Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Krebs & Tumore (https://www.katzen-forum.net/krebs-and-tumore/)
-   -   Krebs bei Sarina (https://www.katzen-forum.net/krebs-and-tumore/228880-krebs-bei-sarina.html)

Traurig in München 24.07.2018 08:22

Krebs bei Sarina
 
Nun hat es Sarina wieder erwischt. Nachdem im Jahr 2017 im Mai und im July beide Milchleisten entfernt wurden und der Befund eingekapselter Mamatumor leider positiv war geht es nun weiter. Auf der linken Seite hatte sie einen kleinen Knubbel, kaum zu ertasten, sofort Tierarzt, punktiert, war sehr viel Blut und Krebszellen. OP Termin gleich am nächsten Tag. Gestern nun die Diagnose: es wurde ja sehr groß ausgeschnitten und es sieht so aus als ob der Mamatumor auf die Lymphdrüsen übergegangen ist. Sonst im Moment lt. Röntgenbild keine Metastasen.
Heute ruft mich noch eine Spezialistin der Tierklinik an und bespricht mit mir ob oder evt. welche Möglichkeiten es gibt. Habe mir jetzt mal alles aufgeschrieben was alles so bekannt ist damit ich sie danach fragen kann. Da jeder Tierarztbesuch ihr sehr viel Angst macht werde ich jedoch keine Therapie die täglich über mehrere Wochen gemacht werden muss anfangen.
Den Rest werden wir sehen.

little-cat 24.07.2018 08:27

Ich wünsche euch alles Gute und dass es eine passende Therapie gibt.

missimohr 24.07.2018 08:33

Oh je, das klingt schlimm und ich wünsche Dir wirklich, dass man noch gut gegensteuern kann!!!


Diese sch..... Krankheit :grummel:.

Piepmatz 24.07.2018 09:36

Zitat:

Zitat von missimohr (Beitrag 6305989)
Oh je, das klingt schlimm und ich wünsche Dir wirklich, dass man noch gut gegensteuern kann!!!


Diese sch..... Krankheit :grummel:.

Dito!

Daumen sind gedrückt!

Schei** Krebs...

Mikesch1 24.07.2018 09:51

Zitat:

Zitat von little-cat (Beitrag 6305984)
Ich wünsche euch alles Gute und dass es eine passende Therapie gibt.

Dem schließe ich mich an.

Traurig in München 25.07.2018 12:04

Danke für eure guten Wünsche.
Sarina hat ein Adenokarzionom, was sehr aggressiv ist. Es haben 4 Tierärzte beraten was noch zu machen wäre, ist alles palliativ.
Wir gehen evt. noch zu einem Tierheilpraktiker, der Befund ist schon auf dem Weg zu ihm mit der Frage ob oder was noch Sinn macht.
Ich bin wie erstarrt, ich liebe sie so, ich versuche auch nicht vor ihr so viel zu heulen denn sonst meint sie sie muss mich trösten. Ich habe ihr gestern gesagt das sie kämpfen muss weil ich sie brauche.
Ich habe ihr versprochen das sie nicht leiden wird und ich hoffe das ich nicht meinen Egoismus höher stelle.
Ich hasse diese scheiß Krankheit, das Mädchen is erst 6 Jahre alt..

Piepmatz 25.07.2018 12:08

Pallitativ?

Schei***....ich hatte gehofft es wäre behandel/heilbar...

Das tut mir leid für euch :(

War Sarina nicht eine der Katzen von 7KL oder ?

Traurig in München 25.07.2018 12:12

Hallo...ja die 2 roten Schwestern. 7KL wissen schon bescheid, ich hab immer alles mitgeteilt und auch einen Ordner angelegt mit den Rechnungen (falls jemand mal drüber sehen will).
Ja, mir zieht es gerade die Beine weg und das nächste Problem ist das wir Samantha ned allein lassen können, sie hängt sehr an Sarina und sie schreit wenn sie sie nicht findet..
Ich weiß grad ned was zu tun ist...

Traurig in München 25.07.2018 12:13

Ja, die roten Schwestern. 7KL weiß bescheid.

Simba&Nala2011 25.07.2018 12:15

Daumen sind gedrückt. alles gute für die kleine und ich hoffe dass sie keine schmerzen haben muss.

Traurig in München 25.07.2018 12:17

Danke...im Moment geht`s ihr ja gut.

Piepmatz 25.07.2018 12:20

Zitat:

Zitat von Traurig in München (Beitrag 6306710)
Hallo...ja die 2 roten Schwestern. 7KL wissen schon bescheid, ich hab immer alles mitgeteilt und auch einen Ordner angelegt mit den Rechnungen (falls jemand mal drüber sehen will).
Ja, mir zieht es gerade die Beine weg und das nächste Problem ist das wir Samantha ned allein lassen können, sie hängt sehr an Sarina und sie schreit wenn sie sie nicht findet..
Ich weiß grad ned was zu tun ist...

Auch wenn es schwer werden wird - es sollte ja schon wieder Gesellschaft für Samantha kommen - alleine sein ist ja doof.

Aber erstmal sollte sich das alles setzen und dann kannst Du auch erstmal ordentlich um Sarina trauern. Das muss einfach sein.

Und danach wenn dein Kopf wieder klarer ist kannst Du ja mal nach anderen Katzen schauen - es muss ja nix überstürzt werden! ist so schon schwer genug!

Ana hat bestimmt noch einige Mädels die passen könnte - aber das ist dann erst wichtig wenn es so weit ist...

Sarina soll ja auch nicht ersetzt werden. jede Katze ist einzigartig und es sind immer Nachfolger und kein Ersatz

Fühl dich mal gedrückt!

Mikesch1 25.07.2018 12:21

Ich drücke Dich auch mal ganz lieb und wünsche Dir viel Kraft. Denke daran, es ist ein Liebesbeweis an Sarina. Auch, wenn das nicht wirklich ein Trost ist.

Es tut mir sehr leid.

Medea1 25.07.2018 17:37

Was für eine furchtbare Diagnose :-( Ich wünsche euch alles Gute und dass ihr noch etwas Zeit zusammen genießen könnt.

coinean 25.07.2018 18:15

Oh nein, so ein Pech. :(

Mein Bärli hatte ein Adenokarzinom, was Magen, Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse infiltriert hatte.
Man sagte mir, daß es hier keinen Sinn hätte, eine Chemotherapie zu beginnen.

Er hat es sber auch so gut verborgen, daß es ihm schlecht geht.
Auffällig war eines Tages, daß er mit komplett gesträubterm Fell auf dem Bett saß und ich sofort zum TA bin, weil mir das unheimlich war.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung