Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Parasiten

Parasiten Flöhe, Giardien, Würmer und Co - Woran erkennt man sie? Was kann man dagegen tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2019, 11:53
  #1
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.186
Standard Wie berechnet ihr die 3 Monate z.B. Spot on ?

Hier geht es jetzt um ein Mittel was gegen Flöhe wirkt für 3 Monate. Wenn ich es Pepe jetzt am 15.12. gebe . Muss er es dann am 15.03. oder am 15.02. wieder neu bekommen ? 3 Monate sind ja 12 Wochen? !☺

Mit Wurmkur mache ich es so : 01.01. und dann am 01.03. wieder ? Richtig ?
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.12.2019, 12:13
  #2
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.106
Standard

Wenn du die am 1.3. schon wieder machst, sind es doch keine 12 Wochen, sondern 8 Wochen...
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 12:16
  #3
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.256
Standard

Zitat:
Zitat von Pepemaus Beitrag anzeigen
Hier geht es jetzt um ein Mittel was gegen Flöhe wirkt für 3 Monate. Wenn ich es Pepe jetzt am 15.12. gebe . Muss er es dann am 15.03. oder am 15.02. wieder neu bekommen ? 3 Monate sind ja 12 Wochen? !☺

Mit Wurmkur mache ich es so : 01.01. und dann am 01.03. wieder ? Richtig ?
Huhu,

Ich würde mein tier nicht ganzjährig auf Flöhe behandeln. Wenn du ein wenig googelst dann findest du heraus, dass Flöhe vor allem zu bestimmten Jahreszeiten auftreten. Da Spot ons sowieso nicht das gelbe vom Ei sind, würde ich diese so wenig wie möglich einsetzen wollen.
Für flöhe empfehle ich dir prophylaktisch programm. Im Frühjahr geben, das hält ebenfalls 3 monate. (z.B. im März geben und dann ende Mai oder Anfang Juni wieder)
lg
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 12:19
  #4
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.865
Standard

Zitat:
Zitat von Pepemaus Beitrag anzeigen
Mit Wurmkur mache ich es so : 01.01. und dann am 01.03. wieder ? Richtig ?
Dann hat Dein Jahr sechs Quartale und Du würdest ihm das Zeug nicht vier sondern sechs Mal im Jahr verpassen.

Das ist wie mim Krankenkassenkärtle beim Arzt: in jedem Quartal einmal.
01.01.
01.04.
01.07.
01.10.
GroCha ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 12:25
  #5
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 800
Standard

Also bei Flohmittel mache ich es so:
Wenn ich das Mittel am 15.12. verabreiche und es 3 Monate wirkt, nehme ich 3 Monate später, also am 15.3., einen Flohkamm und kontrolliere die Katzen. Das wiederhole ich ca. wöchentlich, bis ich Flöhe finde. Erst dann bekommen sie wieder eine Behandlung.
Mit Spot-Ons habe ich allerdings keine guten Erfahrungen gemacht.

Über Wurmmittel kann man streiten, aber ohne Befund wird normal höchstens vierteljährlich entwurmt. Das wäre dann z.B. 1.1., 1.4., 1.7., 1.10., also alle drei Monate.
Myma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 12:56
  #6
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.110
Standard

Warum haust du denn deine Katzen derart mit Chemiebomben voll?
Völliger Unsinn sowas, sehr schlecht für das Tier , gut für den Verkäufer dieser Chemikalien.
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 13:56
  #7
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 43
Beiträge: 2.186
Standard

Danke für Eure Antworten.
Hab es mir gleich notiert 1.1. /1.4......
Pepemaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 15:08
  #8
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Margitsina, ich versteh das auch nicht.
Ist der Flohbefall nachgewiesen?
Und warum so oft?
Gift für Mensch und Tier,
nur wenn unbedingt notwendig.
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Blähbauch von Metrobactin? | Nächstes Thema: Bandwurm? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tierarztkosten Labor extra berechnet Nicht registriert Tierärzte 28 25.06.2017 12:18
Ohne Kalki berechnet, kann mal jmd. Kucken, bitte:) Berenice Barfen 11 01.11.2011 07:19
Wie berechnet man den Kohlehydratbedarf ? Dosenöffner1 Nassfutter 1 31.08.2011 08:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:10 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.