Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Eine Katze zieht ein (https://www.katzen-forum.net/eine-katze-zieht-ein/)
-   -   Nu endlich is dat sowiet! (https://www.katzen-forum.net/eine-katze-zieht-ein/230754-nu-endlich-dat-sowiet.html)

Der Den Katzen Dient 01.11.2018 16:45

Nu endlich is dat sowiet!
 
Moin,
da Anfang September unsere kleine Luna, genannt Mau Mi, einen tödlichen Unfall hatte, war Merlin, genannt Mau Mau, seitdem alleine.
Da wir beruflich sehr eingebunden waren, hatte sich keine Gelegenheit ergeben dem Abhilfe zu schaffen.
Da Herrchen der Katzenvater in unserer Beziehung ist, war ich also schon ein paar mal im TH, um zu sehen, ob die dort eine Katze haben, die sich herablässt in unserem bescheidenen Domizil zu leben.
Ich habe mich hier im Forum etwas umgesehen, wie man die Katze und Mau Mau zusammenführen könnte. Bei uns ist es schwierig eine langsame Zusammenführung zu gestalten, da wir zwar ein relativ großes Haus haben, aber nur 5 Zimmer. Wir sind zu dritt, haben 3 Hunde und Mau Mau.
Ich habe mich nun entschlossen, es so zu machen wie schon einige Male. Katze holen, im Wohnzimmer ein 2tes Klo und Futterstelle einrichten und den Dingen ihren Lauf zu lassen.
Unsere neue Mitbewohnerin, ich gab ihr schon mal 'nen Namen, Lilith, ist 4 Jahre alt und extrem cool vom Charakter. Mich kennt sie jetzt schon 4 Wochen und das Töchterlein mag sie auch. Außerdem ist sie eine erfahrene Freigängerin, die unseren riesigen Garten und die viele Gegend rundumzu sicher zu schätzen weiß.
Morgen ist es nun soweit, ich habe eine Woche Urlaub und wir werden Lilith zu uns holen. Ich bin etwas unsicher wie mein Mau Mau reagieren wird, aber man merkt ihm an, daß er Gesellschaft braucht.
Ich weiß, das ich gegen fast alle Tips hier aus den verschiedenen Threats handel, aber ich vertraue auf mein Bauchgefühl, schließlich habe ich seit ca.40 Jahren Katzen.
Wenn's euch interessiert, werde ich berichten!:zufrieden:

mucki 1 01.11.2018 17:08

Mich interessiert´s.(Den Zeigefinger heb):grin:

Bin gespannt wie die neue Mitbewohnerin sich macht und wie Mau Mau mit Deiner Wahl zufrieden ist.

Ab jetzt hibbel ich hier mit.

Irmi_ 01.11.2018 17:13

Mich auch! Mich interessiert es auch.:)

So, wie Du das planst kann das durchaus funktionieren. Ich persönlich bin nicht der Gittertür-um-jeden-Preis-Mensch. Wenn es so funktioniert, ist das doch klasse.:) Ist halt hilfreich, eine Gittertüre (ein)bauen zu können, wenn es Schwierigkeiten gibt.;)

Der Den Katzen Dient 01.11.2018 17:19

Ok, dann halte ich euch auf'm Laufenden.
Ein Babygitter haben wir sowieso zum Wohnzimmer hin, da das der Rückzugsraum der Katzen ist.
Unser Wohnzimmer ist ca. 50 qm groß und bietet unzählige Verstecke, und ich denke das Lilith erstmal unter der Couch wohnen wird, das machen,glaub' ich alle Plüschmors zu Anfang.

Rickie 01.11.2018 17:42

Mich würde es auch interessieren, weil alle unsere Vergesellschaftungen auch ohne Gittertür klappten (da kamen eigentlich noch Toni und Betty dazu, die wir nur vorübergehend hatten).
Da Ihr ja viel Platz und somit viel Rückzugsmöglichkeiten habt, bin ich da, wenn die Katzen sich "riechen können", sehr optimistisch.:)

Der Den Katzen Dient 02.11.2018 18:04

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Nu isse da!
Valentina, nix Lilith, da sie aus der Ukraine kommt bleibt es bei ihrem Namen.
Wir sind total aufgeregt, am coolsten war Valli, zumindest bis Merlin reinkam.
Jetzt ist Katzenkonzert, er singt, sie knurrt.
Das mit den Hunden wird auch nicht so einfach, da sie 'n büschen Bang ist.
Sie versteckt sich nicht sondern keift hier ganz schön rum, Merlin weiß gar nicht was los ist.:hmm:

Der Den Katzen Dient 02.11.2018 18:25

Ein Bild der Schönen!https://www.katzen-forum.net/mitglie...-valentina.jpg

:wow:

Der Den Katzen Dient 02.11.2018 19:23

Wie jetzt? Das war's schon? Nuja denn!
Man ist gemeinsam unterwegs die Bude zu untersuchen, Merlin zeigt Valentina das Haus.
Ab und an knurrt sie ihn an, wenn er zu aufdringlich schnüffelt, ansonsten alles klar!
Das hab' ich mir aufregender vorgestellt. :oha:

Edit:
Die 3 großen Hunde werden einfach ignoriert oder pöse angeknurrt.
Wobei man sich wundert, wie aus so einer kleinen Katze so ein tiefes pöses Geräusch kommt.

Professor 02.11.2018 23:20

Wow, ist das eine Schönheit:pink-heart:

Es läuft doch eigentlich ganz gut:). Valentina hatte heute ja auch einen aufregenden Tag gehabt.

Weiterhin eine gute Zusammenführung!

mucki 1 02.11.2018 23:49

Für den ersten Tag läuft´s doch prima.
Mau Mau ist ja ein richtiger Gentleman, daß er Valentina das Haus zeigt.

Der Den Katzen Dient 03.11.2018 09:28

Die erste Nacht ist nun 'rum, 2mal hat der 'Gentleman' sie nun doch angegriffen.
Für mich aber nur ein Zeichen von Unsicherheit, er ist zwar doppelt so groß und schwer, dafür ist sie sehr viel schneller.
Mit unserem älteren Hund, Ayko, ist sie schon soetwas wie ein Appeacement eingegangen. Der Einjährige, Charlie, ist ihr viiiel zu aufdringlich, der will immer schnüffeln, geht gar nicht.
Emma, 4 Jahre alt, ist eifersüchtig wenn unsere Tochter mit Valli schmust, aber freundlich interessiert.
Valentina bewegt sich im Haus, als wenn sie immer schon hier gewohnt hat, schmust mit allen Menschen, frisst und hat schon beide Toiletten ausprobiert.
Prophylaktisches Knurren wenn Mau Mau auf der Bildfläche erscheint, ist, in meinen Augen vollkommen normal.
Wenn Mau Mau von seiner, im Moment, sehr kurzen Runde reinkommt, ist er doch etwas aggressiv, denkt wohl diese andere Katze wäre dann wieder weg.
Alles in Allem, denke ich, kein Grund zur Besorgnis.
Allerdings bekommt Valli erstmal ein All you can eat-Programm, da sie mit ca. 3 kg etwas zu Dünn ist.
Da sie eine Fundkatze aus der Ukraine ist, weiß man nichts über ihr Vorleben und das bedeutet für mich; die Frage nach Freigang muß noch 1-2 Wochen warten. Montag werde ich mit ihr zur TÄ gehen, sie ist zwar geimpft, gechipt kastriert und FIV FeLV getestet, aber sicher ist sicher.
So das war's für's Erste.:yeah:

Der Den Katzen Dient 03.11.2018 10:31

Man behält alles unter Kontrolle:alien:https://www.katzen-forum.net/mitglie...kratztonne.jpg

mucki 1 03.11.2018 13:22

Valli hat völlig recht wenn sie nicht beschnüffelt werden will.
wo kämen wir denn hin, wenn jeder Fremde einem gleich so auf den Leib rücken würde, wie der Charly?

Mau Mau, ich habe Dich doch nicht etwa zu früh gelobt?
Aber okay, man muß ja schließlich erstmal als Team zusammen wachsen.

Der Den Katzen Dient 03.11.2018 14:12

Hallo Mucki,
ich muß dir mal ein Kompliment machen, dein Benutzerbild ist unheimlich schön.
Natürlich auch die anderen Bilder mit Mütze, aber das Benutzerbild.....:pink-heart:

mucki 1 03.11.2018 16:18

Danke Dir. Das Avatar ist aber ehrlich gesagt ein Bild aus dem Internet.
Es zeigt also nicht unseren Henry.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:50 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung