Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Notfellchen Plauderecke

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2018, 11:31
  #16
catze
Erfahrener Benutzer
 
catze
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 575
Standard

Abo !
__________________
Liebe Grüße

catze
catze ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.07.2018, 11:34
  #17
Saphira15
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Berlin
Alter: 29
Beiträge: 4.205
Standard

Zitat:
Zitat von fink_jasmin Beitrag anzeigen
Ja wir haben eine Gittertüre drin, sieht man auch noch in ziemlich dem letzten Beitrag in dem Thread von Taskali. Somit können Sie sich theoretisch immer sehen !
Ja super, dann hört und sieht er die anderen auch zwischendurch und hat Gewissheit nicht alleine zu sein.

Er wird jeden Tag mehr unterwegs sein und sich sicherer fühlen.
Und nicht vergessen, Taskali Katzen sind morgens und abends aktiv, da gab es Action.
Bei Ari hat es so 4-6 Wochen gedauert bis er sich so langsam auf unseren Rhythmus eingestellt hat und er war ja kein richtiges Scheuchen.
Blake braucht da bestimmt ein bisschen länger
__________________
Saphira15 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:40
  #18
LucaAlexis
Forenprofi
 
LucaAlexis
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.104
Standard

Ich bleib auch mal hier und lese gespannt mit wie sich die Dreier Gruppe zusammenfügt
LucaAlexis ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 10:50
  #19
Kanoute
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 16.159
Standard

Dann setze ich mal dazu....


ich bin war schließlich die VK für den lieben Blake.



ich finde das klingt alles ganz toll und ihr seid auf den richtigen Weg.



Toi toi weiterhin.



Und bei fragen: kannst Dich an mich wenden.
__________________
Religion und Interpunktion sind Privatsache.
J.W. von Goethe
Kanoute ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 22:54
  #20
fink_jasmin
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard Blake und die Vergesellschaftung ❤

Hallo an Alle
Tut mir leid dass ich mich jetzt erst wieder melde, aber zur Zeit ist es ein bisschen stressig bei mir 🙈
So an sich hat sich die letzten Tage würde ich sagen nicht wirklich viel getan. Er lässt sich tagsüber nicht sehen. Sein atrofu verteile ich überall und schmeiß auch immer was zu ihm untern Tisch. Des muss ich sagen nimmt er anscheinend dankend an
Seit 3 Tagen lass ich die Türe auch nachts offen. Gestern hab ich dann vergessen die Türe von unserem Kinderzimmer zuzumachen. Heute früh hab ich gesehen, dass er sich nun hinter dem Bett versteckt hat. Naja wir haben ihn dann mal da sitzen gelassen und wollte ihn vorm Bett gehen irgendwie vor holen. Wir waren bis vor ca. 30 Minuten unterwegs und wie wir nach Hause gekommen sind und angefangen haben das Futter für unsere Mäuse rein zu tun. Auf einmal huscht da ein kleiner schwarzer Schatten vorbei und ab nach hinten wieder unter seinen Tisch
Naja des Wohnzimmer denke ich hat er schon mal erkundigt und zu Tode geprügelt haben sie sich anscheinend auch nicht 🙈
Es ist zwar schon noch gefauche und gegrolle seitens unseres Katers da, aber würde sagen es wird schön langsam.. ist klar, es is halt was anders auf einmal... Ich denke nicht dass Tiger sein Revier verteidigen will aber ich denke es ist immer noch eine gewisse Unsicherheit vorhanden. Bin aber guter Dinge, dass das irgendwann wird
1 Woche ist jetzt um und ich bin eh schon stolz auf alle 3 Mäuse dass sie sich so gut benehmen
fink_jasmin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 23:08
  #21
fink_jasmin
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard

Jetzt frisst er sogar obwohl mein Mann im selben Raum ist. Schön ❤
fink_jasmin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 08:28
  #22
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.034
Standard

Toll - ich freu mich sehr, das hört sich alles echt gut an
__________________
Lieb und sanft in rot-weiß sucht ein Zuhause

https://www.katzen-forum.net/wohnung...ml#post6497201
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 10:56
  #23
fink_jasmin
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard Update

Hallöcheeeen
Erst mal... Es tut mir meeeega leid, dass ich mich schon so lange nicht mehr gemeldet habe... wir hatten zwischenzeitlich n kleinen Notfall.. Babykatze, 7 Wochen alt, wurde auf unserer Schnellstraße angefahren und hab sie dann zum Tierarzt gebracht. Und vor allem hab ich einfach momentan wirklich verdammt viel um die Ohren, ob Arbeitstechnisch oder Privat.. Tut mir echt leid..

Zu meinem Update:
Es ist eigentlich echt alles wie sonst auch... Blake spielt immer noch ausgiebig verstecken, treibt sich aber denk ich, wenn wir nicht da sind oder vor allem nachts in der Wohnung rum. Sein Trockenfutter mag er und frisst des auch ganz gut.. Tiger liebt es auch, was ich eher nicht soo gut find aber mei... geht momentan nicht anders.... ja sonst kann ich eigentlich nicht recht viel neues berichten. Er versteckt sich momentan ganz gerne unter dem Schlafzimmerbett... wenns ihm gefällt, soll er halt

Tiger faucht eigentlich gar nicht mehr, zumindest kriegen wirs nicht mehr mit... das knurren ist auch schon viel besser geworden!

Das wars vorerst
fink_jasmin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 15:56
  #24
Patfly
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.783
Standard

Wie geht es eigentlich Blake?
Patfly ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.11.2018, 10:06
  #25
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.034
Standard

Ich kriege immer mal wieder über FB Infos und demnach geht es Blake gut.
Er hat sich gut eingelebt, will zwar von den Menschen nach wie vor nicht viel Wissen, aber ist ansonsten gut drauf, hat sich mit den anderen Katzen angefreundet. Mit der Kätzin ist wohl alles super, die mag er sehr, der Kater und Blake jagen sich gern und öfter - zum Großteil ists Spiel, aber der andere übertreibt manchmal noch bzw. manchmal ist Blake das scheinbar noch zu viel. Aber ich denke das wird auch noch, denn so wie ich ihn kenne kann er auch ganz schon robust spielen, braucht dafür aber halt die Sicherheit der Freundschaft und da wird noch etwas Unsicherheit bei sein.
Also ich denke alles weiter auf gutem Wege
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 10:14
  #26
Patfly
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.783
Standard

Danke für die Antwort.
Blake macht das wirklich schon sehr gut und er wird auch bald realisieren, dass seine Dosis gar nicht so gruselig sind.
Patfly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 17:06
  #27
fink_jasmin
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard Alles gut:)

Hallo liebe Blake-Fans,

ich hab in erster Zeit leider echt wenig Zeit gehabt zu berichten und im Nachhinein komplett vergessen... aber wie schon gesagt geht es Blake sehr sehr gut!
Er liebt unsere kleine Lea, und auch mit Tiger läuft's eigentlich sehr gut. Wie bekannt, ist unser Tiger eher einer von der gröberen Sorte und ich denke, dass Blake sich manchmal "schwer" tut, sich durchzusetzen. Aber im Großen und Ganzen passt alles! Uns Menschen gegenüber ist er leider immer noch ängstlich und seeehr vorsichtig. Mich faucht er auch gelegentlich mal an wenn ich ihm zu nahe komm weil ich ihn füttern will. Aber ich denk er wird sich irgendwann schon daran gewöhnen

Liebe Grüße
Jasmin
fink_jasmin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 18:37
  #28
fink_jasmin
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard Blake :)

Hallo

Was ich euch noch erzählen wollte, des ich im letzten Text vergessen hab. Blake kommt ganz gerne bei uns im Bett vorbei, vor allem wenn wir ins Bett gehen und unsere Lea auch mitkommt. Er wäre mega verschmust, so kommt es mir vor. Legt sich auch immer über die Beine und schmust mit der Bettdecke was das Zeug hält, aber sobald man sich bewegt, bekommt er Angst und haut ab... wird bestimmt auch irgendwann anders
Manchmal schnuppert er meine Hand ab (wenn er denk ich schlafe) und die Zehen darf man nicht aus der Bettdecke draußen haben, weil da kanns sein, dass er mal reinknabbert ist auch schon passiert aber so läuft echt alles gut
fink_jasmin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 08:50
  #29
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.622
Standard

Der schöne Blake im Bett - super!
Da hab ich ein ganz breites Grinsen im Gesicht.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 14:32
  #30
Patfly
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.783
Standard

Wie geht es Blake zwischenzeitlich Sind Deine Zehen noch dran?
Patfly ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland The invisible Blake - sozialer verspielter Raufekater sucht Mitläuferplatz Taskali Glückspilze 71 05.06.2018 12:04

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:55 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.