Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Flugpatenschaften & Fahrketten (https://www.katzen-forum.net/flugpatenschaften-and-fahrketten/)
-   -   Suche Transport vom Ruhrgebiet (Recklinghausen) nach Berlin gesucht. (https://www.katzen-forum.net/flugpatenschaften-and-fahrketten/220926-transport-vom-ruhrgebiet-recklinghausen-nach-berlin-gesucht.html)

Mascha04 20.07.2017 15:13

Transport vom Ruhrgebiet (Recklinghausen) nach Berlin gesucht.
 
Ihr Lieben,

am 29. oder 30. Juli könnte Katze Yoko zu Taskali ziehen. Ich suche eine Mitfahrmöglichkeit vom Ruhrgebiet oder Kölner Raum nach Berlin oder auch Teilstrecken. Treffpunkt könnte ein Rastplatz an der A2 sein. Fährt jemand an dem Wochenende in Richtung Berlin? Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar damit Yoko in ein besseres Leben starten kann.

ottilie 21.07.2017 12:30

Ich kann euch leider nicht weiterhelfen,
Aber wenn sich hier nichts tut:
Habt ihr es schon mal bei einer der Mitfahrzentralen probiert?

Mascha04 21.07.2017 15:10

Ja da schau ich auch, ist dort aber immer sehr kurzfristig. Ich habe den Eindruck dass immer weniger Fahrer Tiere im Auto mitnehmen wollen. Vor einigen Monaten stand es noch in der Beschreibung ob jemand Tiere mitnimmt. Jetzt muss man es einzeln erfragen.

Wenn gar nichts geht werde ich es wohl über eine Mitfahrzentrale machen müssen.

Mascha04 23.07.2017 20:49

Niemand, der helfen kann?

tigerlili 23.07.2017 21:03

Das WE bin ich komplett verplant, sonst gerne...

Fiesta 23.07.2017 23:46

Muss es unbedingt an dem Wochenende sein und muss es per Auto sein? Ich fahre am Donnerstag, 3. August mit dem Zug von Bonn nach Berlin und habe in Köln 20 Minuten Aufenthalt mit Umsteigen. Ich nehme Yoko gerne mit. Ankunft Berlin Hbf 16.25 Uhr.

Mascha04 24.07.2017 08:04

Danke für dein liebes Angebot. Das Wochenende 28., 29., 30. Juli wäre gut weil Yoko's Babys dann auch ausziehen und sie nicht alleine zurück bleiben soll. Ausserdem kann die Pflegestelle Yoko nicht länger behalten.

Das Mitnehmen einer halbwilden Katze mit der Bahn stelle ich mir sehr stressig für Tier und Mensch vor. Mit einer zahmen Katze wäre es möglich, aber nicht mit einer vor Angst panischen Katze. Das Umsteigen, die vielen Menschen usw. das geht leider nicht. Im Auto sitzt sie in einer abgedunkelten Box im Kofferraum, das ist relativ stressfrei und die Katzen haben es bisher immer gut überstanden und unterwegs keinen Mucks gemacht.

Ich hoffe, ich finde bis zum Wochenende noch eine Möglichkeit für Yoko.

CheKaMiLi 24.07.2017 09:47

es gibt auch die Möglichkeit per ICE Transportauftrag. Dann reist die Katze im Schaffnerabteil und dort ist es eigentlich ruhig.

Kosten sollten sich im Rahmen halten und wenn dann noch im gleichen Zug eine AP reist, passt das noch besser

Taskali 24.07.2017 11:21

Ich hab schonmal ne Scheumietz per Bahn "geliefert" bekommen - die hat das erstaunlich gut verpackt. Mehr Sorgen macht mir da eher der Gedanke mit "aufgehenden" Boxen... schon immer beim Umladen von Auto zu Auto bin ich wieder froh, wenn die Box sicher im verschlossenen Auto verstaut ist... durch das viele hin- und hertragen auf den Bahnhöfen ist das Risiko, dass da was schief geht deutlich größer... Also wenn, denn müßte die Box mehrfach gut gesichert werden (Kabelbinder usw).
Zeitlich würde es für mich passen - ich könnte sie auf dem Rückweg von der Arbeit am HBf abholen.
Aber die Entscheidung trifft da Mascha...

Fiesta 25.07.2017 23:25

Umsteigen muss ich nur in Köln, der ICE fährt dann durch von Köln bis Berlin. Ich habe 2 gegenüberliegende Plätze reserviert mit Tisch dazwischen, die Box könnte die ganze Zeit unbewegt unter dem Tisch stehen. Ihr habt ja sicher eine Decke drüber. Also das Angebot steht, meldet Euch einfach bei Bedarf.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung