Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Sexualität (https://www.katzen-forum.net/sexualitaet/)
-   -   Kosten für Kastration (https://www.katzen-forum.net/sexualitaet/228384-kosten-fuer-kastration.html)

Nazuki 03.07.2018 17:35

Kosten für Kastration
 
Hey Leute,

Wisst ihr zufällig noch, wie teuer die Kastration eurer Katze war? Wollte nur so ein paar Zahlen sammeln, nach denen ich mich richten kann. (Bitte dazuschreiben, ob es Kater oder Katze war)

Liebe Grüße

ShiroHiro 03.07.2018 17:54

Bei uns sind zwischen 70-120.

Nochmal was zum nachdenken:
http://www.tierarzt-rueckert.de/blog...dul=3&ID=19837

Inai 03.07.2018 20:33

Kater 80€ bei uns

Ladyhexe 03.07.2018 23:15

Kater je € 70,--, das Mädel Chouchou € 230,--, da Gebärmuttervereiterung und durch ihre Hungerzeit alle Blut- und Nierenwerte im Vorfeld ermittelt werden musste.

BilBal 04.07.2018 01:35

Bei Kater 1 waren es 58,00 Euro.

Bei Kater 2 waren es auch 58,00 jedoch + ? (Betrag weiß ich leider nicht mehr) für Röntgenbild, Medikament,..., da es während der Narkose Komplikationen gab.

ottilie 04.07.2018 14:22

Frühkastra Kater 70€
Katze normale Kastra 132€, bei einer anderen Tierärztin 200 €, jeweils mit Injektionsnarkose
Mit InhalationsNarkose bis zu 300 €

saga 04.07.2018 15:12

Ich glaube für meine Mädels habe ich pro Katze so um die 100€ bezahlt.

potatoiv 04.07.2018 15:12

Bitte nicht den billigsten Anbieter auf Teufel komm raus nehmen- oft wird da wirklich auch total gespart und nicht gut und zuverlässig gearbeitet- einfach schnellschnell und mit wenig Kosten für den Tierarzt!
Ich hatte mal eine Katze, die durch eine Kastra von einem jungen Tierarzt total verpfuscht wurde- hatte dann ihr Leben lang Epilepsie vom Sauerstoffmangel währenddessen und auch die Nähte waren furchtbar gemacht und sie blutete danach noch nach wie ein Schwein...
Such dir einen Tierarzt mit sehr guten Empfehlungen und lass es dort machen- auch wenns vielleicht 10 oder 20 Euro mehr kostet!

Linchen2 04.07.2018 15:16

105 € Kastra Kätzin

Maiglöckchen 04.07.2018 16:13

Ich würde mich da auch nicht nach den Kosten richten, sondern z.B. danach, ob der Tierarzt ein vernünftiges Narkosemanagement hat, wie gut die Katze in der Aufwachphase überwacht wird, wie gründlich die Voruntersuchungen sind etc.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung