Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Unsauberkeit (https://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/)
-   -   Kater (15) fängt zu Markieren an!! Bin ratlos... (https://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/65343-kater-15-faengt-zu-markieren-bin-ratlos.html)

gnilchi 07.06.2010 12:47

Kater (15) fängt zu Markieren an!! Bin ratlos...
 
Hallo, ich bin neu hier und brauch gleich mal Euren Rat.
Denn ich bin im Moment mit den Nerven am Ende und weiß nicht mehr weiter. :(

Jetzt aber erstmal zu dem Problem:
Ich habe meinen Kater seit 15 Jahren, meine mittlere Kätzin ist 11 und seit August letzten Jahres habe ich eine 5-Jährige Burma, die aufgrund eines Schlaganfalls aus der Zucht genommen wurde. Die beiden Mädels sind sich nicht grün (meine „Alte“ mag die Neue nicht, andersrum schon!), aber mein Kater versteht sich von Anfang an auch mit der Kleinen.
Jetzt wohn ich seit Dezember 2009 in einem kleinen Mietshaus und habe dort die Möglichkeit, die Mietzen rauszulassen. Da aber mein Kater seit er 2 Jahre als war, Hauskatze ist, meine Mittlere noch nie draußen war und ich meine Kleine aufgrund ihrer Behinderung nicht ungesichert Auslauf gönnen möchte, habe ich mir einen Hühnerzaun zugelegt und lass die drei seit ein paar Wochen raus. Der Kater hat sofort angefangen, einen Baumstamm im Garten zu markieren (mit erhobenem, zitterndem Schwanz „spritzt“ er richtig dagegen). Seit dem Tag markiert er jetzt allerdings auch in der Wohnung meine Couch. Er stellt sich also hin, hebt den Schwanz und los geht es. Egal, ob ich daheim bin, daneben sitze o.ä. Es ist aber definitiv kein Pinkeln, da er sein Katzenklo ganz normal weiternutzt und auch sonst nicht unsauber ist. Aber er markiert mir mittlerweile täglich mehrmals die Couch. Ich bin nur nach am Waschen, Sprühen, Schimpfen. Ich weiß mir leider nicht mehr zu helfen. Jetzt würde ich mich nicht als Katzen-Anfängerin bezeichnen, aber das habe ich noch nie erlebt. Ansonsten hat sich bei mir nichts verändert. Kein Partner, Job ist gleich geblieben, Wohnung wurde nicht umgestellt. Und am Umzug kann es auch nicht

Meine Tierärztin meinte letzte Woche, dass es Protest ist, weil er zu der Zeit nicht raus konnte (wegen dem Wetter), aber am Wochenende war die Tür tagsüber die ganze Zeit offen und heute morgen war die Couch wieder nass! :mad:

Was kann ich tun, damit er dieses Markieren sein lässt? Was kann ich gegen den Geruch und die Flecken machen?
Zur Info hier mal die beantworteten Fragen:


Die Katze:
- Geschlecht KATER
- kastriert (ja/nein) JA
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): NEIN
- Alter: 15
- im Haushalt: SEIT 15 JAHREN (mit 6 WOCHEN)
- Gewicht (ca.) JETZT 3,8 kg, FRÜHER 8 kg (DURCH KRANKHEIT STARK AN GEWICHT VERLOREN)
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß) DURCHSCHNITT

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch. LETZTE WOCHE
- letzte Urinprobenuntersuchung: NOCH KEINE
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: SCHWER HERZKRANK
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: SCHLAGANFALL

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 6 WOCHEN
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) PRIVAT
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? 1-2 STUNDEN
- Freigänger (ja/Nein): JA (GESICHERT)
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel) JA, FREILAUF IN GESICHERTEM GARTEN SEIT 3 WOCHEN
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere KATER MIT ALLEN SEHR GUT, DIE MÄDELS NICHT SO

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe) 1 x OFFEN; ! X HAUBE
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: TÄGLICH, KOMPLETT ALLE 1 -1 ½ WOCHEN
- welche Streu wird verwendet: SILIKAT
- gab es einen Streuwechsel: NEIN
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): NEIN
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo) 1 x NEBEN BADEWANNE IN NISCHE (OHNE DECKEL), 1 x IN TOILETTE AM RAND (MIT DECKEL)
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau UNTER WASCHBECKEN IM BAD

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: NACH 1. FREILAUF
- wie oft wird die Katze unsauber: TÄGLICH MEHRMALS
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: URIN
- Urinpfützen oder Spritzer: SPRITZER
- wo wird die Katze unsauber: HAUPTSÄCHLICH COUCH, ABER AUCH ANDERE SITZGELEGENHEITEN
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): VERTIKAL: IM STEHEN AUF MÖBEL
- was wurde bisher dagegen unternommen: REINIGEN, FEBREEZE, KATZENSTOP, DECKE DRAUF, ENZYME GEGEN KATZENGERUCH

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe!

Liebe Grüße, gnilchi

Petra-01 07.06.2010 22:08

Sorry ich kann mich heute nicht mehr konzentrieren, vielleich kann mal jemand hier versuchen zu helfen. Ich schau sonst morgen noch mal.

Menno, geht doch nicht daß neuen Leuten mit Problemen keine Antwort gegeben wird. :(

Lino 07.06.2010 22:15

Leider kann ich dir nicht helfen. Aber bist du dir sicher das es dein Kater ist? Ich hatte nämlich auch mal so einen Fall. Da habe ich meinen Hundbeschuldigt und es war aber meine Katze. Auch sie hatte einen Schlaganfall und das war wohl die Ursache. Bist du dir sicher das es dieser Kater ist ?

gnilchi 08.06.2010 10:35

Hallo alle!

@ Petra: danke, das ist echt lieb von Dir.

@ frau holle: problem ist: er markiert "nur" auf die Couch und da ist nichts mit aufsaugen per Spritze. Außerdem geht er ja normal auf sein Katzenklo, trinkt normal und verhält sich seinem Alter entsprechend auch nicht anders als sonst. Es ist tatsächlich reines markieren.
Die Idee mit dem "Entduften" mach ich... danke!

@ Lino: er ist es definitiv. Macht er ja auch, wenn ich direkt daneben sitz. Habe ihn also bereits mehrmals auf frischer Tat ertappt :mad:

locke1983 08.06.2010 12:16

Sind denn deine Mädels auch beide kastriert?

Hm, ich find das echt schwierig.
Seltsam ist ja, das er in seinem Alter anfängt zu markieren (trotz Kastration).

Gwion 08.06.2010 12:54

Von wann ist das letzte Blutbild?
Welche Herzkrankheit?
Welche Therapie?
Ist er komplett geimpft?

Hol die Urinuntersuchung nach, laß dir vom TA sagen, was und worauf er untersucht.

Ich würde ehrlich gesagt den Freigang wieder einstellen, ich vermute durchaus einen Zusammenhang.

Entweder der Kater gewöhnt sich daran und wird wieder so sicher, daß er sein Kernrevier nicht mehr markieren muß oder er lebt eben nur drinnen.

Sicherheitshalber sollten organische Ursachen aber ausgeschlossen werden.

gnilchi 10.06.2010 08:29

@ locke: die Mädels sind beide kastriert. Ich kann im Moment auch nicht nachvollziehen, was er auf einmal hat. Er markiert ja auch im Garten. Auch das kann ich nicht verstehen, denn das ist für einen Kastraten nicht normal!

@Gwion: Blutbild habe ich kein aktuelles. Er hat ein heftiges Nebengeräusch am Herz, TA meint, die Herzklappe schliesst nicht mehr richtig. Wie das Medikament heißt, weiß ich gar nicht, ist für Hunde, und die Dosis ist an eine Katze angepaßt. Geimpft ist er gar nicht!

Den Freigang kann ich kaum einstellen. Denn ich habe ja ein Haus und somit ist die Terassentür "ungesichert" vorallem aber würden meine Mädels durchdrehen. Allerdings ist mein lieber Kater jetzt auch noch über den Zaun gesprungen. Jetzt wird er komplett geimpft und darf richtig raus. Ist bei uns in der Gegend gottseidank kein Problem.

Sag mal, hat irgenwer von Euch Erfahrung mit "Feliway"? Habe schon öfter gehört, dass das gerade bei Markieren sehr gut sein soll. Das Zeugs ist zwar nicht billig, aber eine neue Couch wesentlich teurer! ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung