Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2018, 21:16   #101
FindusLuna
Erfahrener Benutzer
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Alter: 26
Beiträge: 448
Standard

Das kenne ich von mir auch. Ich weiss noch während eines Praktikums auf einer Schule für Verhaltensauffällige. Da kam ein Dozent für 2 Lektionen reinschauen, wie ich das mache. Ausgerechnet in diesen 2 Lektionen sind zwei Kinder aufeinander losgegangen. Ich konnte sie zwar trennen, aber der Blick meines Dozenten war ziemlich klar: "Was hast du verbockt, damit die beiden aufeinander losgehen?"
Ich habe mich sehr lange geärgert und dann mit der anderen Lehrperson gesprochen, welche mir am Ende auch die Note gegeben hat. Diese hat mich angeschaut und gesagt: "Deswegen ärgerst du dich?? Schau Mal, das hier ist eine Schule für Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten. Entweder dein Dozent ist sich dessen bewusst oder nicht. Das passiert jeden Tag. Wenn dein Dozent nicht rafft, dass das zum Alltag gehört, dann ist er das Problem und nicht du."

Genauso ist das auch mit der Dame. Entweder, sie ist sich bewusst, dass du gesagt hattest, dass du noch nicht fertig bist oder nicht. Wenn sie jetzt wirklich so über dich denkt, pah, die kommt nichtmal mit einem Kitten klar, dann muss sie Mal bei sich schauen und ganz bestimmt nicht du bei dir!
Das gehört eben zum Alltag, zu jedem Alltag, dass es zu unfertigen Situationen kommt und nicht immer alles Zeitgenau passt. Von diesen 8 Lektionen mussten sie genau in diesen 2 aufeinander losgehen. Und wenn du nicht gerade so einen Stress gehabt hättest, wäre das auch nicht passiert. Ich bin mir sicher, dass einem Menschen mit gesundem Menschenverstand bewusst ist, dass du das sehr wohl drauf hast und einfach die Umstände eben nicht immer passen um alles perfekt zu haben. Das ist menschlich. Genauso, dass du dich jetzt ärgerst. Wenn du dich nicht ärgern würdest, würde das ja zeigen, dass es dir egal ist. Und so sieht man, wie nahe du dran bist Aber lass dir davon nicht deine Freude an der Sache an sich verderben <3
__________________
<a href=http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png target=_blank>http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png</a>
FindusLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.07.2018, 21:47   #102
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.551
Standard

FindusLuna,

ich danke Dir sehr!

Doof ist auch, dass ich jetzt nicht einmal ohne blödes Gefühl nach Kati fragen kann. Und es interessiert mich wirklich, wie es ihr geht. Und auch die Mutterkatze, die mit zwei Kitten noch draußen sitzt und ein Kitten schon alleine im Katzenhaus....das war so ein blöder Kontakt heute mittag!

Sie kamen zu zweit und die Dame hat so überhaupt gar nicht mehr mit sich reden lassen! Dabei hätte sie wirklich sehen können, dass es Kati gut geht und sie sogar schon Anschluss hat! Ich bin richtig hilflos daneben gestanden, wie sie Kati eingepackt haben, konnte mich nicht einmal richtig verabschieden!
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 21:54   #103
FindusLuna
Erfahrener Benutzer
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Alter: 26
Beiträge: 448
Standard

Ich denke, nach ihr fragen solltest du aber dürfen. Vielleicht unverbindlicher, also, einfach wie es ihr gehe und so was. Es wäre vielleicht merkwürdiger, wenn du das nicht tun würdest und würde bei der Vorsitzenden die Meinung über dich eventuell ja noch verhärten, dass das nur so eine... Möchtegernübung gewesen wäre. Aber vielleicht bin ich auch genau falsch... Ich kann die Dame ja nicht einschätzen, da ich sie nicht erlebt habe.

Was manche ja gerne haben wäre vielleicht, was du anders machen sollst das nächste Mal, sozusagen bei ihr den Rat holen um ihr zu zeigen, wie sehr du ihre Meinung respektierst und einbeziehst. Vielleicht kommt ihr so wieder näher...

Das waren viele vielleichts... Aber vielleicht ist ja was dabei, was passt :-D

Ganz ganz liebe Grüsse!!!
__________________
<a href=http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png target=_blank>http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png</a>
FindusLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 22:05   #104
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.551
Standard

Ich habe schon einen Brief an sie formuliert, da ich das auch nicht einfach so stehen lassen möchte. Bevor ich den verschicke, will ich aber drüber schlafen.
Ich bekam auch den Tipp, zu fragen, was sie konkret bemängelt und ob es für Kati doch noch eine Chance gäbe, zu mir zu kommen, wenn ich das ändere.
Mal sehen, wenn ich das innerlich schaffe, mache ich es.

Ganz viele liebe Grüße zurück!
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 22:09   #105
FindusLuna
Erfahrener Benutzer
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Alter: 26
Beiträge: 448
Standard

Das klingt doch super! Finde ich gut, dass du nochmals eine Nacht drüber schläfst Ich würde dir auf jeden Fall sofort mein Kitten (wenn ich noch eins hätte), anvertrauen, alleine, weil du dich so sehr dafür aufopferst

Gute Nacht erstmal und hoffentlich kannst du schlafen... Falls es zu sehr dreht, dann noch einen Tipp, den ich einmal bekommen habe:
Am Fenster für 2-5 Minuten in die Ferne schauen, damit sich der Augapfel entspannt. Danach hinlegen, Hände auf dem Brustbein falten und dreimal tief dahin atmen und dann all den Gedanken, welche dich verfolgen, Gute Nacht sagen. Sozusagen, Gute Nacht Frau Vorsitzende, wir sprechen morgen darüber. Gute Nacht Kati, wir schauen morgen wie es weiter geht... Manchmal hilft das
__________________
<a href=http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png target=_blank>http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png</a>
FindusLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 22:23   #106
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.551
Standard

Zitat:
Zitat von FindusLuna Beitrag anzeigen
Das klingt doch super! Finde ich gut, dass du nochmals eine Nacht drüber schläfst Ich würde dir auf jeden Fall sofort mein Kitten (wenn ich noch eins hätte), anvertrauen, alleine, weil du dich so sehr dafür aufopferst

Gute Nacht erstmal und hoffentlich kannst du schlafen... Falls es zu sehr dreht, dann noch einen Tipp, den ich einmal bekommen habe:
Am Fenster für 2-5 Minuten in die Ferne schauen, damit sich der Augapfel entspannt. Danach hinlegen, Hände auf dem Brustbein falten und dreimal tief dahin atmen und dann all den Gedanken, welche dich verfolgen, Gute Nacht sagen. Sozusagen, Gute Nacht Frau Vorsitzende, wir sprechen morgen darüber. Gute Nacht Kati, wir schauen morgen wie es weiter geht... Manchmal hilft das
Jetzt kommen mir glatt doch noch die Tränen!!
Es ist schön, dass du merkst, wie sehr mir Tiere allgemein am Herzen liegen und dass ich für sie tue, was ich kann.

Das Gute Nacht Ritual ist eine sehr gute Idee! Ich habe nämlich schon befürchtet, nicht gut schlafen zu können. Es war schon gestern schwierig genug, als ich nicht wusste, wie es Kati geht.

Gute Nacht auch Dir und schlaf gut!!

Herzliche Grüße aus der Katzen-Mensch-WG
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 23:20   #107
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.049
Standard

Hallo Eva-Maria
Bis jetzt habe ich hier nur still mitgelesen.

Ich habe selbst ein paar Jahre lang hier vor Ort im Katzenhaus geholfen.Erst einmal die Woche später fast jeden Tag.
Und ich denke das es deinen Tieren bei dir gut geht.

Selbst wenn es bei dir grade Situationsbedingt nicht,wie geleckt ist,und nicht alles wie in reih und glied steht.(bitte nicht falsch verstehen)
Ganz erlich,welche Katze braucht das schon.
Wichtig ist das die Tiere sich wohlfühlen.
Und so wie du hier schreibst ist das ganz bestimmt so.

Hättest du die Möglichkeit nocheinmal ganz in Ruhe mit der Dame zu reden?
Hast du mal daran gedacht dich mit der Dame zusammenzusetzen?
Lad sie doch einmal zum Kaffee ein um ihr zu zeigen wie deine Katzen sich unter normalen Umständen verhalten.
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 05:57   #108
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.445
Standard

Zitat:
Zitat von Birgitt Beitrag anzeigen
Hättest du die Möglichkeit nocheinmal ganz in Ruhe mit der Dame zu reden?
Hast du mal daran gedacht dich mit der Dame zusammenzusetzen?
Lad sie doch einmal zum Kaffee ein um ihr zu zeigen wie deine Katzen sich unter normalen Umständen verhalten.
Die Idee finde ich sehr gut. Ich würde schon auch versuchen, eine Verhärtung der Fronten zu vermeiden. Die Frau soll sich mal Zeit nehmen und in einer lockeren Atmosphäre zusehen, wie es Deinen Katzen so geht. Und wenn es DENEN gut geht, sollte es folgerichtig auch Kati bei Dir gut gehen.
Und die soll Dir ganz konkret sagen, was sie zu bemängeln hat. Daß noch nicht alles nach dem Umzug an Ort und Stelle steht, wie es unseren menschlichen Vorstellungen einer westlichen Zivilisation entspricht, kann es ja wohl nicht sein.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 09:10   #109
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.551
Standard

Hallo Birgitt und Rickie,

danke für Eure Antworten. Und: ich verstehe es nicht falsch, hier ist gerade Chaos, mir gefällt es so selbst nicht. Doch ich kann auch nicht ausschließlich nur hier räumen und tun. Ich bin ja auch noch für meiine Mutter da, ihre Schriftsachen habe ich zum Teil auch hier und manchmal fahre ich frühmorgens fort zu ihr und komme erst spät nachts zurück, dann immer fix und fertig. Das erhöht das Chaos auch noch (ihre Wäsche habe ich auch hier).
Manchmal bin ich einfach zu fertig, hier noch weiter zu räumen und ordnen und erledigen.

Die Idee mit der Einladung ist grundsätzlich gut. Ich weiß nur nicht, ob ich das schaffe, denn ich fühle mich schon sehr gekränkt und irgendwie auch so, als müsste ich mich verteidigen. Ich weiß nicht, ob ich die innere Stärke dazu habe, mich ihrer Geringschätzung zu stellen. Und das war schon deutlich zu spüren, als sie mich fragte: wie lange wohnen Sie schon hier? Ich hatte ihr schon als sie Kati da lies, gesagt, dass ich ihr bei meinem nächsten Besuch erklären könne, warum es gerade hier so ist, wie es ist. Das mag ich jetzt aber nicht mehr, weil ich mich dazu viel zu sehr in Verteidigungshaltung fühle.
Der Punkt ist auch, dass sie ja definitv sagt, sie traue mir kein Kitten zu, weil es hier zu unübersichtlich und gefährlich für sie sei. Da wird es auch nicht helfen, dass sie meine Katzen erlebt.

Ich werde ihr wohl heute abend meinen Brief schicken, den ich auch noch von einem netten Bekannten "prüfen" lasse, ob er so in Ordnung ist. Darin erhalte ich mein Angebot für Kati aufrecht und bitte sie, die genauen Punkte zu benennen, die sie stören. Außerdem habe ich geschrieben, wie es mir mit der "Aktion" geht.
Mal sehen, ob und wie sie darauf reagiert. Und dann muss ich darüber nachdenken, wie es mit meinem Einsatz am Donnerstag ist.
Ich hatte ja gesagt, ich käme natürlich am Donnerstag (sie hatte beim Abschied nur gesagt, vielleicht würde ich mich ja noch einmal melden), aber im Moment weiß ich gar nicht so recht, wie ich mit ihr klar kommen werde.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 09:53   #110
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.452
Standard

Guten Morgen.

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass die Vorsitzende nicht nachgedacht hat, was sie bei Dir und Kati mit dieser Schnellschuss-Aktion anrichtet. Sie hat damit das keimende Vertrauensverhältnis zwischen euch zerstört. Da finde ich es nur natürlich, wenn es Dir zu viel ist, am Donnerstag wieder zu helfen. Ich am Deiner Stelle würde nur hin gehen, wenn es mir mit der Sache gut genug geht.
__________________
Grüße,
Irmi, Ebony und Magdalena mit Nachbarskater Amadeus und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ehrenamtliche Helfer fürs Wochenende und Pflegestellen PLZ 74 coinean Tierschutz - Allgemein 0 05.06.2013 21:13
Ehrenamtliche Helfer gesucht - Bequem von zuhause aus Katzen helfen! paulinchen panta Tierschutz - Allgemein 30 07.04.2013 17:22
Ehrenamtliche Helfer Eispfote Tierschutz - Allgemein 9 27.04.2011 20:05
Zeitungsbericht und Mithilfe im hiesigen TH hellyo Tierschutz - Allgemein 6 23.02.2010 17:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.