Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Parasiten Flöhe, Giardien, Würmer und Co - Woran erkennt man sie? Was kann man dagegen tun?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2018, 23:29   #1
nami
Erfahrener Benutzer
 
nami
 
Registriert seit: 2007
Ort: Bayern
Alter: 33
Beiträge: 119
Frage Neuer Kater hat schwarzes Tierchen im Fell

Hallo ihr Lieben,

bei uns ist vor einer Woche ein schwarz-weißer 6-monatiger Kater eingezogen zu unserer 1,5 jährigen Katze als neuer Weggefährte. Er wurde letztmals vor einem Monat entwurmt und ist gegen alles geimpft (tollwut, katzengrippe, katzenschnupfen).

Heute lag der Kleine auf mir und hat sich den Bauch kraulen lassen, da habe ich in seinem weißen Fell am Bein (Oberschenkel) etwas schwarzes im Fell gesehen das sich bewegt hat, war so ca. 5mm lang und ganz dünn.

KENNT DAS JEMAND, WAS IST DAS? Konnte leider kein Foto machen und das Ding auch nicht fassen, es war dann weg, der Kleine hat sich zu viel bewegt und jetzt sieht man nichts mehr.

War beim Tierarzt, der hat ihn gekämmt und meinte, Flöhe sind es nicht, es gibt keine schwarzen Punkte oder so und er sieht auch sonst nichts, es war vielleicht nur ein Fussel , aber ich bin mir sicher, dass es sich bewegt hat!

Ich habe vom Tierarzt einen Droncit Spot On (gegen Bandwürmer) bekommen und am Mittag gegeben und jetzt Abends habe ich ihm jetzt nochmal eines gegeben (er wiegt 2,9kg und man darf ab 2,5kg zwei geben), da ich befürchte, dass er es sich zu sehr weggekratzt/-leckt hat. Ich habe ihn mit der Angel eine Stunde abgelegt, dass der Spot on wirken kann und er ihn nicht wegkratzt. Jetzt liegt er in seine Höhle und schläft .

Keine Sorge, meiner Katze habe ich auch zwei Spot ons gegeben, nur so sicherheitshalber .

Aber ich habe ein ungutes Gefühl und bin mir nicht sicher, dass das mit einem Spot on getan ist, nicht dass es etwas anderes ist, schließlich sind Bandwürmer nicht schwarz und nicht außerhalb des Körpers zu finden ... daher meine Frage hier ..

edit: Habe heute Morgen beim Tiernotarzt angerufen und die haben gesagt ich kann Frontline Spot on gegen Flöhe und Haarlinge vorsichtshalber ruhig geben (beiden Katzen). Das habe ich gleich getan und zwei Stunden später habe ich den Kleinen nochmal genau angeschaut und im Fell waren heute tatsächlich kleine schwarze Punkte, welche mit Wasserkontakt rot wurden (gestern waren die noch nicht da). Jetzt habe ich die ganze Wohnung abgesaugt, alle Schlafplätze gesaugt, Decken und Bett bei 60 Grad gewaschen und hoffe es geht weg.

Geändert von nami (28.10.2018 um 14:23 Uhr)
nami ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.10.2018, 00:17   #2
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 18.275
Standard

Sah das Tier so aus und ließ sich ganz schwer zerdrücken:


Dann war´s ein Floh.

Kann auch sein, daß Deine Katze das draußen "aufgesammelt" hat, ohne daß der Floh sich auf dem Tier eingenistet hat.
Das war bei unseren Henry auch schon mal so.
__________________

Geändert von mucki 1 (28.10.2018 um 00:19 Uhr)
mucki 1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 00:31   #3
nami
Erfahrener Benutzer
 
nami
 
Registriert seit: 2007
Ort: Bayern
Alter: 33
Beiträge: 119
Standard

Zitat:
Zitat von mucki 1 Beitrag anzeigen
Sah das Tier so aus und ließ sich ganz schwer zerdrücken
Danke für die Antwort Mucki, sorry, habe vergessen zu erwähnen, dass die beiden momentan Wohnungskatzen sind, der Kleine kennt ja die Gegend hier noch nicht und muss erst kastriert werden.

Ne, also das schwarze Viech sah eher wie ein Miniwurm aus oder so, ganz schmal und lang keine Beinchen oder so. War eher im Fell, nicht auf der Haut. Erwischt habe ich es leider nicht, daher kann ich nicht's zum zerdrücken sagen.

Falls es doch Floh-/Fellbefall war, dann müsste ich ja ein anderes Spot on geben, das Frontline . Wie viel Abstand muss man zum Entwurmungs-spot-on haben? Habe Frontline immer auf Vorrat da, aber mit dem Wurm-Spot-on zusammen will ich es jetzt nicht geben.
__________________
Eure Nami
Ein Hund denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … sie müssen Götter sein!"
Die Katze denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … ich muss eine Göttin sein!"
(Erich Kästner)
nami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 00:44   #4
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 18.275
Standard

Ich würde die beiden Spot-ons auch nicht zu nah hintereinander geben.
Bin aber auch nicht so sicher wieviel Abstand dazwischen sein sollte.

Unsere Katzen sind Freigänger. Aber ich habe hier im Forum auch schon von Wohnungskatzen gehört, die Flohe bekommen haben. Du könntest ja auch z.B. einen Floh auf der Wiese aufgelesen haben und unwissentlich in die Wohnung mitgebracht haben.
Mich alarmiert etwas, daß das Tierchen plötzlich verschwunden war. Flöhe sind ja verdammt flott.
__________________
mucki 1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 00:52   #5
nami
Erfahrener Benutzer
 
nami
 
Registriert seit: 2007
Ort: Bayern
Alter: 33
Beiträge: 119
Standard

Ja, ich denke Entwurmung- und Flohmittel ist dann doch zu viel ...

Zitat:
Zitat von mucki 1 Beitrag anzeigen
Mich alarmiert etwas, daß das Tierchen plötzlich verschwunden war. Flöhe sind ja verdammt flott.
Also ich habe sofort das gesamte Sofa und den Boden darum abgesaugt und desinfiziert, nicht dass das Viech da irgendwo noch rumgekrabbelt ist ...

Aber komisch ist es schon, dass es jetzt weg ist, allerdings ist der Kater schwarz-weiß, ich sehe schwarze Krabbeldinger nur im weißen Fell, im schwarzen Fell würde ich es nicht sehen. Beim Kämmen kam aber bei mir und nachher beim Tierarzt auch nichts zutage .

Ich habe jetzt acht Jahre Katzen, wir hatten schon viel, Milben und so, aber Flöhe habe ich keine Erfahrung. Ich reagiere immer übertrieben, daher wurde der Kleine auch gleich zum TA geschleppt, aber ich will ja nicht, dass es ihm gut geht und er keine Parasiten/Würmer hat. Bäh mich juckt es überall, wenn ich Flöhe google .


edit: Habe heute Morgen beim Tiernotarzt angerufen und die haben gesagt ich kann Frontline Spot on gegen Flöhe und Haarlinge vorsichtshalber ruhig geben (beiden Katzen). Das habe ich gleich getan und zwei Stunden später habe ich den Kleinen nochmal genau angeschaut und im Fell waren heute tatsächlich kleine schwarze Punkte, welche mit Wasserkontakt rot wurden (gestern waren die noch nicht da). Jetzt habe ich die ganze Wohnung abgesaugt, alle Schlafplätze gesaugt, Decken und Bett bei 60 Grad gewaschen und hoffe es geht weg.
__________________
Eure Nami
Ein Hund denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … sie müssen Götter sein!"
Die Katze denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … ich muss eine Göttin sein!"
(Erich Kästner)

Geändert von nami (28.10.2018 um 14:23 Uhr)
nami ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 28.10.2018, 17:30   #6
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 18.275
Standard

Gut daß Du an der Sache dran geblieben bist und gleich gegen gesteuert hast.
Ich drücke Euch die Daumen, daß es damit erledigt ist.

Im Forum habe ich gelesen, daß Du mit Umgebungsspray Kratzbäume, Sofa usw. behandeln sollst. Und die Katzenbettchen natürlch waschen.
__________________
mucki 1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 18:34   #7
nami
Erfahrener Benutzer
 
nami
 
Registriert seit: 2007
Ort: Bayern
Alter: 33
Beiträge: 119
Standard

Zitat:
Zitat von mucki 1 Beitrag anzeigen
Im Forum habe ich gelesen, daß Du mit Umgebungsspray Kratzbäume, Sofa usw. behandeln sollst. Und die Katzenbettchen natürlch waschen.
Danke, das habe ich auch gelesen, leider habe ich nur Frontline Spot-on auf Vorrat da, gesaugt und gewaschen habe ich schon, aber einen Umgebungsspray muss ich noch kaufen, aber das geht erst am Montag, Sonntags hat hier nichts offen ... ich hoffe bis dahin vermehrt sich hier nichts .
__________________
Eure Nami
Ein Hund denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … sie müssen Götter sein!"
Die Katze denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … ich muss eine Göttin sein!"
(Erich Kästner)

Geändert von nami (28.10.2018 um 18:37 Uhr)
nami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 18:47   #8
Poldi
Erfahrener Benutzer
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 56
Beiträge: 877
Standard

Zitat:
Zitat von nami Beitrag anzeigen
Danke, das habe ich auch gelesen, leider habe ich nur Frontline Spot-on auf Vorrat da, gesaugt und gewaschen habe ich schon, aber einen Umgebungsspray muss ich noch kaufen, aber das geht erst am Montag, Sonntags hat hier nichts offen ... ich hoffe bis dahin vermehrt sich hier nichts .
Ich kann dir als Umgebungsspray Flee empfehlen, gibt es beim TA oder in diversen Shops.

https://www.shop-apotheke.com/tierge...26631/flee.htm
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, Herzenskater Rusty und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de
Poldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 18:50   #9
nami
Erfahrener Benutzer
 
nami
 
Registriert seit: 2007
Ort: Bayern
Alter: 33
Beiträge: 119
Standard

Zitat:
Zitat von Poldi Beitrag anzeigen
Ich kann dir als Umgebungsspray Flee empfehlen, gibt es beim TA oder in diversen Shops.

https://www.shop-apotheke.com/tierge...26631/flee.htm
Oh super danke Poldi
__________________
Eure Nami
Ein Hund denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … sie müssen Götter sein!"
Die Katze denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich … ich muss eine Göttin sein!"
(Erich Kästner)
nami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 19:19   #10
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.618
Standard

Mal ganz nebenbei erwähnt, du weißt schon, dass ein Kater zu einer Katze eher nicht passt? Das kann mächtig nach hinten los gehen. Besser wäre eine Freundin gewesen. Du solltest das auf jeden Fall im Auge behalten.
Margitsina ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarze kleine Tierchen im Fell winky Parasiten 2 17.07.2017 02:13
Kater hat kleine Tierchen im Fell Sonnenmädchen Wohnungskatzen 25 17.01.2016 19:10
Kater Kasimir (Tierchen) nach 1 1/2 Jahren wiedergefunden!!!! Maggie Wieder zu Hause 3 03.08.2012 11:20
Kleine weißte Tierchen im Fell Leyiana Verhalten und Erziehung 5 19.11.2010 09:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:14 Uhr.