Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Parasiten

Parasiten Flöhe, Giardien, Würmer und Co - Woran erkennt man sie? Was kann man dagegen tun?


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2019, 20:48   #46
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 404
Standard

ich bin jetzt leicht irritiert:
der TA letztes Jahr hat genau gesagt, wie man sich nach der Gabe des Spot-Ons zu verhalten hätte (damals war es Stronghold)

jetzt war es bei einer TÄ Braveco als Spot-On

und das ist anders zu handhaben?..und wurde dir so nicht gesagt?


es soll doch immer nicht abgeleckt oder abgekratzt werden, sondern sich von dort über die Hauptoberfläche verteilen: deswegen gibt man es doch in den Nacken wo die Tiere selber nicht drankommen (auch nicht beim Kratzen, was ich hier aber eben anders erlebt habe, obwohl ich es nach der Abbildung im Beipack positioniert hatte)

nunja, hier wird jedenfalls ein Spot-On nicht vertragen (es sah schlimm aus) und noch andere möchte ich deshalb nicht ausprobieren

denkbar wäre für mich die neue Tablette Credelio...aber irgendwie sträube ich mich auch dagegen noch..
obwohl hier die Zeckenzeit angefangen hat und ich die ersten schon wieder entfernt habe
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.03.2019, 22:09   #47
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.534
Standard

Zitat:
Zitat von AnnaAn Beitrag anzeigen
Tja, jetzt hast du dazu gelernt, dass jemand, der schon lange im Forum unterwegs ist, durchaus unerfahren bzgl. Spotongabe sein kann und dann eben sehr überrascht ist, dass man die Tiere 48 Stunden lang separieren soll.
Du hast es immer noch nicht verstanden, aber macht nichts.
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 23:37   #48
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.870
Standard

Zitat:
Zitat von Neris Beitrag anzeigen
ich bin jetzt leicht irritiert:
der TA letztes Jahr hat genau gesagt, wie man sich nach der Gabe des Spot-Ons zu verhalten hätte (damals war es Stronghold)

jetzt war es bei einer TÄ Braveco als Spot-On

Es war letztes Jahr ein andere Tierarzt, der mir bei dem Stronghold geraten hat, die Katzen nur unmittelbar nach der Gabe nicht zusammenzulassen. Er meinte aber, dass es nicht schlimm wäre, wenn sie doch lecken sollten, weil das starken Speichelfluss auslösen würde.

Bei der aktuellen Tierärztin mit Bravecto hat diese nichts gesagt, wie ich weiter zuhause mit den Katzen umgehen sollte. Ich habe mich dann etwas später, durhc das Lesen hier im Forum aufgewúhlt, dann auf die Suche nach dem deutschsprachigen Beipackzettel im Internet gemacht und dort stand etwas von unbedingt 48 Stunden-Trennung der Katzen. Also für mich eine andere Info als das, was ich aus meiner Spotonerfahrung vom letzten Jahre hatte.

Ach ist ja jetzt auch egal. Die Katzen leben noch, ich weiss nicht, ob sie durch das Ablecken sich geschädigt haben oder der Spoton noch wirkt oder nicht mehr

... ist aber auch egal jetzt. Meine schlechte Laune vom letzten Wochenende ist mittlerweile auch verflogen. Da habe ich wohl meinen ganzen Frust auf dieses Bravecto und die Tierärztin gelegt - bin halt gerade in einem Land, in dem ich nicht sein will, habe einen neuen direkten Nachbarn mit freilaufendem katzenjagenden Jagdhund im gemeinsamen Garten, möchte meinen Job wechseln, hatte Migräne und war einfach letztes Wochenende wegen allem schlecht drauf. Gut, die Laune ist jetzt auch überstanden. Jetzt geht es mir wieder besser und jetzt kann ich auch wieder richtig denken.

Danke an eure Geduld...

Geändert von AnnaAn (28.03.2019 um 23:39 Uhr)
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 21:51   #49
Meiki
Forenprofi
 
Meiki
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hannover
Beiträge: 5.532
Standard

Gerne. Ich höre immer wieder gern von Euch.
Meiki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLZ 45: "Marie"(w), "Duchesse"(w), "Toulouse"(m) und "Berlioz"(m), *05/2012 Kitty1 Glückspilze 7 18.08.2015 17:31
"Hausmittel" gegen Zecken? realykee Katzen Sonstiges 10 01.06.2013 17:49
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 10:46
Überall Kleine weiße und dunkle "Zecken"... 3GlücksKatzen Parasiten 22 14.09.2011 19:48
"All-in-One Floh- & Zecken-Abhilfe" daflexxx Parasiten 3 03.11.2009 15:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.