja, knippst lieber weniger weg. Es reicht ja schon, wenn die aller äußerste Spitze ein wenig gekappt wird, dann bleiben sie ja schon nicht mehr irgendwo hängen.
__________________
Rocky & Lulu

Grüße von Mi-chan und den beiden Katerchen...
(beide Kater sind Tierschutzkatzen)
Fotothread

Mi-chan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:22   #7
Katze Carla
Erfahrener Benutzer
 
Katze Carla
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 459
Standard

Mal was anderes. Meine hat gesplittete Hinterkrallen. Wie vermeide ich sowas und woher kommt das?
Katze Carla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:27   #8
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Wieso schneidet ihr überhaupt Krallen?
__________________

“Oh, I could spend my life having this conversation – look – please try to understand before one of us dies"- John Cleese
Was ist guter Tierschutz / schlechter Tierschutz ?..sachliche Infos ohne Bilder und Vereinszugehörigkeit *klick*
Nike74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:28   #9
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Man kann beim Krallenschneiden auch die zu kürzende Kralle so erwischen, daß beim Schneiden selber die ganze Kralle im Gelenk verbogen wird, auch das tut dann weh, selbst wenn man nicht 'ins Leben' schneidet.

Naja, und manche Katzen mögen es nun mal überhaupt nicht, wenn an den Krallen kürzenderweise rumgefummelt wird, egal wie gekonnt man das macht.



Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:43   #10
elvaza
Forenprofi
 
elvaza
 
Registriert seit: 2013
Ort: Basel
Alter: 41
Beiträge: 3.356
Standard

Hallo zusammen,

ich möchte hier ja keine Angst schüren, aber ich halte nicht viel davon, wenn man Krallen selber schneidet aus folgendem Grund: meine Mutter hat das beim Sternenkater Tommy auch mal versucht. Weil er nicht ganz still gehalten hat, hat sie ihm versehentlich ins "Leben" geschnitten und der arme Kerl hat geblutet wie blöd. Das war ein Riesendrama für Mutter und Katze.

Wenn überhaupt, dann wirklich nur vorne die Spitze abknipsen. Ob das insgesamt überhaupt sinnvoll ist (wenn Katze nicht von selber kratzt), das weiss ich nicht.

Grüssle
elvaza
elvaza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:55   #11
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.292
Standard

Also Rickie hat Ataxie und kratzt auch nirgends. Wenn wir ihr nicht die Krallen schneiden wuerden, wuerde sie ueberall haengen bleiben, das muss nicht noch als zusaetzliche Behinderung dazu kommen.

Mit einem guten Krallenschnipser sollte das auch nicht schmerzen.
Bei den 2 Freigaengern brauchen wir auch keine Krallen schneiden.
und Blindchen Bruno setzt so vorsichtig auf beim Gehen auf, da muessen wir wenigstens hinten die Krallen kuerzen, die nutzt er nie ab.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 18:00   #12
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Bei alten und kranken Tieren kann ich das auch gut nachvollziehen das sich da auch nichts mehr abnutzt.

Ich erspare uns das hier lieber ...solange es geht.

Muss ja jeder selber wissen, ob diese Zeremonie wirklich nötig ist..
__________________

“Oh, I could spend my life having this conversation – look – please try to understand before one of us dies"- John Cleese
Was ist guter Tierschutz / schlechter Tierschutz ?..sachliche Infos ohne Bilder und Vereinszugehörigkeit *klick*
Nike74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 18:09   #13
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Ich würde auch bei raufenden Jungkatern die Krallen etwas kürzen, allein um die Wahrscheinlichkeit zu mindern, daß der Kumpel damit bös am Auge verletzt werden kann.

Bei Freigängern wärs mir ebenso nicht recht, denn sie brauchen ja immer gute 'Argumente', um sich gegen Fremdlinge zu verteidigen



Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 18:10   #14
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.292
Standard

Also ich find's eigentlich nicht schlimm und mache das auch bei den Heimkatzen, und da sind manche wirklich wild. Einwickeln, 1 Pfoetchen 'raus, da wird das schon.

Aber unnoetig aus Spass mach ich das auch nicht.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 13.11.2013, 18:25   #15
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Mit dem Krallen selber schneiden habe ich auch so meine Probleme. José reicht ja galant die Pfote und gibt zum Schluss noch ein Bussi, aber Mäxe knurrt richtig und zappelt so sehr, dass ich Angst habe, ihm wehzutun. Wenn ich zum TA gehe, schneidet der die Krallen gratis , und zwischendurch bitte ich eine katzenerfahrene Nachbarin.

Aber ohne Krallenschneiden geht es bei un sleider nicht, noch nicht mal wegen der Möbel, die sind eh schon hinüber , sondern wegen meiner eigenen Haut. Mäxe hat die zwar niedliche, aber auch schmerzhafte Angewohnheit, mir aus luftigen Höhen oder sonstigen Entfernungen auf den Rücken zu springen, und da er öfters mal nicht genau trifft, krallt er sich ein und zieht sich dann hoch. .

Also, reiner Selbstschutz.
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krallen schneiden? Benny123 Sonstige Krankheiten 7 19.03.2014 13:16
Krallen schneiden! Tigger01 Tierärzte 4 08.02.2012 21:04
Krallen schneiden schnabeltier Schönheitssalon 49 16.03.2011 02:48
Krallen schneiden. ИiCOLЄ Schönheitssalon 24 27.01.2011 15:00
Krallen schneiden Cassy89 Ungewöhnliche Beobachtungen 2 23.02.2009 21:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:03 Uhr.