Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Parasiten Woran erkennt man sie? Was kann man dagegen tun?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2018, 08:23   #10811
inatrallala
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von MuziMax Beitrag anzeigen
so, auch bei uns jetzt Giardien!
Katze sind 6 Tage bei uns, Tierhim. Giardientest im Tierheim gemacht über 3 Tage Kotproben, negativ.

Metrobactin, damit wird behandelt.

Wo bekomm ich Desifin?

Ich habe Angst mich anzustecken, da ich immunschwach bin, aufgrund meiner chronischen Krankheit......falls mich jemand beruhigen kann, gerne
Hallo
Ich hoffe mal du meinst Giardien ‚positiv‘ denn negativ heißt ja, dass ihr keine habt. Nicht, dass da gerade behandelt wird, obwohl garnichts ist

Aber zu deiner Angst - Mein Freund ist chromisch krank, immunschwach und alle 3-5 Wochen mit Lungenentzündung beim Arzt.
Wir hatten die Giardien 7 Monate und keiner hat sich angesteckt.
Du solltest in der Zeit deine Katzen und den Boden sicher nicht ablecken aber ansonsten...

Halamid bekommst du am einfachsten über Amazon - mit Prime in 2 Tagen da!

Viel Glück!!
inatrallala ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.08.2018, 09:59   #10812
MuziMax
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 166
Standard

Danke dir, dann hoff ich mal ich bleib verschont.

Ich hab mich schlecht ausgedrückt, Giardienstuhltest war negativ, als sie noch im Tierheim war, habe ich vorab machen lassen - 3 Tage Stuhltest. Ärztin sagte uns, durch den Stress kann das ausgelöst worden sein. Also dann war der Test positiv, als die Katze durchfall hatte und beim tierarzt war.

Mein Mann hat gestern ein Putzmittel vom Tierarzt geholt, gegen Giardien. Er ist auf Auslandsreise und daher war Amazon auch nicht schnell genug. Es riecht nicht nach Chlor aber stinkt extrem, sodass der Geruch immer noch da ist. Der Horror für mich, da ich auf Gerüche auch reagiere.
MuziMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 10:04   #10813
inatrallala
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 28
Standard

Ah okay, nicht, dass da umsonst behandelt wird oder so

Ja ich hab den Chlor-Geruch auch gehasst und mein Freund konnte den noch Wochen später riechen Aber was sein muss, muss sein

Und man schafft es - es dauert aber man schafft es!
Aber war es ein schnelltest oder würde ins Labor gesendet?
Weil die Schnelltests sind auch gerne mal bei gewissen anderen Durchfallerregern positiv und bei weitem nicht sehr genau!
inatrallala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 11:55   #10814
Kittieeee
Benutzer
 
Kittieeee
 
Registriert seit: 2018
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 64
Standard

Das war damals bei unserer Zora auch so. Auf den Pflegestellen vorher wurde sie 3x (!!!) per Schnelltest negativ getestet und kaum bei uns gabs Matsche-Stinke-Kot vom feinsten. Sie kam Mitte Mai zu uns und Anfang Juli sind wir dann zum TA deswegen und weil sie dann auch schlapp war und da kam dann die Diagnose. Naja, wir haben es überstanden und sind seitdem giardienfrei

Geändert von Kittieeee (08.08.2018 um 12:02 Uhr)
Kittieeee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 15:17   #10815
MuziMax
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 166
Standard

Ich danke euch!

Mein Mann war beim Tierarzt mit Kotprobe, ich nehme an ein Schnelltest, da er das Ergebnis gleich erfahren hat.

Ja ich hoffe wir überstehen es auch bald. Gebe neben Antibiotika dann was naturheilkundliches und behandle damit beiden Katzen.
MuziMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 13:21   #10816
Krähenfeder
Benutzer
 
Krähenfeder
 
Registriert seit: 2012
Ort: Tirol/Österreich
Alter: 29
Beiträge: 75
Standard

Hallo,
ich hab zwar keine Giardien sondern Kokzidien.
Aber mir gehts ums Desinfektionsmittel. Halamid soll bei denen ja nicht wirken, Neopredisan, Interkokask und Capha Desclean schon.
Meine Frage ist jetzt: Kann ich das Zeug wirklich in der Wohnung anwenden? Es soll Möbel verfärben, aber verfärbt es da nicht auch den Laminat? Trau mich auch nicht, den Laminatboden zu nass zu machen, da es nicht grade der beste ist (Mietwohnung).
Schadet so ein Biozid nicht auch den schon immungeschwächten Katzen? Und was ist, wenn mein Freund früher Astma gehabt hat, und auch sonst paar Allergien hat?
Krähenfeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 16:21   #10817
MuziMax
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 166
Standard

Oje Krähenfeder.
Von wegen nur eine Katze behandeln, ihr hattet alle Recht. Nun hat es auch die zweite Katze - Giardien
MuziMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 17:38   #10818
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 308
Standard

Kurze Frage: nehmen wir an, ich besuche eine Freundin, deren Katzen gegen Giardien behandelt werden müssen und ich fasse die Katzen oder deren Kot ^^ nicht an, kann ich mich anstecken (eher unwahrscheinlich), aber die Zysten die ja überall sind, an meiner Kleidung mit nach Hause zu meinen Katzen bringen?
ellop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 23:02   #10819
inatrallala
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von ellop Beitrag anzeigen
Kurze Frage: nehmen wir an, ich besuche eine Freundin, deren Katzen gegen Giardien behandelt werden müssen und ich fasse die Katzen oder deren Kot ^^ nicht an, kann ich mich anstecken (eher unwahrscheinlich), aber die Zysten die ja überall sind, an meiner Kleidung mit nach Hause zu meinen Katzen bringen?
Theoretisch JA! Ich würde die Kleidung zu Hause sofort wechseln und mit den Schuhen nicht reingehen. Manch einer mag es übertrieben nennen aber wenn ich schon weiß, dass die Katzen einer Freundin Giradien haben, dann würde ich diesen Vorteil nutzen
Auf nochmal 7 Monate hab ich nämlich keine Lust
inatrallala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 23:14   #10820
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 308
Standard

Ja, ist auch so meine Idee. Auf der anderen Seite denke ich mir, dass "man es auch übertreiben kann".
Ich bin Pendler, fahre mit den Öffis jeden Tag 2 x 1,5 Stunden und sitze auf Plätzen, wo andere gesessen haben. Ich komme mit Menschen auf engsten Raum zusammen, berühre diese und bin sämtlichen "Keimen" ausgesetzt. Und selbst wenn ich mich vor der Tür nackig ausziehe ^^, meine Klamotten wasche ich ja nicht auf 90 Grad.

Ich werde aber "vorsichtig" sein. Wohl ist mir dabei aber nicht. Und dann wieder der Gedanke an Freigänger Katzen die alles draußen erledigen (Katzen meiner Mutter) und keiner weiß, ob da was ist und ich verhalte mich ganz normal.
ellop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
darmsanierung, giardien, hygiene, panacur, schnelltest, spartix


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Giardien-Sieges-Thread" So haben wir es geschafft Löckchen Parasiten 146 10.07.2018 20:39
Microsporum Canis - Paranoia Thread Nico+Gismo Äußere Krankheiten 19 14.08.2013 11:23
Giardien-Thread gesucht Bingo Parasiten 3 08.07.2011 14:36
Paranoia?? Kraka Die Anfänger 10 30.04.2011 22:38
tip an giardiengeplagte. lomo Parasiten 11 19.07.2009 10:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.