Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Freigänger (https://www.katzen-forum.net/freigaenger/)
-   -   Zusammenführung, am besten Wie?! (https://www.katzen-forum.net/freigaenger/183837-zusammenfuehrung-am-besten-wie.html)

SeRo-WHV 18.09.2014 20:46

Zusammenführung, am besten Wie?!
 
Hey Leute,
ich habe seit ewigen Jahren (2005) meine Dicke Fiona.
Sie ist Freigängerin und eine ziemlich Kräftige und Robuste Dame.

Nun habe ich via Facebook einen ca 2-3 Jahre jungen Kater entdeckt dessen Frauchen verstorben ist und dessen Nachbarskinder ihn mit Stöckern und Besen jagten etc, den habe ich dann Tierlieb wie ich bin nun bei mir aufgenommen.

Wie mache ich das nun am besten das die beiden sich aneinander gewöhnen?

Ich habe es jetzt erstmal so gehandhabt das wenn ich weg bin er die Wohnung für sich hat und Fiona mit mir raus geht, wenn ich Zuhause bin dann liegt sie meist in der Küche und er ist im Wohnzimmer... aber so kann das ja auch nicht immer bleiben.


Und dazu noch die Frage, wann kann ich damit anfangen ihn raus zu lassen bzw ihn an das Haus zu gewöhnen etc?!

Professor 18.09.2014 21:42

Wie reagiert denn Fiona auf den neuen Kater?
Hast du sie bis jetzt getrennt gehalten?

Ich würde die Beiden langsam aneinander gewöhnen evtl. mit einer Gittertür.

Drücke die Daumen für eine harmonische Zusammenführung!

SeRo-WHV 18.09.2014 21:51

Also Fiona reagiert komplett anders als gedacht.
Sie geht ganz langsam auf ihn zu oder ignoriert ihn einfach, sobald er sie dann aber sieht fängt er an zu fauchen und dadurch wird sie dann auch misstrauisch und faucht, knurrt etc und dann schaukeln die beiden sich gegenseitig hoch.

Ich möchte beiden keinen weg versperren deswegen lasse ich wie gewohnt die Türen aller Räume offen und die beiden können sich frei bewegen.

Andrea64 19.09.2014 04:54

Bleibt es denn beim fauchen, oder kämpfen sie regelrecht miteinander?

Beide Katzen haben bisher ihr Leben ohne anderen kätzischen Partner verbracht - richtig?

Havanna=^^= 19.09.2014 05:23

Zitat:

Zitat von SeRo-WHV (Beitrag 4754911)
Also Fiona reagiert komplett anders als gedacht.
Sie geht ganz langsam auf ihn zu oder ignoriert ihn einfach, sobald er sie dann aber sieht fängt er an zu fauchen und dadurch wird sie dann auch misstrauisch und faucht, knurrt etc und dann schaukeln die beiden sich gegenseitig hoch.

Ich möchte beiden keinen weg versperren deswegen lasse ich wie gewohnt die Türen aller Räume offen und die beiden können sich frei bewegen.

Das klingt für mich nach gegenseitiger Neugier mit starker Unsicherheit.
Schon mal nicht die schlechtesten Voraussetzung! :)

Ich würde die beiden das noch ein paar Tage so weiter machen lassen. Wenn sie nicht kämpfen oder einer sichtlich unterdrückt bzw gemobbt wird, kann die Zusammenführung so auch laufen.

Sind beide kastriert und gesund? Wie ist der Impfstatus des neuen Katers?
Du lässt ihn aber jetzt noch nicht raus nehme ich an?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung