Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Orthopädie Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 10:35   #331
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.331
Standard

Von einer OP wurde mir mehrfach abgeraten, weil die Spondylosen danach sehr schnell wiederkommen.

Goldimplantate hatte ich auch mal überlegt, es gibt aber keinen wissenschaftlichen Nachweis dafür, dass sie bei der Symptomatik wirken. Da hat für mich das Kosten-Nutzen-Verhältnis dann nicht gepasst.
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt Gestern, 10:53   #332
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 49.634
Standard

Anke, ich hab bezüglich von Katzen auch noch nichts gelesen, dass Goldimplantate was bringen. Bei uns hat der medizinische Laser sehr gut geholfen, vielleicht findest du ja eine THP oder Physiotherapeutin in der Nähe, die das drauf hat. Nachteil: Katze darf nicht zu wehrhaft sein, sondern muss einige Minuten relativ ruhig bleiben.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 14:32   #333
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Ort: bei Dresden
Beiträge: 2.128
Standard

Ich kenne die Goldimplantate auch nur bei Hunden.
Physio wäre eine Alternative. Frieda wurde wegen eines Knieproblems mit Laser behandelt um die Sebstheilung anzuregen. Ich weiß nicht ob es diese Behandlung war aber eine Woche später war Frieda plötzlich wieder die Alte und flitzte umher.
Frieda war leider wenig ruhig, erst als sie auf dem Bett lag konnte die Therapeutin einen Laser einsetzten welcher bis ca. 30cm tief geht.
mautzekatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:14   #334
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.358
Standard

Zitat:
Zitat von JFA Beitrag anzeigen
Von einer OP wurde mir mehrfach abgeraten, weil die Spondylosen danach sehr schnell wiederkommen.
Ist damit gemeint, an den betreffenden und operierten Stellen oder das Fortschreiten an anderen Stellen?

Zitat:
Zitat von JFA Beitrag anzeigen
Goldimplantate hatte ich auch mal überlegt, es gibt aber keinen wissenschaftlichen Nachweis dafür, dass sie bei der Symptomatik wirken. Da hat für mich das Kosten-Nutzen-Verhältnis dann nicht gepasst.
Also ist es nur für Arthrose belegt nicht für die Spondylose?

Im Netz fand ich bisher nur positive Berichte über das Verfahren überhaupt. Schon am nächsten Tag können die Patienten beschwerdefrei laufen.

Was mich noch interessieren würde, sind mögliche Nebenwirkungen, also ob man diese sicher ausschließen kann.

Bisher bin ich ziemlich überzeugt, die Implantation im Dezember machen zu lassen.

Preislich ist es hier noch im Rahmen, mir wurden 550 € genannt (Klinik, top Chirurg), ist bei euch in den alten BL sicher bedeutend teurer.


Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Anke, ich hab bezüglich von Katzen auch noch nichts gelesen, dass Goldimplantate was bringen. Bei uns hat der medizinische Laser sehr gut geholfen, vielleicht findest du ja eine THP oder Physiotherapeutin in der Nähe, die das drauf hat. Nachteil: Katze darf nicht zu wehrhaft sein, sondern muss einige Minuten relativ ruhig bleiben.
Bei Katzen wird es wohl mittlerweile auch häufiger angewandt.

Hier in der Nähe macht eine TÄ Laserakupunktur. Habe den Chirurgen dazu gefragt, ob dies etwas für Lea wäre. Er klang nicht sehr überzeugt, ich denke im Bezug, ob dies an Katze klappt. Aber ich werde das im Hinterkopf behalten.
Wie lang hält denn die Wirkung so einer Behandlung an?

Zitat:
Zitat von mautzekatz Beitrag anzeigen
Ich kenne die Goldimplantate auch nur bei Hunden.
Physio wäre eine Alternative. Frieda wurde wegen eines Knieproblems mit Laser behandelt um die Sebstheilung anzuregen. Ich weiß nicht ob es diese Behandlung war aber eine Woche später war Frieda plötzlich wieder die Alte und flitzte umher.
Frieda war leider wenig ruhig, erst als sie auf dem Bett lag konnte die Therapeutin einen Laser einsetzten welcher bis ca. 30cm tief geht.
Ja, Physio denke ich auch ist immer gut. Ich selber trau sie mir seit ich das weiß und das Röntgenbild gesehen habe, gar nicht mehr so anzufassen.
Ich hatte Freitag nochmal genauer gefragt, es sind da schon Wirbel miteinander verwachsen, besonders schlimm findet der TA auch die Arthrose, welche bis zu den Hüften langt. Meine arme kleine, es tut mir so leid.
__________________
rlm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:22   #335
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 49.634
Standard

Zitat:
Zitat von rlm Beitrag anzeigen
Hier in der Nähe macht eine TÄ Laserakupunktur. Habe den Chirurgen dazu gefragt, ob dies etwas für Lea wäre. Er klang nicht sehr überzeugt, ich denke im Bezug, ob dies an Katze klappt. Aber ich werde das im Hinterkopf behalten.
Wie lang hält denn die Wirkung so einer Behandlung an?
Bei Merlins Patella-Luxation hatten wir vier, fünf Sitzungen, danach konnte er wieder beschwerdefrei laufen und zwar auf Dauer.

Jetzt für die Spondylose-Behandlung waren es drei Sitzungen, anschließend wurde es deutlich besser und wir konnten die Schmerzmittel absetzen. Dann kam uns aber der Tumor dazwischen, Merlin bekam Cortison und da das ja auch entzündunghemmend ist und offenbar bei Spondylose einiges abmildert, hatten wir keine Laser-Sitzungen mehr. Jetzt schleichen wir das Cortison aus und demnächst wird dann die Physiotherapeutin zu einer weiteren Behandlung kommen. Ich denke, bei Spondylose muss man es schon recht regelmäßig machen, nicht jede Woche, aber alle vier bis sechs Wochen wäre bestimmt sinnvoll.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:06   #336
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.331
Standard

Zitat:
Zitat von rlm Beitrag anzeigen
Ist damit gemeint, an den betreffenden und operierten Stellen oder das Fortschreiten an anderen Stellen?
An den operierten. Zumindest der Theorie nach entstehen die Spondylosen da, wo die Wirbelsäule/Bandscheiben eine Schwachstelle haben, um diese Schwachstelle zu stabilisieren. Nehme ich da die stabilisierende Verknöcherung weg, wird die Stelle nur umso schneller erneut zugebaut.

Zitat:
Also ist es nur für Arthrose belegt nicht für die Spondylose?
Ist schon eine Weile her dass ich mich da informiert habe. Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Studienlage generell sehr dünn bis nicht vorhanden. Positive Erfahrungen gab es vor allem in Sachen HD.
Von daher - keine Ahnung was von der Methode zu halten ist und inwieweit da nicht viel Placebo mitspielt, gerade bei Schmerzen kann der ja auch einiges bewirken.

Ich würde in die Entscheidungsfindung Narkoserisiko, Stress für die Katze, Alter etc. miteinbeziehen. Direkte Nebenwirkungen durch die Implantate scheint es eher nicht zu geben, wenn sie erst einmal richtig gesetzt wurden.
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 14:24   #337
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Ort: bei Dresden
Beiträge: 2.128
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Bei Merlins Patella-Luxation hatten wir vier, fünf Sitzungen, danach konnte er wieder beschwerdefrei laufen und zwar auf Dauer.
Merlin hatte eine Patella-Luxation? Wusste ich gar nicht.
Frieda ja auch, zumindest laut TÄ. Die Therapeutin meinte, es könne auch eine Zerrung gewesen sein. Anscheinend hat der Laser geholfen. Meinst du, ich sollte es wiederholen?
mautzekatz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spondylose Luna71 Senioren 4 21.06.2015 11:00
Erfahrung Spondylose mautzekatz Sonstige Krankheiten 0 10.06.2014 19:57
Orpheus hat Spondylose Winterwort Innere Krankheiten 23 27.04.2014 14:53
Erfahrung mit Spondylose Nascha Innere Krankheiten 4 20.12.2011 18:16
Spondylose-Erfahrungen? Emma&Lines Äußere Krankheiten 17 14.01.2010 08:39

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.