Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Nassfutter (https://www.katzen-forum.net/nassfutter/)
-   -   Mjamjam Insekt (https://www.katzen-forum.net/nassfutter/234849-mjamjam-insekt.html)

Puschlmieze 19.07.2019 19:15

Mjamjam Insekt
 
Was ist davon zu halten ?
https://www.mjamjam-petfood.de/das-insekt

Die aufgeführten Punkte in dem Video sind einleuchtend. Wäre ja wirklich schön, wenn solches Futter eine Alternative darstellt. Nun müssen nur noch die Katzingers mitspielen :rolleyes:

Bei STO ist dieses Nafu zur Zeit auch in der Aktion.

Irmi_ 19.07.2019 20:44

Irmi ist eine begnadete Insektenfängerin. Wenn sie grundsätzlich MjamMjam mag, würde sie diese Geschmacksrichtung sicher auch mögen. Ich habe aber noch nie MjamMjam gefüttert.

Ich würde halt nicht nur Insekten geben.

Lirumlarum 20.07.2019 07:23

Hmmm ich finde es einen interessanten Ansatz.

In wie weit man Katze auschliesslich mit Gekrabbel ernähren kann, ist natürlich die Frage.

Aber da Katzen gerne mal Insekt als Snack für zwischenrein nehmen oder wenn alle stricke reißen sich tatsächlich auch ne Weile mit Insekten über Wasser halten können, ist so ne Dose Insektenfutter wahrscheinlich eine gefahrlose Abwechslung für zwischenrein.
Zudem enthält das MjamMjam Insekt zur Hälfte Huhn, so dass ich denke, dass man es auch häufiger zwischenrein füttern kann....

Ich muss eh Futter bestellen und werde es einfach mal ausprobieren. Wenn sie es nicht mögen, muss es nicht zwangsläufig am Insekt liegen, sondern eher, dass Meine derzeit beim MjamMjam generell gerade mäkeln :o *verwöhntes Pack*

Starfairy 20.07.2019 07:23

Ich mußte da jetzt erst mal drüber nachdenken. Aber meine Katzen fressen auch Insekten. Von dem her ist da wohl nichts dagegen einzuwenden.
Es gibt ja schon länger Leute, die behaupten, das die Ernährung der Menschen auf Dauer nur zu bewältigen ist, wenn wir auf Insekten umsteigen. Und auch da gibt es ja Menschen, die das bereits tun.

Ich selber kann es mir im Augenblick nicht vorstellen, Insekten zu essen. Aber das hat vielleicht auch mit einem anerzogenen Ekel zu tun.

An die Katzen verfüttern, das kann ich mir schon vorstellen. Allerdings, es ist für mich ganz sicher leichter, wenn das Zeugs aussieht wie Katzenfutter. Wen da drin noch Würmer oder Käfer zu erkennen sind, uih, ich glaube, da habe ich dann ein Problem damit.
Ich möchte nur wissen, woher die wissen, das es nussig schmeckt. Ob die das probiert haben?

Kuro 20.07.2019 09:25

Aber entsprechen ab und zu mal ein Insekt fressen über 45 % des Fleischanteils? Schaut mal auf die Zusammensetzung. :stumm:

Julia01 20.07.2019 09:30

Zitat:

Zitat von Starfairy (Beitrag 6447773)
Ich möchte nur wissen, woher die wissen, das es nussig schmeckt. Ob die das probiert haben?

Also ich kenne einige Leute die schon mal Insekten probiert haben und die sagen auch oft, dass viele Insekten einen leicht nussigen Geschmack haben.

Lirumlarum 20.07.2019 09:33

Zitat:

Zitat von Starfairy (Beitrag 6447773)
Wen da drin noch Würmer oder Käfer zu erkennen sind, uih, ich glaube, da habe ich dann ein Problem damit.
Ich möchte nur wissen, woher die wissen, das es nussig schmeckt. Ob die das probiert haben?

Soweit ich sehe, grüßt einem nicht Wurm oder Käfer aus dem Futter entgegen. Auf den Bildern zum Futter haben sie so eine Art Insektenmehl abgebildet. Will heissen Wurm und Co. werden zerschreddert.

Hmm und getrockente oder geröstete Insekten schmecken in der Tat leicht nussig. (habe mich mal überwunden und mich im Ausland, wo man hier und dort schon immer Insekten auf dem Speiseplan hat, mal durchprobiert...:o:p:))
Vielleicht hat bei denen jemand schon öfter Insekten geschlemmt und weiss deshlab, dass das Futter eine leicht nussige Note haben muss :D

Cat Fud 20.07.2019 10:26

Ich bin neugierig und werde das nächste Mal 1-2 Dosen zum Ausprobieren mitbestellen. Mjamjam kommt hier sowieso gut an.

Maiglöckchen 20.07.2019 10:33

Zitat:

Zitat von Kuro (Beitrag 6447795)
Aber entsprechen ab und zu mal ein Insekt fressen über 45 % des Fleischanteils? Schaut mal auf die Zusammensetzung. :stumm:

Na ja, es gibt auch genug Futter mit Wild, Lamm oder Rind, die in freier Wildbahn auch eher nicht auf dem Speiseplan von Katzen stehen. Da landet doch schon eher mal ein Insekt in der Katze.

Vitellia 20.07.2019 10:39

Da es für mich eh nicht ersichtlich ist, welches Nassfutter Bienchen an welchem Wochentag mag und MjamMjam immerhin halbwegs ankommt, werde ich es aus reiner Neugier auch mal testweise bestellen.

Als Ergänzung zum Speiseplan finde ich es ganz interessant und entweder sie mögen es oder sie mögen es nicht ;)

Myma 20.07.2019 11:41

Genial, das werde ich auch gleich mal bestellen!
Das ist aber ziemlich neu, oder?

Ich habe vor einiger Zeit schonmal gegoogelt, ob es sowas gibt. Auch nach bezahlbaren Insekten zum barfen habe ich damals gesucht, aber nichts passendes gefunden. Ich glaube, dass das eine sinnvolle und artgerechte Bereicherung des Speiseplans ist.

Irmi_ 20.07.2019 11:58

Dann bin ich Mal gespannt, was Euer Insekten-Futter-Test ergibt.:)

Puschlmieze 20.07.2019 12:58

Die Resonanz scheint ja doch positiv zu sein :) Wir werden auch mal testweise ein paar Dosen bestellen. Mjamjam steht hier sowieso auf dem Speiseplan. Mal gespannt wie die Bärchenbande das findet :cool:

Mäuseplatz 20.07.2019 13:07

Ich würde das Futter lieber für eine Ausschlussdiät belassen.
Edit: Hab eben gesehen, das Futter besteht gar nicht aus nur einer Insektenart.

NicoCurlySue 20.07.2019 13:14

Na ja, da in diesem Futter auch Huhn enthalten ist, eignet es sich wohl weniger für eine Ausschluss-Diät.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung