Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Unsauberkeit (https://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/)
-   -   plötzlich unsauber (https://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/234507-ploetzlich-unsauber.html)

antonia19.12 01.07.2019 18:04

plötzlich unsauber
 
Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Balou oder Merlin
- Geschlecht: Kater
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, Oktober 2015
- Alter: 4 Jahre
- im Haushalt seit: August 2015
- Gewicht (ca.): 5kg
- Größe und Körperbau: eher zart

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: April
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Züchter
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): in den Monaten April - November öfter übers Wochenende weg
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): spielen, kuscheln und putzen

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Modcat
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: 2x tägl. alle zwei Monate
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): coshida
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 10-15
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) ja

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):
1 im Flur unter der Treppe (beliebtestes Klo)
2 im Wohnzimmer an der Wand/Ecke (ignoriert)
3 im Obergeschoss, wird auch immer genutzt

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: klares heißes Wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: neben einem Schrank( 4mtr. entfernt) Schrank steht auch noch dazwischen

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Ostern das erste Mal und letztes WE
- wie oft wird die Katze unsauber: 2 mal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Spütze
- wo wird die Katze unsauber: 1. mal Bett, gestern Küche Granitplatte
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: ordentlich gereinigt

Hallo zusammen,
das Problem ist, daß ich nicht weiß, welcher der beiden Rabauken unsauber geworden ist.:oha:
Wir fahren übers Wochenende oft nach Holland. Entweder versorgt unser Sohn die Beiden oder meine Schwiegermutter. Für die Kater ist in der Zeit alles wie immer, nur mein Mann und ich sind nicht da. Da wir unsere Firma direkt im Haus haben, sind sie es aber auch nicht gewohnt, stundenlang allein zu sein. Die beiden leben jetzt seit 4 Jahren bei uns und wir machen das immer schon, daß wir von Frühjahr bis November oft weg fahren. Bis jetzt war das auch kein Problem. Ob es für die beiden Fellnasen gut wäre, sie mitzunehmen, glaube ich allerdings auch nicht. Bin echt ratlos. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Beim ersten Mal dachte ich noch, ob eventuell einer aus Versehen im Schlafzimmer eingesperrt wurde und er aus der Not heraus ins Bett gepullert hat, aber gestern war ja eindeutig ein Klo in der Nähe.
Bin gespannt, was euch dazu einfällt.
Einen schönen Abend
Elke
mit Balou und Merlin

Jessica. 01.07.2019 18:24

Zitat:

Zitat von antonia19.12 (Beitrag 6439617)

- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein

- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Modcat


aber gestern war ja eindeutig ein Klo in der Nähe.
Bin gespannt, was euch dazu einfällt.

Hallo

Also mir fällt das Modcat und die fehlende Urinuntersuchungen der Katzen als erstes auf.

Eventuell haben oder hat einer der Katzen das Modcat von dem es drei gibt bisher geduldet und mag da nicht mehr hineingehen.

Ich würde auch mal mindestens eine große offene Toilette mit anbieten,ob das besser genutzt wird.

Eventuell mal auch anderes Streu mit ausprobieren.

Blöd ist halt ,das ihr nicht mitbekommt wer da unsauber ist.:confused:

Von beiden Katzen dann eine Urinprobe beim Tierarzt zum untersuchen abgeben.

Wisst ihr ob die Katzen in Ruhe auf Toilette gehen können oder eben eine der beiden die andere beim Toilettengang stört ?

Edit:
Im Wohnzimmer wird das Modcat nicht benutzt und eventuell auch mal einen anderen Standort mit anbieten.

antonia19.12 01.07.2019 19:03

Zitat:

Zitat von Jessica. (Beitrag 6439626)
Hallo

Also mir fällt das Modcat und die fehlende Urinuntersuchungen der Katzen als erstes auf.

Eventuell haben oder hat einer der Katzen das Modcat von dem es drei gibt bisher geduldet und mag da nicht mehr hineingehen.
Aber würde er dann nicht ständig irgendwo hinpullern?

Ich würde auch mal mindestens eine große offene Toilette mit anbieten,ob das besser genutzt wird.
werde zusätzlich eine große offene aufstellen

Eventuell mal auch anderes Streu mit ausprobieren.
Ich werde in das Klo im OG mal ein anderes Streu ausprobieren.

Blöd ist halt ,das ihr nicht mitbekommt wer da unsauber ist.:confused:

Von beiden Katzen dann eine Urinprobe beim Tierarzt zum untersuchen abgeben.
Wie macht ihr das, Ich meine wie fangt ihr den Urin auf?

Wisst ihr ob die Katzen in Ruhe auf Toilette gehen können oder eben eine der beiden die andere beim Toilettengang stört ?
Es gibt kein Klomobbing:)

Edit:
Im Wohnzimmer wird das Modcat nicht benutzt und eventuell auch mal einen anderen Standort mit anbieten.

