Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Vorbereitungen (https://www.katzen-forum.net/vorbereitungen/)
-   -   Welches Katzenstreu empfehlt ihr? (https://www.katzen-forum.net/vorbereitungen/223050-welches-katzenstreu-empfehlt-ihr.html)

emuformydear 14.10.2017 12:51

Welches Katzenstreu empfehlt ihr?
 
Hallo ihr Lieben,

ich habe bereits (nicht zum ersten Mal, aber der letzte Kater ist ein paar Jahre her und war Freigänger) seit einigen Wochen mit meinem Freund zusammen zwei super liebe Kater. Es sind zum ersten Mal Wohnungskatzen bei mir, da es zur Zeit einfach nicht anders geht, und dementsprechend bin ich mit dem Problem des Katzenstreus konfrontiert. Ich habe natürlich auch schon viel gegooglet auf etwaigen Seiten, aber im Endeffekt finde ich zu allem möglichen Streu so viele verschiedene Meinungen, dass ich das Gefühl habe, nichts kaufen zu können.

Seit die beiden hier sind, kaufe ich vorwiegend Silikatstreu von Multifit, da es super geruchsneutral ist, wenig staubt und sich auch nicht überall in der Wohnung verteilt. Aber ehrlich gesagt ist mir der Verbrauch des Streus schlichtweg zu hoch -- in etwas mehr als einem Monat habe ich jetzt 3-4 Säcke verbraucht, und die kosten knapp 15 Euro pro Sack (die großen). Wenn sie nicht so teuer wären, würde ich sie einfach weiterbenutzen.

Aber so möchte ich mich gern an euch wenden und fragen, welches Katzenstreu ihr mir empfehlen könnt. Es sollte ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben, d.h. wenn es teuer ist, sollte der Sack wenigstens vergleichsweise lange halten. Des Weiteren spielt Geruchsbindung eine wichtige Rolle und ich möchte nicht, dass sich das Streu an den Pfoten so anheftet, dass die beiden es durch die ganze Wohnung tragen (eine Matte vor dem Katzenklo habe ich schon). Ob es klumpend ist oder nicht (wie Silikatstreu) ist mir relativ egal. Meine beiden Katzen sind auch super anpassungsfähig, daher mache ich mir um eine mögliche Unmstellung auf neues Streu überhaupt keine Sorgen.

Ich wäre für ein paar Tipps/Vorschläge super dankbar, da ich aktuell meinen letzten Sack Silikatstreu angebrochen habe und deswegen gern bald neues Streu bestellen möchte.

LG und noch einen schönen Tag :)

~Selena~ 14.10.2017 12:54

im Unterforum Das stille Örtchen wirst du vermutlich mehr Empfehlungen finden als dir lieb ist ;) :D

Bine-1 14.10.2017 16:35

Die meisten werden dir feines Bentonitstreu empfehlen. Das wird auch von sehr vielen Katzen gut angenommen.

Ich verwende Premiere Sensitiv, Excellent ist gleichwertig. Sensitiv ohne und Excellent mit verschiedenen Düften. Was dabei wirklich gut ist, es trocknet sehr sehr schnell. Bei einem anderen feinen Klumpstreu war das nicht so und dann ist meine alte Katzendame nach dem Schlaganfall mal reingetappt und hatte einen Klumpen am Bein. Das ist mit dem nicht passiert.

Welches im gleichen Atemzug meist empfohlen wird ist, Extreme Classic, Golden Grey, Tigerino.

Beim Premiere riecht nix. Und die meisten tauschen das gar nicht mehr komplett, sondern sieben durch und reinigen das Klo und füllen dann wieder ein. Damit ist es auch durch sehr sparsamen Verbrauch relativ günstig.

Ach ja und ich verwende den Litter Locker II allerdings mit normale (ev. Anti-Duft) 35 l Müllsäcken.

Sandm@n64 14.10.2017 18:41

Hi,

genau ein feines Klumpstreu wird von den meisten Katzen am besten akzeptiert.

Premiere Exellent hatte ich auch schon, ging gut aber ich hab lieber Sensitiv genommen weil das noch weniger staubt.
Inzwischen hatte ich auch Premiere Multi Cat im Test und werde wohl dauerhaft darauf umstellen, die Kater finden es gut und ich habe den Eindruck da staubt gar nix.
Empfohlene Marken sind auch noch Golden Grey, Feliton, Tigerino, die mir greade so einfallen.

Katzenstreu mit eigen Duft muß man testen viele Katzen mögen es nicht.
Und viele schwören auch Cats Best Öko Plus, leider finden viele Katzen das gar nicht gut und es ist häufig in Verbindung mit Unsauberkeit.

Cassis 14.10.2017 18:55

Zitat:

Zitat von emuformydear (Beitrag 6102637)
Seit die beiden hier sind, kaufe ich vorwiegend Silikatstreu von Multifit, da es super geruchsneutral ist, wenig staubt und sich auch nicht überall in der Wohnung verteilt.

Beim Silikatstreu finde ich den Gedanken, dass der Urin im Klo bleibt und die Katze in immer mehr uringetränkter Streu buddeln muss, ehrlich gesagt ziemlich eklig. :stumm:

Wir sind nach einigen Bentonitstreu-Tests (auch Premiere von Fressnapf) bei Biokats Diamond Care hängengeblieben. Es ist ohne Duft erhältlich, mittelfein (dadurch weniger “Strandeffekt“ als bei den ganz feinen), klumpt gut und hat m.E. eine ausgezeichnete Geruchsbindung.

Der recht hohe Preis pro kg bei den hochwertigen Streus hat mich erst abgeschreckt, aber man braucht von so einer Streu viel weniger, so dass es sich doch rechnet. Man muss zB kaum noch einen Komplettaustausch machen, sondern kann immer nachfüllen und auch nach der Klo-Grundreinigung die gesiebte Reststreu wiederverwenden. Damit relativiert sich der höhere Preis. (Und meine empfindliche Nase ist auch zufrieden.)

Mir gefällt außerdem, dass der Bentonit in Deutschland abgebaut und nicht aus Kanada hergeschippert wird. Ein kleiner Beitrag für die Umwelt. :smile:

Bine-1 14.10.2017 19:25

Zitat:

Zitat von Sandm@n64 (Beitrag 6102838)
Hi,

genau ein feines Klumpstreu wird von den meisten Katzen am besten akzeptiert.

Premiere Exellent hatte ich auch schon, ging gut aber ich hab lieber Sensitiv genommen weil das noch weniger staubt.
Inzwischen hatte ich auch Premiere Multi Cat im Test und werde wohl dauerhaft darauf umstellen, die Kater finden es gut und ich habe den Eindruck da staubt gar nix.
Empfohlene Marken sind auch noch Golden Grey, Feliton, Tigerino, die mir greade so einfallen.

Katzenstreu mit eigen Duft muß man testen viele Katzen mögen es nicht.
Und viele schwören auch Cats Best Öko Plus, leider finden viele Katzen das gar nicht gut und es ist häufig in Verbindung mit Unsauberkeit.

Hast du eine Ahnung ob es einen Unterschied zwischen dem Sensitiv und dem Multi Cat gibt von der Schnelligkeit der Klumpenbildung? Das hab ich nämlich auch schon mal überlegt.

Es gab auch mal ein Premiere Extra Light. Allerdings steht bei dem eben dabei, dass es länger braucht für die Klumpenbildung. Wäre sonst sehr interessant gewesen, weil es um einiges leichter war bei der gleichen Packungsgröße.

Sandm@n64 14.10.2017 20:10

Hallo Bline

so ganz frisches Geschäft hatte ich noch nicht wenn ich das Klo mit Multi Cat sauber gemacht habe aber es klumpt sehr gut, die Pipiböller sind schön abgegrenzt und gut zu entfernen.
Es ist auch etwas leichter und hat etwas weniger Volumen als z.B. das Sensitiv aber ich finde bis jetzt nicht das sich das negativ bemerkbar macht.
Gestaubt hat da auch nix als ich es eingefüllt habe.
Da Fressnapf es nächste Woche wieder in der Werbung hat werde ich auf jeden Fall noch nachkaufen.
Und wenn es so bleibt werde ich nur noch meine beiden Säcke Sensitiv aufbrauchen und bei dem Multi Cat bleiben.

Bine-1 14.10.2017 20:25

Mal schauen ob ich das in einem Klo mal teste.

Miomomo 14.10.2017 20:40

Ich kann das Premiere Sensitiv auch weiter empfehlen, das habe ich immer verwendet.

emuformydear 15.11.2017 00:13

Hallo nochmal!

Vielen herzlichen Dank für die ganzen Antworten. Leider habe ich die meisten zwar erst jetzt gelesen, habe mich aber tatsächlich ein paar Tage nach meinem eigentlichen Post auch von selbst testweise für das Premiere Excellence entschieden, 4 Säcke davon gekauft, und bis jetzt nur einen aufgebraucht. Und darin ist die Grundmenge Streu, die ins Katzenklo gehört, schon mit einberechnet. Ich bin absolut begeistert und fasse mir selbst an den Kopf dafür, wie viel Geld ich im September mit dem Silikatstreu ausgegeben habe. Total bescheuert. Es ist einfach mit einem feinen klumpenden Streu nicht zu vergleichen.

Daher nochmal danke, das Premiere Streu ist wirklich große klasse. Auch danke an die anderen Empfehlungen, auch wenn ich diese dann leider nicht mehr ausprobieren konnte. Ich denke, fürs erste bin ich mit dem Premiere Excellence jetzt erst mal versorgt. 3 Säcke sind ja noch übrig. :D

LG :)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung