Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Parasiten

Parasiten Flöhe, Giardien, Würmer und Co - Woran erkennt man sie? Was kann man dagegen tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2019, 04:22
  #1
Valkyrie87
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1
Standard broadline bei Katze

Hallo alle zusammen,

Ich habe mich hier ganz neu angemeldet, weil ich doch Rat benötige... im Forum habe ich irgendwie nicht viel gefunden, daher wollte ich separat einfach mal nachfragen. Meine Katze Mimi 7 Jahre alt, Siamkatze, hat heute broadline von mir in den Nacken „gespritzt“ bekommen. Ich habe es wirklich versucht genau in ihren Nacken zu träufeln sodass es außerhalb ihres „Zugangbereiches der Zunge“ bleibt. Nun ist sie irgendwie ich weiß nicht wie doch dahin gekommen weil sich das Zeug dann verteilt hat, also nicht wirklich viel, aber dennoch so viel, dass die es lecken konnte. Jetzt habe ich irgendwie Angst- das Zeug ist giftig für Insekten, das habe ich später rausgefunden, sehr blöd von mir. Meine Frage: hat jemand Erfahrungen, ob es beim lecken durch die Katze zu irgendwelchen Komplikationen kommen kann? Ich weiß nicht ob ich es mir einbilde, aber sie ist irgendwie ruhiger und apathisch. Normalerweise miaut sie sehr viel und läuft einem immer hinter her. Essen tut sie ganz normal. Ich kann echt grad nicht schlafen, weil ich irgendwie total ängstlich bin... hat irgendwer Tipps oder Erfahrung damit?

Lg
Eure Valkyrie mt Mimi
Valkyrie87 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.08.2019, 09:37
  #2
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.240
Standard

Hallo, klar ist das Zeug giftig, es soll ja Zecken, Flöhe, Milben und Würmer töten.
Mein Extrem-Freigänger Peppi bekommt auch Broadline, allerdings lässt er sich keine Zecken ziehen, finde ich in seinem schwarzen Fell keine Flöhe, und er frisst Mäuse, nutzt den Garten als KaKlo.
Er bekommt das Broadline aber unregelmäßig, meist wenn die Zeckensaison beginnt einmal. Und dann später noch einmal.
Ich treffe auch nicht immer zwischen den Schulterblättern, bisher habe ich noch nichts negatives gemerkt.
Ist deine Katze Freigängerin, die Mäuse frisst? Und draussen ihre Hinterlassenschaften macht?
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Comforti, Katze dreht durch | Nächstes Thema: Kann man Metronidazol in Wasser lösen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Broadline - Ich könnte mich ... NaDann92 Parasiten 4 19.12.2016 14:44
Katze zu Katze? Oder Kater zu Katze? Was ist besser? Sunny0307 Eine Katze zieht ein 8 28.05.2010 19:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.