Werde mal einen anderen Standort überlegen.

Vielen Dank für deine blitzschnelle Antwort

Winterqueen 01.07.2019 19:36

Was mir noch aufgefallen ist - wir benutzen auch Coshida und müssen es nach einem Monat aber schon komplett auswechseln, weil das Streu in den beiden Haubentoiletten wirklich einen fürchterlichen Geruch annimmt (bei den offenen ist es kein Problem).
Also vielleicht ein Versuch wert, das auch mal monatlich auszutauschen anstatt alle zwei Monate.

Liebe Grüße

Jessica. 01.07.2019 19:44

Also ich habe mal einen alten kleinen Schöpflöffel genommen und den somit wie unsere Katze uriniert hat da drunter gehalten.

Einmal hat sie als ich sie in die Transport -Box stecken wollte ,da mich und den Boden angepieselt und da habe ich den Urin am Boden mit einer Einwegspritze aufgezogen .:o

Beim Tierarzt gibt es auch so Granulat zu kaufen,die den Urin dann aufsaugen:
https://www.frag-mutti.de/urinprobe-...nehmen-a12535/

Notfalls kann der Tierarzt auch die Blase der Katzen ausdrücken,wo eventuell nicht unbedingt ganz angenehm vermutlich für die Tiere ist.:o

Aber wenn das natürlich sein muss.


Als unsere Katze mal unsauber wurde,benutze sie ab und zu doch die Toilette.Machte aber auch manchmal neben die Toilette.

Lag dann am Streu mit und dem Tierarztstress. Krank war sie auch damals etwas und die Urinprobe ergab da nichts .

Petra-01 01.07.2019 19:59

Ich würde auch mal den Urin untersuchen lassen.
Bitte auch auf Harngries!

Und das mit dem offenen Klo wäre auch mein Tipp gewesen.

Ist sicher wenn ihr nicht da seit daß tatsächlich der Katzensitter zwei mal am Tag die Klos gründlich sauber macht?
Das ist auch schon mal ein Grund. ;)

Mitnehmen wäre auch für mich keine Alternative.

Wenn Katzen auf weiche Sachen pinkeln wie das Bett ist fast immer eine gesundheitliche Ursache zu finden wie Blasenentzündungen oder Harngries oder das Klo oder Streu gefällt nicht(mehr).
Katzen nehmen oft lange hin wenn etwas nicht optimal ist. Sie sind reinlich und wollen nicht neben das Klo oder woanders hin machen. Nur manchmal ist es dann nicht mehr tragbar für das Katz. Dann wird durch daneben oder woanders pinkeln gezeigt daß etwas nicht stimmt.
Es ist immer ein Hilferuf.

Polayuki 01.07.2019 21:39

Bitte reinige die Stellen an denen die Katze unsauber geworden mit einem Enzymreiniger (z.B. Biodor animal), da die Stelle für die Katze sonst nach wie vor nach Katzenklo riecht.

Bitte biete mindestens ein offenes Klo an. Haubenklos sind vergleichbar mit Dixiklos für uns Menschen, finden die meisten eher unangenehm. Viele Katzen dulden es bis zu einem gewissen Punkt.
Beliebt bei uns ist das Katzenklo welchess aus einer unfunktionierten Samlabox von Ikea besteht. Da kann ich richtig viel Streu reinhaun, es ist riesig und eindeutig das Lieblingsklo meiner beiden ;) Das einizge mal dass mein Kater unsauber wurde war als wir für ein paar Tage kein offenes Klo hatten, da ist er sehr penibel.

Ganz wichtig ist die Urinuntersuchung die schon angesprochen wurde, um gesundheitliche Ursachen ausschließen zu können.

Genug zum Fressen bekommen sie? Zähne sind soweit in Ordnung?
lg

antonia19.12 02.07.2019 08:29

Zitat:

Zitat von Petra-01 (Beitrag 6439659)
Ich würde auch mal den Urin untersuchen lassen.
Bitte auch auf Harngries!
wird erledigt:)
Und das mit dem offenen Klo wäre auch mein Tipp gewesen.
offenes Klo werde ich gleich aufstellen, habe noch eine Schale aus der Kittenzeit
Ist sicher wenn ihr nicht da seit daß tatsächlich der Katzensitter zwei mal am Tag die Klos gründlich sauber macht?
Das ist auch schon mal ein Grund. ;)
aber auf jeden Fall, Schwiegermutter wohnt mit im Haus und geht sogar noch einmal öfter durch die Klos. Sohnemann sowieso, er findet es nicht so toll, wenn soviel drin ist:omg:

Mitnehmen wäre auch für mich keine Alternative.

Wenn Katzen auf weiche Sachen pinkeln wie das Bett ist fast immer eine gesundheitliche Ursache zu finden wie Blasenentzündungen oder Harngries oder das Klo oder Streu gefällt nicht(mehr).
Katzen nehmen oft lange hin wenn etwas nicht optimal ist. Sie sind reinlich und wollen nicht neben das Klo oder woanders hin machen. Nur manchmal ist es dann nicht mehr tragbar für das Katz. Dann wird durch daneben oder woanders pinkeln gezeigt daß etwas nicht stimmt.
Es ist immer ein Hilferuf.

:eek:ich möchte doch, daß es ihnen gut geht

antonia19.12 02.07.2019 08:46

Hallo Polayuki,
ich krieg die Krise, immer wenn ich deinen Text zitiere und meine Kommentare einfüge (4 x versucht) und dann auf senden klicke, erscheint das:

Der Text, den Sie eingegeben haben, ist zu kurz. Bitte erweitern Sie den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen.

So, dann nun anders,
Tierarzttermin steht für Freitag, werde Urin auf alles testen lassen. Zähne waren beim letzten TA Termin in Ordnung, werde aber nochmals untersuchen lassen.
Offenes Klo stelle ich nachher auf.
Feuchtfutter steht allzeit bereit. In den Sommermonaten in kleinere Menge, aber da ich im Hause arbeite, habe ich immer ein Auge drauf und kann bei Bedarf auffüllen.

antonia19.12 02.07.2019 08:50

doch noch was vergessen,
gerstern habe ich BactoDesAnimal gegen Katzenurin bestellt. Sollte spätestens morgen hier sein.
Das Bettzeug damals habe ich mit Hygienespüler zusätzlich nochmal gewaschen.

Polayuki 02.07.2019 09:41

Zitat:

Zitat von antonia19.12 (Beitrag 6439754)
doch noch was vergessen,
gerstern habe ich BactoDesAnimal gegen Katzenurin bestellt. Sollte spätestens morgen hier sein.
Das Bettzeug damals habe ich mit Hygienespüler zusätzlich nochmal gewaschen.

Gib den enzymreiniger ruhig mit in die Waschmaschine =)
Ich weiß auch nicht warum sich mein Text nicht zitieren lässt:confused::D
Klingt erstmal gut! Ich drück dir Daumen

Lirumlarum 02.07.2019 14:50

Zu deiner Frage, ob er dann nicht jedesmal irgendwo hinpullern würde, wenn das Klo nicht mehr gefällt, lautet die Antwort: Jein:D

Meine Mia z.B hatte eine Phase, wo sie alle ein-zwei Wochen mal, anstelle des Klos die Badewanne nahm.

Dazwischen ging sie immer ganz normal und brav auf ihr Klo.

Wir haben ewig gegrübelt was der Auslöser ist. Warum sie eigentlich immer ihr Klo nutzt und auch nicht aussieht, als ob sie es nicht mögen würde und dann einfach hin und wieder die Badewanne nimmt.

Auslöser war das Streu, welches wir hatten. Kaum ein anderes Streu besorgt, war der Spuk vorbei.

antonia19.12 02.07.2019 18:13

Zitat:

Zitat von Lirumlarum (Beitrag 6439865)
Zu deiner Frage, ob er dann nicht jedesmal irgendwo hinpullern würde, wenn das Klo nicht mehr gefällt, lautet die Antwort: Jein:D

Meine Mia z.B hatte eine Phase, wo sie alle ein-zwei Wochen mal, anstelle des Klos die Badewanne nahm.

Dazwischen ging sie immer ganz normal und brav auf ihr Klo.

Wir haben ewig gegrübelt was der Auslöser ist. Warum sie eigentlich immer ihr Klo nutzt und auch nicht aussieht, als ob sie es nicht mögen würde und dann einfach hin und wieder die Badewanne nimmt.

Auslöser war das Streu, welches wir hatten. Kaum ein anderes Streu besorgt, war der Spuk vorbei.

habt ihr das Streu denn vorher gewechselt? Ich bemutze jetzt seit ca. 3 Jahren das Coshida.

antonia19.12 02.07.2019 18:16

Balou hat vorhin das offene Klo entdeckt und sofort eingeweiht.
Bin echt mal gespannt, wie es weiter geht. Ich habe es bewusst neben ein Modcat gestellt, mal abwarten, welches jetzt häufiger genutzt wird.

antonia19.12 02.07.2019 18:19

Zitat:

Zitat von Winterqueen (Beitrag 6439651)
Was mir noch aufgefallen ist - wir benutzen auch Coshida und müssen es nach einem Monat aber schon komplett auswechseln, weil das Streu in den beiden Haubentoiletten wirklich einen fürchterlichen Geruch annimmt (bei den offenen ist es kein Problem).
Also vielleicht ein Versuch wert, das auch mal monatlich auszutauschen anstatt alle zwei Monate.

Liebe Grüße

Ich habe heute alle Klos komplett gereinigt und neues Streu eingefüllt.
Liebe Grüße zurück


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung