Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Tierschutz - Allgemein (https://www.katzen-forum.net/tierschutz-allgemein/)
-   -   Pe's pelzige Gäste (https://www.katzen-forum.net/tierschutz-allgemein/231307-pes-pelzige-gaeste.html)

Petra-01 08.12.2018 01:29

Pe's pelzige Gäste
 
*Update am 12.03.* Seite 13, ein neuer Gast.

Ich habe mir Gäste eingeladen.

Aber erst mal zu mir und wer ich bin und warum ich mir Gäste einlade.
Viele kennen mich ja weil ich schon lange hier im Forum bin aber wer nicht kriegt hier ein paar Basisdaten.

Katzen hatte ich eigentlich schon fast immer. Aber in den letzen 35 Jahren nur Kater und nur Einzelkatzen. Nicht weil ich das so wollte sondern weil die Herren Kater sich das so ausgesucht haben. 19 Jahre durfte ich mit meinem Kater Paul verbringen. Eine lange Zeit. Und danach noch 12 Jahre mit dem Herzenskater Indi den ich leider im letzten Jahr gehen lassen mußte weil er sehr krank war.
Indi war ein Sorgenfellchen, der schöne Perserkater mit den gelben Augen. Leider hatte er diverse Erkrankungen die ich hier nun nicht aufzählen will.
Es war schwer los zu lassen und tut mir noch heute weh wenn ich daran denke.
Aber es ist nun 15 Monate her.
Nachdem ich wegen dem Sorgenfellchen 12 oder sogar 13 Jahre nicht in Urlaub war habe ich dieses Jahr vier mal Urlaub gemacht.
Schön wars!

Nun kann man ohne Katzen leben aber es fühlt sich falsch an.
Die Wohnung ist groß und leer und still. Alles so blöd aufgeräumt, keine Katzenhaare auf dem Sofa, keine Spielsachen auf dem Boden.

Ich habe lange überlegt ob ich mehreren alten Katzen nun ein Heim geben möchte, noch schließe ich das auf Dauer nicht aus.
Wobei diese Katzen ü15 sein würden.
Denn wenn alles so läuft wie geplant werde ich in 5 Jahren in Rente gehen. Dann habe ich vor noch mal sehr viel, lange und länger und weit zu reisen. Das passt nicht mit eigener Katze zusamen.
Deshalb habe ich mich vorerst entschieden wieder Pflegestelle zu werden.
(Indi hat mich damals zum Pflegestellenversager gemacht, einige pelzige Gäste sind von mir schon auf den Weg gebracht worden)

Gesagt getan.

Alles ist vorbereitet und morgen mittag ziehen zwei Katzen aus dem Tierschutz bei mir ein.
Vom Verein: aktiver Tierschutz e.v. Recklinghausen.
Die Katzen sind aus einem Seniorenhaushalt, die Frau ist schon vor eingen Jahren verstorben, der Mann nun im Pflegeheim.
Und die Katzen die als unproblematische und gepflegte Wohnungskatzen angegeben waren wohl eher zwei jammervolle Sorgenkinder.

Na dann, mit Sorgenkindern kenne ich mich ja aus.

Ab morgen werde ich euch also mit Bildern und Berichten von meinen kleinen Gästen versorgen und würde mich freuen wenn ihr mitlesen mögt.


Ich freu mich auf meine Gäste. :)

:D

Neris 08.12.2018 02:26

ich lese sehr gern mit und bin auch schon sehr gespannt :)

Eva 08.12.2018 06:42

Oh, das freut mich für die Katzen, dass Du sie in Pflege nimmst :) .

Gatto_hh 08.12.2018 07:53

Ich freue mich, dass du wieder Katzen aufnimmst und gerade kompetente Pflegestellen werden ja händeringend gesucht.

Ich bin gespannt auf deine Berichte und wünsche dir und deinen beiden Zöglingen ein ruhiges Ankommen und viel Glück.

A (nett) 08.12.2018 08:37

Abo und *mithibbel*:)

Mascha04 08.12.2018 08:43

Ich bin auch mal gespannt, kenne die beiden Katzen noch gar nicht. Wäre gerne mit gefahren, aber hatte gestern schon wieder einen Hilferuf wegen einer verletzten Katze um die ich mich heute kümmern muss.

Jorya 08.12.2018 11:27

ich setze mich auch dazu...

tigerlili 08.12.2018 20:00

Bin auch hier. :)

tiha 08.12.2018 20:58

Petra, ich freu mich sehr für die beiden und auch für dich.
Ganz viel Glück wünsch ich euch! :)

NicoCurlySue 08.12.2018 21:24

Ich freue mich auch und bin auch dabei.:)

Petra-01 08.12.2018 23:34

So, sie sind da. :hurra:

Hat ein wenig länger gedauert aber dann doch.
Die beiden Damen vom Tierschutzverein (Aktiver Tierschutz e.V. Recklinghausen) waren sehr nett!!
Ein sehr kleiner Verein übrigens der schon ganz lange besteht aber nicht viele aktive Mitglieder hat. Sie helfen wo sie können, sind aber an der Machbarkeitsgrenze und dankbar für jede Hilfe.

Und haben mir heute nachmittag Tina und Mausi gebracht.

In der letzten Nacht waren sie bei Susanne und dafür noch mal ein großes Danke!! Die Katzen wurden abgeholt und waren beim Tierarzt, danach war klar daß sie nicht zurück können und ich war gestern bis abends unterwegs. Und Susanne ist ganz kurzfristig eingesprugen und hat die Mäuse eine Nacht untergebracht. Danke Susanne.

Aber nun die Gäste. :cool:

Tina ist eine kleine Perserlady, bunt und klein und leider komplett ohne Nase.
Sie schnauft ordentlich, kommt aber anscheinend damit gut klar.
Sehr süß, absolut zutraulich, super lieb und ganz taff.
Leider hat sie Filz überall und dicke Flohnester im Fell. So schlimm habe ich das noch nicht gesehen.
Gottlob liebt Tina gekämmt zu werden. Sie merkt wie gut ihr das tut und ist unendlich dankbar die kleine Maus.

Mausi ist eine kleine schwarze Katze mit weißen Pfoten und Flecken im Gesicht. Mehr Gesicht und Augen als Katze.
Nachdem mir ja vorab gesagt wurde daß die Katzen dick voll sind mit Flöhen habe ich mal mein gutes Sofa mit Bettlaken und Decken zugedeckt, so fürs erste dachte ich. Dann kann ich die Decken waschen. Was macht Mausi?
Sucht sich einen Platz unter all den Decken. Schön aufm Sofa unter der Decke. :unschuld: Äh, ja.
Klar. Warum auch nicht. Blödes Sofa. Hauptsache Mausi ist in Sicherheit.
Ein bischen schüchtern ist sie hier aufgelaufen die kleine Maus(i)
Aber nach einer Weile ist sie raus gekommen und hat auch gekuschelt und Köpfchen gegeben und sich alles genau angeschaut.
Und dann wieder ab unter ihre Decke.

Tina frißt ganz gut, Mausi wenig.
Vitaminpaste mag Katz nicht, Leckerliestange auch nicht.
Morgen geht es weiter mit Thunfisch und Leberwurst.
Weil Mausi nämlich ein AB einnehmen soll wegen einer offenen Stelle an der einen Hinterpfote.

Tja, die Gesundheit der Beiden ist nicht optimal, und obwohl Tina viel schlimmer aussieht ist Mausi wahrscheinlich eher das Sorgenkind.

Aber dazu mehr in den nächsten Tagen.

Die ersten Flohnester sind aufgeschnitten und ausgekämmt, Tina hatte Filzklumpen im Gesicht, da konnte ich schon einiges ausschneiden und auskämmen. Aber es ist noch sehr viel zu tun damit die beiden Mädels wieder schön und gesund werden.

Wollte ich eine Aufgabe, habe ich hier gerufen.
Ja, habe ich.

Bilder ist leider erst in Arbeit, normal mache ich das über picr.de aber da muß man sich nun registrieren und ich kriege gerade keinen link zum freischalten. Sofort wenn ich den kriege geht es los mit Bildern.

Petra-01 08.12.2018 23:48

https://up.picr.de/34532853wp.jpg

https://up.picr.de/34532856oz.jpg

https://up.picr.de/34532857im.jpg

https://up.picr.de/34532858ji.jpg

https://up.picr.de/34532859fu.jpg

https://up.picr.de/34532860bt.jpg

https://up.picr.de/34532861gd.jpg

https://up.picr.de/34532862td.jpg

https://up.picr.de/34532863xr.jpg

tigerlili 08.12.2018 23:49

Auwei, wirklich schlimm! Gut dass sie jetzt bei Dir sind.

Flohnester im Fell? Sowas kenn ich gar nicht, sind die da etwa noch drin? :eek: mal aus Interesse, kannst Du davon ein Foto machen? Wie muss man sich das vorstellen und warum haben sie kein Mittel dagegen bekommen, bevor sie bei Dir eingezogen sind? Oder haben sie?

Petra-01 08.12.2018 23:50

https://up.picr.de/34532878gt.jpg

https://up.picr.de/34532879jg.jpg

https://up.picr.de/34532881ga.jpg

https://up.picr.de/34532882ab.jpg

https://up.picr.de/34532883ui.jpg

https://up.picr.de/34532884pb.jpg

https://up.picr.de/34532885ih.jpg

https://up.picr.de/34532886nz.jpg

https://up.picr.de/34532887wv.jpg

tigerlili 08.12.2018 23:51

Schöne Möbel. Aber wo sind die Katzen? :yeah:

Ok, überschnitten


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung