Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Freigänger (https://www.katzen-forum.net/freigaenger/)
-   -   Rassekatze von Nachbarskater gedeckt (https://www.katzen-forum.net/freigaenger/235329-rassekatze-von-nachbarskater-gedeckt.html)

Bido89 21.08.2019 20:13

Rassekatze von Nachbarskater gedeckt
 
Guten Abend.

Vorab - ich will hier keine sinnlosen Diskussionen über das Vermehren von Katzen, etc. Ich vermehre nicht sinnlos und gerade Sphynx sind leider in vielen Bundesländern verboten zu züchten.

Wie dem auch sei, ich habe 2 Rassekatzen und wenn genügend Anfragen sind, lasse ich sie decken. Im März war der letzte Wurf da und siehe da, 1 reinrassige Katze und 4 Mischlinge.

Wie das passieren kann?
Ich habe ein extra Katzenzimmer, wo Miez rein kommt, wenn sie rollt (bekommen die Pille, allerdings werden sie dennoch mit größeren Abständen rollig).
Nachbars unkastrierter Kater streift hier immer bei uns rum, verkloppt meine kastrierten Kater, pisst uns alles voll (liebend gerne mein Amazon globo Polster) und schmuggelt sich durchs Fenster oder Keller ins Haus bei uns. Er steht auch vor dem Katzenzimmer und jault nach meiner Katze, dass diese irre aus dem ersten Stock aus dem Fenster springt. :-O ich habe mich gewundert wo sie immer her kommt und dann einmal dabei beobachtet wie sie da raus springt.

Nun ja, der Kater war erfolgreich, 4 Kätzchen hat er gezeugt. Und heute kamen wieder 5, weil Katze vor 10 Wochen wieder aus dem Fenster gesprungen ist :-/ Alle sind von dem unkastrierten Kater.

Bei uns direkt ist keine Kastrationspflicht, in den Städten drum herum schon.

Kann man da nichts machen? Kann man die Besitzer nicht in die Pflicht nehmen?
Ich meine letztendlich ist das Geld egal, aber es ist mit den 2 Würfen jetzt ein Verlust von insgesamt 5.000€ :-O (ja, „Verdienst“ wird immer gemeldet). Die, die an reinrassigen Katzen Interesse hätten, sagen mir alle ab, da nur Mischlinge bei rum kommen. Mal davon ab, dass der jetzige Wurf eigentlich viel später geplant war, da die Dame ja auch eine Pause braucht, kann es doch nicht angehen dass da ständig Mischlinge bei rum kommen?

Fenster zu geht nicht, dann stinkt das Zimmer mit der Zeit.
Jegliches Fliegengitter reißt Madame da runter.
Meine Kater sind kastriert und ich weis auch ganz genau warum. :-/

Meint ihr dass die Besitzer für irgendwas aufkommen müssen? Wenigstens die ganzen verunreinigten Polster etc? :-/

Cat_Bln 21.08.2019 20:19

Ich weiß nicht genau, wie ich das viel netter schreiben soll... aber:
Zitat:

Kann man da nichts machen?
Doch, kastrieren.
Und kein Fliegengitter (dass die nichts halten, ist ja kein Geheimnis), sondern Katzennetz.

Zitat:

Meint ihr dass die Besitzer für irgendwas aufkommen müssen?
Nein, ich denke nicht.

Zum Rest sage ich besser nichts. Das können andere bestimmt freundlicher und ausführlicher formulieren. Mir fehlt hier grad einiges was ich dazu bräuchte.

Ps:
Zitat:

Die, die an reinrassigen Katzen Interesse hätten, sagen mir alle ab, da nur Mischlinge bei rum kommen
Nur aus Interesse, Deine haben Stammbäume und die Halter der deckenden Kater haben auch welche für die Deckkater?
Und Deine Kitten bekommen auch welche? Wenn nicht, kriegt Deine Katze sowieso keine "Rassekatzenbabies".

Mautelix 21.08.2019 20:20

Sind noch irgendwo Ferien?

Poldi 21.08.2019 20:26

Zitat:

Zitat von Mautelix (Beitrag 6459377)
Sind noch irgendwo Ferien?

In NRW, aber nur noch bis nächste Woche Dienstag.

GroCha 21.08.2019 20:29

Zitat:

Zitat von Mautelix (Beitrag 6459377)
Sind noch irgendwo Ferien?

In Bayern. Noch bis Anfang September.

Zitat:

Zitat von Bido89 (Beitrag 6459370)
Guten Abend.

Vorab - ich will hier keine sinnlosen Diskussionen über das Vermehren von Katzen, etc. Ich vermehre nicht sinnlos und gerade Sphynx sind leider in vielen Bundesländern verboten zu züchten.

Wie dem auch sei, ich habe 2 Rassekatzen und wenn genügend Anfragen sind, lasse ich sie decken. Im März war der letzte Wurf da und siehe da, 1 reinrassige Katze und 4 Mischlinge.

Wie das passieren kann?
Ich habe ein extra Katzenzimmer, wo Miez rein kommt, wenn sie rollt (bekommen die Pille, allerdings werden sie dennoch mit größeren Abständen rollig).
Nachbars unkastrierter Kater streift hier immer bei uns rum, verkloppt meine kastrierten Kater, pisst uns alles voll (liebend gerne mein Amazon globo Polster) und schmuggelt sich durchs Fenster oder Keller ins Haus bei uns. Er steht auch vor dem Katzenzimmer und jault nach meiner Katze, dass diese irre aus dem ersten Stock aus dem Fenster springt. :-O ich habe mich gewundert wo sie immer her kommt und dann einmal dabei beobachtet wie sie da raus springt.

Nun ja, der Kater war erfolgreich, 4 Kätzchen hat er gezeugt. Und heute kamen wieder 5, weil Katze vor 10 Wochen wieder aus dem Fenster gesprungen ist :-/ Alle sind von dem unkastrierten Kater.

Bei uns direkt ist keine Kastrationspflicht, in den Städten drum herum schon.

Kann man da nichts machen? Kann man die Besitzer nicht in die Pflicht nehmen?
Ich meine letztendlich ist das Geld egal, aber es ist mit den 2 Würfen jetzt ein Verlust von insgesamt 5.000€ :-O (ja, „Verdienst“ wird immer gemeldet). Die, die an reinrassigen Katzen Interesse hätten, sagen mir alle ab, da nur Mischlinge bei rum kommen. Mal davon ab, dass der jetzige Wurf eigentlich viel später geplant war, da die Dame ja auch eine Pause braucht, kann es doch nicht angehen dass da ständig Mischlinge bei rum kommen?

Fenster zu geht nicht, dann stinkt das Zimmer mit der Zeit.
Jegliches Fliegengitter reißt Madame da runter.
Meine Kater sind kastriert und ich weis auch ganz genau warum. :-/

Meint ihr dass die Besitzer für irgendwas aufkommen müssen? Wenigstens die ganzen verunreinigten Polster etc? :-/

Ich befürchte, Du wirst hier im Forum nicht eine einzige Antwort bekommen, die dir gefällt...

roka 21.08.2019 20:39

Zitat:

Zitat von Bido89 (Beitrag 6459370)
Guten Abend.

Vorab - ich will hier keine sinnlosen Diskussionen über das Vermehren von Katzen, etc. Ich vermehre nicht sinnlos und gerade Sphynx sind leider in vielen Bundesländern verboten zu züchten.

Da fällt mir jetzt nichts mehr zu ein. :stumm:

Irmi_ 21.08.2019 20:42

Schon mal von Hasendraht gehört?

Mir fällt auch nichts freundlicheres ein.:stumm:

Paty 21.08.2019 20:51

Vielleicht wollte die Katze das ihre Nachkommen nicht als Qualzucht enden und hat sich einen netten haarigen Kater gesucht und gehofft dass ihre Kitten mit Haaren auf die Welt kommen :massaker:

Sorry - aber du wirst hier keine einzige nette Antwort bekommen denn jemand der Qualzuchten "züchtet" ist hier nicht sonderlich beliebt, hier sind sehr viele Foris im Tierschutz unterwegs

doppelpack 21.08.2019 21:07

Ich würd den Kater auf Unterhalt verklagen.

(:D)

GroCha 21.08.2019 21:10

Zitat:

Zitat von doppelpack (Beitrag 6459409)
Ich würd den Kater auf Unterhalt verklagen.

(:D)

Da is doch nix zu holen. Ich kann mir net vorstellen dass "so einer" nen vernünftigen Job hat.
Der lungert doch den ganzen Tag unterm Katzenzimmerfenster rum. Der is sicher am hartzen. :grin:

doppelpack 21.08.2019 21:12

Wer weiß, vielleicht hält er sich auch mehrere Damen und macht damit Gewinne? :eek:

GroCha 21.08.2019 21:19

Zitat:

Zitat von doppelpack (Beitrag 6459415)
Wer weiß, vielleicht hält er sich auch mehrere Damen und macht damit Gewinne? :eek:

Aber dann verkauft er seine eigenen Kitten doch eher, als ihnen Unterhalt zu zahlen... Illegaler Kittenhändler getarnt als unkastrierter Kater :eek:
Was ne Masche!
Und dann auch noch die eigenen! Was für ein Untier! :grin:

Dem muss das Pfotenwerk gelegt werden! Auf ihn mit Gebrüll!

Myma 21.08.2019 21:28

Zitat:

Zitat von GroCha (Beitrag 6459422)
Aber dann verkauft er seine eigenen Kitten doch eher, als ihnen Unterhalt zu zahlen...

Der ist ja schlimmer als jeder Rabenvater...
Ein Katervater durch und durch! :grr:

Der Den Katzen Dient 21.08.2019 21:32

@ TE
Du hast noch viel größere Verluste als die 5000€.
Du dürftest gar kein Tier halten, Qualzuchtvermehrer!
Mir tun nur die Kitten ,und auch die Katzen, leid, die sind doch bestimmt im TH, oder?

:alien:

GroCha 21.08.2019 21:33

Zitat:

Zitat von Myma (Beitrag 6459434)
Der ist ja schlimmer als jeder Rabenvater...
Ein Katervater durch und durch! :grr:

Echt schrecklich! Nur Interesse an der Kohle, die er mit ihnen scheffeln kann, um dann andere Weiber zu begatten!
Wahrscheinlich fährt er nen Ferrari und lebt in ner vollgepissten Villa!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung