Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Orthopädie

Orthopädie Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2020, 21:51
  #21
Allesamt
Erfahrener Benutzer
 
Allesamt
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 703
Standard

Mogli hat in der ersten Nacht auch schlimm randaliert.
Er hing mit allen 4 Pfoten am Gitter, hat das Klo komplett ausgeschaufelt und den Trichter abgemacht.
Vielleicht geht es ja morgen doch wieder besser.
Allesamt ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.01.2020, 22:44
  #22
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.855
Standard

Ach du meine Güte. 😢
Wenn ich das lese bin ich froh, das mein Extremfreigänger Peppi den Knastaufenthalt so entspannt mitgemacht hat. Da hatte ich vor der OP Panik vor. Pupsi hatte allerdings keinen Kragen um, konnte gut it dem Verband dreibeinig laufen, und später springen.

Ich drücke die Daumen, das deine Maus sich wieder beruhigt.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 10:42
  #23
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.855
Standard

Wie geht es Luna?
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 13:22
  #24
Crudelia
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 12
Standard

Grad mit dem TA telefoniert : Es geht ihr ganz gut, sie frisst und trinkt. Hat eine kleinere, komplett gepolsterte Box dort bekommen und ist brav.
Sie setzt den Fuß nicht auf und zieht das Bein wohl etwas nach, sie hat sich laut seiner Ansicht wohl wirklich durch das Rumgehampel da den Nerv am Sprunggelenk verletzt...

Luna bleibt bis mindestens Montag da und bekommt Physiotherapie.

Dann kann er auch eine längerfristige Prognose abgeben, aber momentan sieht es ganz gut aus. Es ist also kein Grund, sie einzuschläfern, solange sie Lebenswillen hat und man die momentanen Schmerzen mit Medikamenten in den Griff bekommt.
Worst case scenario wäre natürlich 'ne Amputation, aber so weit will ich noch nicht denken.

Mein TA meinte übrigens, dass er es in 25 Jahren nicht erlebt hat, dass eine Katze daheim so kurz nach einer Operation ausrastet und sich dabei nochmal so übel verletzt. Darauf ein *Prost *
Crudelia ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 29.01.2020, 13:35
  #25
Crudelia
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 12
Standard

Mal kurz OT : Ich kann echt nur jedem empfehlen, rechtzeitig eine OP Versicherung abzuschließen, oder (grad bei Freigängern) frühzeitig Geld auf die hohe Kante zu legen.

@Jag Ja klar hat sie die bekommen
Crudelia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 13:53
  #26
Jag
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 354
Standard

Hallo,

wie hat man das Kreuzband denn repariert? Hat man Dir evtl. gesagt, welcher Nerv betroffen ist?
Jag ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 15:33
  #27
Crudelia
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 12
Standard

Beim Kreuzband hat man ein Band aus einer anderen Stelle genommen und darüber gelegt. Er hatte mir drei OP Methoden genannt und diese war die erste "Variante" und die "Einfachste".
Welcher Nerv das ist, weiß ich nicht, kann aber morgen Nachmittag am Telefon nochmal nachfragen.
Crudelia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 15:42
  #28
Allesamt
Erfahrener Benutzer
 
Allesamt
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 703
Standard

Weiter gute Besserung!
Allesamt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 23:19
  #29
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.855
Standard

Gute Besserung und Krauler an deine Maus.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:13
  #30
Crudelia
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 12
Standard

Luna musste grade erlöst werden.

Am Vormittag hat sie deutlich abgebaut und blutig erbrochen. Hat noch eine Infusion bekommen, aber als wir erfuhren, wie schlecht es ihr ging haben wir sie erlösen lassen...
Vielen Dank an alle für eure Anteilnahme.
Crudelia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:28
  #31
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 363
Standard

Wie traurig. Ich drücke Dich mal ganz lieb in der schweren Zeit.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:59
  #32
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.855
Standard

Oh nein, wie traurig. Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit, und Luna eine sanfte Reise zum Regenbogen.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 22:10
  #33
Allesamt
Erfahrener Benutzer
 
Allesamt
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 703
Standard

Ohje. Mein Beileid. Das ist eine traurige Nachricht.
Allesamt ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kreuzbandriss - OP | Nächstes Thema: Wie lang im Käfig? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusammenführung missglückt? Alte Katze akzeptiert neue Katze nicht. Mimi-Maus Eine Katze zieht ein 10 05.04.2018 18:57
Kreuzbandanriss-welche OP-Möglichkeit, falls notwendig axel123 Orthopädie 1 04.04.2017 17:10
Zusammenführung: 6Monate alte Katze bekommt 2,5 Jahre alte Spielgefährtin.Tips? Kate* Die Anfänger 5 26.11.2012 13:09
Kreuzbandanriss pepita Äußere Krankheiten 5 30.08.2012 21:11
Alte Katze - alte Knochen!!! Maggie Sonstige Krankheiten 21 30.10.2007 14:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.