Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Verhalten und Erziehung (https://www.katzen-forum.net/verhalten-und-erziehung/)
-   -   Katze miaut total laut und die ganze Nacht (https://www.katzen-forum.net/verhalten-und-erziehung/81494-katze-miaut-total-laut-die-ganze-nacht.html)

Louismietz 02.12.2010 22:55

Katze miaut total laut und die ganze Nacht
 
Hallo zusammen,

meine Katze mauzt seit kannp 10 Tagen ganz komisch es hört sich nicht an wie ein MIAU sonder wie ein Auuuuu und das ganz laut in einem Tiefen ton. Und putzt sich immer am Po und andere Stelle :-P
Ich war mit ihr schon beim TA und er hat ihr eine Schmerzspritze gegeben und meinte wenn sie jetzt aufhört zu schreien, dann hätte sie schmerzen und wenn sie weiter schreit wäre sie rollig......Aber das ist wie gesagt schon 10 Tage her?!?!?!
Kann sie auch so lange rollig sein?
Lg

Louismietz 02.12.2010 23:07

Weil der TA gesagt hat, dass Sie noch zu jung ist. Meinen Kater hat er auch erst vor knapp 2 Wochen kastriert weil er das nicht vor dem 8 Monat macht. Das Problem bei der Katze ist, dass sie nur 1 kilo wiegt und aussieht als wenn sie mal gerade 5 Monate alt ist. da ich sie aus einer Tötungsstation aus Spanien habe, konnten die mir nicht sagen wie alt sie ist.
Was soll ich jetzt machen...kann man kastrieren wenn sie in der phase der rolligkeit ist?
Und sind das überhaupt anzeichen einer Rolligkeit????
Lg

Eloign 02.12.2010 23:14

Wie viele TA's vertritt auch dein TA eine recht vorsintflutliche Meinung.
Siehe dazu auch: http://www.cat-care.de/fruehkastration.pdf
Die Rolligkeit äußert sich exakt durch die Symptome, die du benannt hast. Sie ist eine Qual für die Katze und steigert die Wahrscheinlichkeit von Mammatumoren. Je früher eine Katze also kastriert wird, desto besser.
8 Monate sind in meinen Augen viel zu spät für eine Kastra. Suche dir einen anderen TA (gute TA's kastrieren auch während der Rolligkeit) oder überzeuge deinen TA, denn schließlich ist er der Dienstleister und du bist der Kunde.

Tina_mit den Rabauken 02.12.2010 23:26

Zitat:

Zitat von Louismietz (Beitrag 1697589)
Was soll ich jetzt machen...kann man kastrieren wenn sie in der phase der rolligkeit ist?
Und sind das überhaupt anzeichen einer Rolligkeit????
Lg

Also meine Kleine ist kurz vor dem Kastrationstermin rollig geworden. Meine TÄ hat gesagt, wir verschieben das dann zwei Wochen nach hinten. Sie war dann ein paar Tage rollig, dann war so eine Woche Ruhe und dann wurde sie wieder rollig. Unsere TÄ sagte dann, wir lassen den Termin trotzdem. Die Rolligkeit war dann nach ein paar Tagen vorbei. Bei Hunden muss man grundsätzlich eine Zeit warten nach der Läufigkeit, bevor man sie katrieren kann, aber bei Katzen ist das anders. Würd aber einfach mal den TA fragen. Unsere TÄ hätte dann auch während der Rolligkeit kastriert, da es so eine Qual für meine Kleine war.

Unsere Kleine hat sich nicht so oft geschleckt, dass es einem aufgefallen wäre, was aber bei ihr ganz schlimm war, dass sie bei jeder Berührung ihr Hinterteil in die Luft gestreckt hat. Sie hat sich dann regelrecht verkrampt und war wie in Trance. War ganz furchtbar. Sie hat auch sehr wenig gefressen in der Zeit.

Hoffe, dass Deine Kleine nicht schon rollig ist, sondern dass sie sich erst noch ein paar Pfunde anfuttern kann, bevor sie kastriert werden muss.

Alles Gute für die Kleine :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung