Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Infektionskrankheiten (https://www.katzen-forum.net/infektionskrankheiten/)
-   -   Plötzlicher Tod, Leukozytenwerte null!!! (https://www.katzen-forum.net/infektionskrankheiten/233850-ploetzlicher-tod-leukozytenwerte-null.html)

Katzenpappa83 25.05.2019 17:28

Plötzlicher Tod, Leukozytenwerte null!!!
 
Hallo meine Lieben. Ich wende mich mit einem traurigen Thema an euch und hoffe das ihr mir vielleicht mehr Auskunft oder zumindest eine eigene Meinung als die Ärzte in der Tierklinik geben könnt.

Letzten Sonntag ist unsere British Kurzhaar Dame Luna ganz überraschend gestorben. Sie ist neun Jahre alt geworden. Alles fing damit an dass sie morgen sich einfach nur übergeben musste einmal wie üblich also nichts außergewöhnliches. Als ich jedoch festgestellt habe dass ihre Öhrchen ganz schön warm waren bin ich dann doch zur Tierklinik gefahren. Dort hat sie drei Spritzen bekommen etwas gegen die Übelkeit ein Antibiotikum und noch etwas.

Die Temperatur war allerdings normal. Zurück zu Hause angekommen wurde sie immer schwächer und lustloser. Sie ist langsam hin und her gelaufen und hat irgendwie nach einem Ort zum ausruhen gesucht. Das merkwürdige war jetzt allerdings dass sie stark gespeichelt hat und immer Schwächer wurde.
Gegen mittags habe ich sie dann noch mal in die Klinik gebracht diesmal sollte sie zur Beobachtung dableiben und unter eine Infusion kommen.

Jetzt kommt das interessante. Die Organe waren alle o. k. das Blutbild war ebenfalls vollkommen o. k. bis auf eine einzige Ausnahme. Sie hatte so gut wie gar keine Abwehrzellen mehr also Leukozyten. Sprich das Immunsystem dieser Katze war komplett lahmgelegt.

Gegen 18:00 Uhr ist sie dann gestorben. Die Ärzte haben absolut keine Ahnung was das gewesen sein könnte.

Hatte jemand von euch schon mal so etwas ähnliches mit seiner Katze erlebt ich danke euch für eure Antworten

Touli 25.05.2019 21:11

Auch wenn ich dir keine Antwort geben kann,
tut mir dein Verlust von Herzen leid! Derart unerwartet ist es noch schlimmer als eh schon.
Vielleicht ist es dir aber ein Trost, dass sie nicht tagelang dahin gelitten hat.

Katzenerdmann 25.05.2019 22:11

Hallo Katzenpappa,

Es tut mir sehr leid wegen Luna, haben auch unseren Kater erst vor 4 Wochen verloren.

Er hatte Leukose, die sich im Knochenmark festgesetzt hat, also die Leukämieform, bei der auch zum Schluß keine leukozyten mehr da waren.

Organe waren im Röntgen immer unauffällig , andere Blutwerte ( Nieren, Leber usw ) waren ok.

Liebe Grüße

Lehmann 20.06.2019 22:24

Ich weiss nicht, ob du hier noch liest, aber deine Katze kann auch an FIV verstorben sein.
Typisch am Ende der Infektion, die oft über Jahre relativ wenig Beschwerden macht, ist, das die Leukozyten immer mehr abnehmen( besonders die CD 4 Zellen) und dadurch i-wann das Immunsystem zusammen bricht. Infizierte Katzen bekommen beim kleinsten Infekt dann hohes Fieber , dass am Schluss nicht mehr beherrschbar ist. Mein Kater Lehmann ( Signatur) ist mit zehn Jahren an FIV verstorben.

Es tut mir sehr leid für dich und deine Kleine...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung