Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Sonstige Krankheiten (https://www.katzen-forum.net/sonstige-krankheiten/)
-   -   Monty braucht eure Daumen und Pfoten! (https://www.katzen-forum.net/sonstige-krankheiten/591-monty-braucht-eure-daumen-pfoten.html)

Anouk 31.10.2006 15:48

Monty braucht eure Daumen und Pfoten!
 
Hallo ihr Lieben,

ich fahre gleich mit Monty zum TA und wäre sehr sehr froh über eure Däumchen und Pfötchen!

Monty ist seit ein paar Tagen komisch drauf, ich kanns eigentlich gar nicht wirklich an irgendwas festmachen, es ist mehr der "Dosiinstinkt", der mir sagt, da stimmt was nicht.

Letzte Woche hatte er ja mal Durchfall und hat einmal gebrochen, allerdings kam das seitdem nicht wieder vor. Er frißt aber nicht vernünftig, hat nicht wirklich Appetit und sogar das Rohfleisch rührt er nicht an. Das macht mir Sorgen! Monty liebt Rohfleisch und lässt alles andere dafür stehen.
Er ist sehr müde irgendwie, schläft viel und sucht Wärme, hält sich vornehmlich im Badezimmer mit Fußbodenheizung auf oder auf Stühlen, ist nicht wirklich apathisch, aber auch nicht gerade munter. Er gefällt mir einfach nicht und ich mag einfach nicht noch den Feiertag abwarten, deswegen gehts gleich los, um 17.00 Uhr ist der Termin.
Er geht zwar noch raus, auch für längere Zeit, und springt nach draußen und läuft dann über den Rasen, aber drinnen wirkt er so verfroren und irgendwie kränklich. Er lässt sich überall anfassen und mag auch schmusen, lässt sich aber auch herumtragen, was er normalerweise hasst. Er ist irgendwie nicht mein "normaler" Monty im Moment und das macht mir Angst.
Ob er Fieber hat, kann ich nicht sagen, da ich nicht messen kann. Mir kommts aber eher so vor, als wäre er kühler als sonst, kann natürlich sein, dass das Einbildung ist.

Ich hab dran gedacht, dass es vom Rohfleisch kommen könnte (Salmonellen, Toxoplasmose), aber Vivaldi hat dasselbe Fleisch, auch zum Teil roh, gefressen und dem gehts super.

Vielleicht liegts aber auch an seiner ZFE, aber er lässt sich am Mäulchen streicheln und wirkt nicht so, als hätte er da Berührungsschmerzen.

In den letzten Nächten war auch nichts im KaKlo. Meine Jungs sind nachts zwar drin, behalten aber immer alles bei sich bis es morgens rausgeht. Also scheint kein akuter Durchfall mehr vorzuliegen zumindest nichts, was er nicht halten könnte. Gebrochen hat er auch nicht mehr.

Ich hab einfach total Schiss davor, dass es was schlimmes sein könnte, gerade diese Abgeschlagenheit ist ja ein Symptom von vielen schlimmen Krankheiten. Mir schießt da gleich FIP in den Kopf, ich hab echt Angst :(

Bitte drückt meinem Monty alles, was ihr habt, ja? Ich werde sofort berichten, sobald wir wieder zurück sind... :(

Catzchen 31.10.2006 15:55

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und hoffe, es ist nur der Übergang zum Winterschlaf!
Halt uns auf dem Laufenden und Kopf hoch, das wird schon nichts sein!
Aber besser einmal zu viel als einmal zu wenig!

Sanny 31.10.2006 16:01

Hier werden auch alle Daumen und Pfoten gedrückt.
Bei der ZFE kann ich dir das Traumeel empfehlen,bei Geisha wirkt es gut.

stanzi 31.10.2006 16:08

Ich drück dem Süßen ganz fest die Daumen. Vielleicht liegt es ja wirklich ein bisschen am Wetterumschwung. Das hoffe ich jedenfalls.
Sag bitte Bescheid, wenn es etwas neues gibt.

KittyNelli 31.10.2006 16:10

Auch ich drücke ganz fest die Daumen und hoffe mit Dir, dass es nichts Schlimmes ist.

Aber es ist gut, dass Du einfach mit Deinen Bedenken zum TA gehst, lieber einmal zuviel als zu wenig. Man selbst kennt seine Katzis ja doch am besten und kann es beurteilen.

Ich kenne das, unsere Mädels hatten vor kurzem Durchfall/Erbrechen (komischerweise der absolut nur mit Frischfleisch gefütterte Toni nicht!!!!). Im Anschluss habe ich gleich ein grosses Blutbild von Nelli und eine Kotuntersuchung auf alles von allen dreien machen lassen. Alles ohne Befund, nun gehts mir wieder besser:)

.

Santino 31.10.2006 16:14

Oje, ich denke an euch!

Ela 31.10.2006 16:15

Ich drück ganz fest die Daumen

Vivie 31.10.2006 16:20

Liebe Kerstin,

wir drücken ganz feste Daumen und 32 Pfoten!!!

Liebe Grüße

Vivie

Pieper 31.10.2006 16:24

Hallo Monty,

wir drücken ganz dick Daumen und Pfoten! Manjula drückt alle vier, bis du dich hier meldest! Sie schickt dir einen riesigen Katzenknutsch!

Helgalinchen 31.10.2006 16:29

Wir drücken mit......
Daumen, Pfötchen, Zehen.............

Gruß

helga

Nanou82 31.10.2006 16:32

Hallo Kerstin,

auch hier werden die Daumen und Pfötchen für Monty gedrückt!
Ich hoffe, es ist nichts schlimmes und es geht ihm bald wieder gut.

Liebe Grüße!
Nadine

Plum 31.10.2006 16:33

Ich kenne das Gefühl wenn man sich Sorgen macht und drück euch die Daumen, dass nichts ist!

Schiller 31.10.2006 16:33

2 Daumen und 8 Pfoten werden ganz fest gedrückt!

Tiberio 31.10.2006 16:34

Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt, daß Monty nichts weiter fehlt!
Vielleicht gibt es Wetterfühligkeit auch bei Katzen, ich habe seit einigen Tagen auch deshalb mörderische Kopfschmerzen.
Lass von euch hören, wenn ihr wieder da seid!

LG,

Kay 31.10.2006 17:00

Hallo Kerstin,
wir drücken Deinem Monty alle verfügbaren Daumen und hoffen das es nichts schlimmes ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung