Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Schönheitssalon

Schönheitssalon Alles über die Pflege unserer Miezen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2013, 17:30   #1
Wiebke86
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 16
Standard Halsbänder ja oder nein?

Hallo,
meine Sammy ist eine reine Wohnungskatze und trägt ein Halsband mit einem kleinem Glöckchen.
Aus dem einfachen Grund das sie sich gerne versteckt und ich sie so schneller finden kann.Sie ist noch nicht lange bei mir und sehr schreckhaft.Wenn sie zb unsere Nachbarn über uns die Türen knallen hört, verschwindet sie unterm Sofa oder Schrank.Das wäre ja kein problem wenn sie da dann nicht auch hin machen würde!
Wenn ich ihr versteck finde kommt sie aber raus und geht aufs Klo.
Jetzt habe ich gehört die Glöckchen seien garnicht gut für die kleine?
Jetzt bin ich am Überlegen, Glöckchen weg oder nicht?
Wiebke86 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.02.2013, 17:35   #2
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Kein Halsband, und vor allen Dingen kein Glöckchen.
Das Gehör der Katze ist viel feiner und ein Glöckchen ist Quälerei.
Mit einem Halsband können sie sich auch in der Wohnung strangulieren.
Mach es bitte ab.
Wie alt ist die Katze? Hat sie noch kätzische Gesellschaft?
knuddel06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 17:42   #3
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

Wozu braucht eine Wohnungskatze ein Halsband?
(FReigánger brauchen es auch nicht, ausser um sich zu strangulieren)

Und nimm sofort diese Glocke weg. Wenn nicht, beschalle Dich nun selbst 24/7 mit ACDC in Höchstlautstärke. So dürfte sich námlich Deine Katzen fühlen.
__________________
"'Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge" (Charles Darwin)

Never argue with an idiot, they will only drag you down to their level and then beat you with experience. (Unbekannt)
Kalintje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 17:47   #4
mubsch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 267
Standard

Also ich hoere metal gerne mit unsere bose-anlage, so dass der boden mitvibriert
aber mit den katzen is das nat. Tabu

gloeckchen und halsband sind nix fuer katzen, wie jetzt oft genug erwaehnt wurde. Wenn deine katze fuer deinen geschmack zu viele verstecke hat, dann stell die wohnung doch "katzensicher" um
mubsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 17:47   #5
Wiebke86
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 16
Standard

ok
Habe aber natürlich bei dem Kauf auf eine Sichherheitsverschluß geachtet der auch WIRKLICH leicht und schnell aufgeht! Aber ohne Glöckchen braucht sie das ja eh nicht.


Sammy ist 5/6 Jahre Alt und hat keine Artgenosse im Haus.
Jetzt bitte nicht anfangen mich zu verteufeln
Ja ich hab sie aus dem Tierheim
Ja ich weiß das die nicht immer richtig einschätzen ob Katze wirklich Einzelgänger ist oder nicht
ABER ich habe Sammy die ganzen 2 Jahre im Tierheim persönlich betreut und es ist total egal mit welchen Geschlecht oder Alter sie zusammen gebracht wird,sie wird von anderen Katzen immer angegriffen,wehrt sich nicht und trägt schlimme Verletzungen davon. Deswegen hab ich sie auch jetzt mit zu mir genommen weil sie keine Chance auf Vermittlung hatte.
Wiebke86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 17:50   #6
catsnewbie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hessen
Beiträge: 264
Standard

*lol* den Vergleich mit ACDC finde ich gut....
Aber ich würde das Halsband der Katze auch nicht "antun" - die sind so schnell mal wo hängengeblieben, und keiner will doch, dass sich seine Katze stranguliert.
Das mit den Glöckchen...naja...ich hatte mal ein Armband mit einem Glöckchen dran, und wer das mal ausprobiert hat, weiss, wie schnell diese Dinger verflixt nervig werden - und das mit einem quasi grottenschlechten (weil menschlichem) Gehör... ich glaube, die Kleine wird irre, mit dem Ding, nimm's ihr bitte ab....
catsnewbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 17:50   #7
kiska
Forenprofi
 
kiska
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 2.652
Standard

Du hast eine schreckhaft Katze und ziehst ihr ein Halsband mit Glöckchen an?
Dann wird sie ihr Leben lang schreckhaft bleiben! Wenn sie sich nicht irgendwann stranguliert!
Wenn sich deine Katze verstecken möchte, dann hat sie einen Grund dazu, den respektiere bitte auch!
Wenn deine Katze unsauber ist, dann mach bitte genauere Angaben dazu!
kiska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 17:54   #8
Wiebke86
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 16
Standard

1) ist schon ab ;-)
2) wieso kann man hier nicht einfach eine frage stellen und normale antworten bekommen?muß man immer so krasse vergleiche ziehen bei einer normalen frage???
3) ich glaub es tut ihr gut sich zu verstecken und das will ich ihr nicht nehmen mich stört das sie ihr Geschäft dort erledigt weil sie sich anscheinend ohne mich nicht raus traut ;-)
sonst geht sie ja auch auf eins ihrer Klos

und 4) danke für die schnellen Antworten und da alle das selbe sagen ist wie gesagt das band schon ab

ps sie hat das band ohne probleme sich anziehen lassen
Wiebke86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 18:17   #9
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

Zitat:
Zitat von mubsch Beitrag anzeigen
Also ich hoere metal gerne mit unsere bose-anlage, so dass der boden mitvibriert
aber mit den katzen is das nat. Tabu
Ich finde Heavy auch mal gut, aber eben nicht 24/7 oder?
__________________
"'Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge" (Charles Darwin)

Never argue with an idiot, they will only drag you down to their level and then beat you with experience. (Unbekannt)
Kalintje ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 04.02.2013, 18:20   #10
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Zitat:
Zitat von Wiebke86 Beitrag anzeigen

ps sie hat das band ohne probleme sich anziehen lassen
Da wußte sie ja auch noch nicht das ihr die Glocke den ganzen Tag die Ohren beschallt.
knuddel06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 20:59   #11
kibris
Forenprofi
 
kibris
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.249
Standard

wieviele klos hast du denn stehen?
hat er spezielle lieblingsverstecke oder rennt er einfach dahin, was am nächsten ist?
dann würde ich erstmal in der nähe noch mehr klos aufstellen (es reicht ja eine ausgelegte, mit streu gefüllte papierbox vom supermarkt...).
ansonsten würde ich mich a) ganz normal verhalten bei schrecksituationen, dann lernt er, dass ihm nichts droht und er keine angst zu haben braucht. wenn du ihn dann besorgst suchst etc, dann bestärkt ihn das wahrscheinlich noch.
b) ganz knallhart mit lekkerli bestechen, damit er bald aus seinem versteck rauskommt (hat bei uns bombig gewirkt - man muss halt in der zeit das hauptfutter etwas reduzieren)
kibris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 23:12   #12
DragonIce
Forenprofi
 
DragonIce
 
Registriert seit: 2012
Alter: 45
Beiträge: 1.160
Standard

Wenn ich das richtig gelesen habe erschreckt deine Katze sehr schnell und suchst sich dann ein Versteck.
Trotz diesem Versteck hat sie Angst und macht dort dann wohl unter sich oder macht halt dort ihr Geschäft ebend weil sie sich nicht raus traut.

Wie schon erwähnt wurde in Schrecksituationen selber ganz ruhig bleiben und nicht in Panik der Katze hinter her stürzen.

Hier dürfte das gleiche wie bei Hunden gelten das man sie mit dem Panikverhalten in ihrer eigenen Angst bestärkt und sie sich angewöhnen das sie Angst haben MÜSSEN.

An den meistgeliebten Versteckmöglichkeiten ein weiteres Klo aufstellen und eventuell Inkontinenzmatten auf dem Boden auslegen falls dieser nicht nass gewischt werden kann solange das mit dem "Angstpinkeln" anhält.
DragonIce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 23:20   #13
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.895
Standard

Gut, dass das Glöckchen jetzt ab ist, das ist wirklich eine Tortur für JEDE Katze und eine ohnehin verschreckte .....
curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 00:33   #14
monti
Forenprofi
 
monti
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niederbayern
Alter: 63
Beiträge: 1.598
Standard

Hallo Wiebke96

Bei meiner Jenny war es ähnlich.
Wenn sie Angst hatte versteckte sie sich unter der Bettdecke.
Wenn Besuch kam - ausserhalb der Wohnung Lärm war -
ab unter die Decke.
Sie war aber nicht unsauber.
Hab dann, auf anraten meines TA, eine 4-wöchige Kur mit ZYLKENE gemacht, wurde wesentlich besser!!!
__________________
Wenn du ihre Zuneigung verdient hast,
wird eine Katze dein Freund sein,
aber niemals dein Sklave!
monti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 20:44   #15
Wiebke86
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von monti Beitrag anzeigen
....
Hab dann, auf anraten meines TA, eine 4-wöchige Kur mit ZYLKENE gemacht, wurde wesentlich besser!!!

was ist den das?
noch mehr klos kann ich nicht aufstellen,sie hat in JEDEM raum 1-2stehen

sie erschreckt NUR wenn in der wohnung überuns gebrüllt oder türen geknallt werden

ich renne ihr nicht hinterher aber nach ner halben stunde rufe und suche ich sie ebend und leider ist genau meine Sammy nicht bestechlich
Wiebke86 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Soll ich sie scheren lassen? | Nächstes Thema: Frage zu Maine Coon Fellpflege »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halsbänder? Nougats Cornflake Wohnungskatzen 90 29.11.2014 23:52
Zweittier - ja oder nein? Und wenn ja: Katze oder Kater? Aussie Eine Katze zieht ein 1 03.10.2013 19:01
Kitten ja oder nein? Oder eine junge Erwachsene? Bionda Die Anfänger 29 31.07.2012 21:50
Ja oder nein? Kater oder Katze? Schnukki <3 Die Anfänger 9 26.06.2012 21:14
Allergie ja oder nein? Katzen Ja Oder Nein? Frederike1982 Allergie 7 24.07.2010 02:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.