Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Notfellchen Plauderecke

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2016, 11:17   #31
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.333
Standard

Nein, Dana ist die Mutter der beiden Katzenkinder Delia und Daria. Delia ist zahm geworden und hat ein Zuhause gefunden. Daria kränkelte etwas und ist auch etwas scheuer, sie ist noch auf der Pflegestelle.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.01.2016, 12:04   #32
Aktiver TS Recklinghausen
Erfahrener Benutzer
 
Aktiver TS Recklinghausen
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 236
Standard

Muckel hat ein Zuhause gefunden.

Muckel wurde als sechs Wochen altes Katzenbaby von ihrer Mutter getrennt und kam in Wohnungseinzelhaltung. Dann musste sie im Alter von anderthalb Jahren aus persönlichen Gründen abgegeben werden. Muckel kannte keine anderen Katzen, kein Nassfutter, keinen Kratzbaum und kein Spielzeug.

Mittlerweile kommt sie auf der Pflegestelle gut mit den Jungkatzen zurecht und knurrt sie auch nicht mehr an, auch mit den älteren Katzen wird es besser. Muckel versteht einfach die Katzensprache nicht und verhält sich sehr defensiv. Sie sollte aber nicht ihr Leben lang eine Einzelkatze in Wohnungshaltung bleiben. Aufgrund ihrer langanhaltenden Verdauungsprobleme (sehr weicher Kot bis Durchfall) wurde ihr Kot auf Parasiten negativ getestet. Auch ein Blutbild ergab optimale Werte. Es könnte am Stress liegen, den Muckel mit einigen anderen Mitkatzen auf der Pflegestelle hat. Muckel braucht dringend ein Zuhause bei einer anderen lieben Katze, die nicht dominant ist. Muckel ist immer noch sehr nervös und das äussert sich im ständigen Schwanzpeitschen. Sie ist eine sehr liebe Katze die auch Menschenkontakt sucht und im Bett schläft, geschnurrt hat sie leider noch nie.











__________________
Wir haben auch eine Homepage und sind auf facebook zu finden.
Unsere Vermittlungskatzen

Geändert von Aktiver TS Recklinghausen (21.04.2017 um 02:26 Uhr)
Aktiver TS Recklinghausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 12:12   #33
Tilawin
Forenprofi
 
Tilawin
 
Registriert seit: 2012
Ort: Oberbayern
Alter: 34
Beiträge: 4.184
Standard

Die kleine Maus weiß sicher nicht wie ihr geschieht

Manche Leute werde ich nie verstehen... schön, dass sie jetzt ein "normales" Katzenleben leben darf! Ich hoffe sie ist jung genug, dass sie sich noch umstellen kann.
__________________
Liebe Grüße von
Claudia mit Kuschelwürmchen Merlin, Räuber Hobbit und Ex-Scheuchi Nico. Im Forum sind wir hier zu finden.
Und nie vergessen: Sternchenkater Mogli - Streunerchen, Merlins Adoptivbruder und geliebtes Tigerchen (07/2012 - 06.01.2014)
Gute Jagd im Regenbogenland, du wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben!
Tilawin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 12:14   #34
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.632
Standard

Muckel, die Daumen sind ganz fest für ein tolles Zuhause gedrückt !
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 23:38   #35
jan-ine
Forenprofi
 
jan-ine
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Beiträge: 1.173
Standard

So, heute war der große Tag von Friedrich und Ferdinand.
Erstmal die guten Nachrichten:
Beide haben die OP gut überstanden, Ferdinand merkt man gar nichts an,
Friedrich läuft noch ein wenig langsamer, klettert und springt aber leider schon wieder
Fressen und Trinken klappt auch schon.
Bei Friedrich war der innenliegende Hoden tatsächlich noch gar nicht gewandert,
dementsprechend musste der Bauch komplett aufgemacht werden
und er ist natürlich mehr beeinträchtig als Ferdinand.
Die Zahnspange konnte leider noch nicht eingesetzt werden,
da der Knirps Probleme mit dem Zahnwechsel hat.
So wurden heute erst die störenden Milchzähne gezogen und in 2 Wochen,
wenn alles verheilt ist und die bleibenden Zähne gewachsen sind,
steht dann die nächste OP an





__________________


Lest hier über den Sorgen-Fiedrich,
ein ganz besonderer Kater mit ganz besonderen Problemen

https://www.katzen-forum.net/patensc...stuetzung.html

Er hat auch eine Fb-Seite und ein Crowdfundingprojekt
jan-ine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 23:51   #36
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.632
Standard

Prima, dass erstmal alles gut gelaufen ist !
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 00:04   #37
jan-ine
Forenprofi
 
jan-ine
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Beiträge: 1.173
Standard

ich bin auch erleichtert, saß auf der Arbeit auf heißen Kohlen, zumal Friedrich dann auch noch ziemlich lange gebraucht hat, um wach zu werden...
__________________


Lest hier über den Sorgen-Fiedrich,
ein ganz besonderer Kater mit ganz besonderen Problemen

https://www.katzen-forum.net/patensc...stuetzung.html

Er hat auch eine Fb-Seite und ein Crowdfundingprojekt
jan-ine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 01:01   #38
jan-ine
Forenprofi
 
jan-ine
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Beiträge: 1.173
Standard





Der Störenfriedrich macht seinem Namen mal wieder alle Ehre,
leckt wo er kann
Der Kragen ist also die gerechte Strafe
__________________


Lest hier über den Sorgen-Fiedrich,
ein ganz besonderer Kater mit ganz besonderen Problemen

https://www.katzen-forum.net/patensc...stuetzung.html

Er hat auch eine Fb-Seite und ein Crowdfundingprojekt
jan-ine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 01:16   #39
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.333
Standard

Ach der arme Friedrich, wie kannst du nur so grausam sein? Nein ist schon klar, wenn er leckt muss er da durch. Aber das Foto ist zum Steinerweichen.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 09.01.2016, 08:18   #40
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.344
Standard

Lecken und sauber putzen tun doch alle Katzen? Das heißt noch nicht, das sie deshalb an die Fäden gehen.

Armer Kerl, der macht schon was mit in seinem jungen Leben. Nur gut, das er bei euch gelandet ist, draußen hätte der wohl keine Chance gehabt.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 10:29   #41
jan-ine
Forenprofi
 
jan-ine
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Beiträge: 1.173
Standard

Er hatte am Hodensack schon alles kletschnass,
an die Bauchwunde geht er wegen dem Pflaster zum Glück noch nicht.
Er hat momentan auch keinen Kragen, weil ich ihn im Blick habe.
Das war mir über Nacht aber zu riskant.
Ferdinand ist total brav, er leckt nicht.
Außerdem finde ich es gar nicht so schlecht, wenn er schon mit dem Kragen zurechtkommt,
denn nach der Zahnspangen-OP muss er auf jeden Fall einen tragen
und ich muss den Tag danach mehrere Stunden zur Arbeit (Teamtag).
Da wäre ich entspannter, wenn ich wüsste, dass er sich damit nicht den Hals bricht
__________________


Lest hier über den Sorgen-Fiedrich,
ein ganz besonderer Kater mit ganz besonderen Problemen

https://www.katzen-forum.net/patensc...stuetzung.html

Er hat auch eine Fb-Seite und ein Crowdfundingprojekt
jan-ine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 11:50   #42
Aktiver TS Recklinghausen
Erfahrener Benutzer
 
Aktiver TS Recklinghausen
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 236
Standard

Hier ein Notfellchen des Vereins, dass nicht vermittelt werden kann aber trotzdem noch ein schönes Leben haben soll:
Ona











Ona hat es dem Verein nicht leicht gemacht,
sie hatte sich einen besonders ungünstigen Lebensmittelpunkt in Recklinghausen ausgesucht,
nah am Bahnhof und sehr verkehrsreich.
Es dauerte Wochen des täglichen Anfütterns und vergeblichen Rufen durch das Fallenhandy
(meist ausgelöst durch einen Igel ) bis es gelang sie einzufangen.
Ona ist eine ganz liebe Katze, die aber leider eher abnahm als zu wachsen und gedeihen.
Leider wissen wir jetzt auch warum, Ona ist FIV positiv.
Sie wird mit Interferon behandelt und hat daraufhin auch ein wenig zugenommen,
ist inzwischen aber wieder niedriger denn je
Für sie suchen wir kein Zuhause, sie darf auf ihrer Pflegestelle bleiben,
solange es der kleine Körper mitmacht.
__________________
Wir haben auch eine Homepage und sind auf facebook zu finden.
Unsere Vermittlungskatzen

Geändert von Aktiver TS Recklinghausen (09.01.2016 um 11:54 Uhr)
Aktiver TS Recklinghausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 13:23   #43
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.632
Standard

Die arme Maus ! Schön, dass sie auf ihrer Pflegestelle bleiben darf .
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 15:13   #44
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.344
Standard

Das mit dieser Spange kann ich mir gar nicht so richtig vorstellen. Was wird da gemacht? Ich nehme an, unten, das die Zähne nach vorne gedrückt werden? Wir das fest verankert? Bei Menschen ist es doch so, das Spangen immer wieder nachgestellt werden müssen. Bei Katzen auch?
Um wieviel müssen die Zähne denn verdrückt werden?

Noch eine ganz blöde Frage: Wäre es nicht einfacher, wenn die vorderen Zähne rausgemacht werden? Katzen kommen problemlos ohne die Schneidezähne klar, ich habe mehrere, die keine mehr haben.
Bie Lisa (Lillith) kommen die nächsten Monat auch raus, weil sie da ständig ZFE hat und eindeutig Schmerzen, wenn man die Zähnchen berührt.

Oder geht es mehr um die Reißzähne?

Geändert von Starfairy (09.01.2016 um 15:16 Uhr)
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 16:57   #45
jan-ine
Forenprofi
 
jan-ine
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Beiträge: 1.173
Standard

Da stellst du Fragen, die ich auch nicht beantworten kann
Es wird wohl eine Platte, die die Eckzähne nach vorne drücken soll.
Die schlimmere Seite bestimmt um 5mm.
Die Scheidezähne sind hier nicht das Problem, es geht um die Reißzähne,
die von unten in den Gaumen wachsen, er hat da schon ein richtiges Loch.
Und da die Reißzähne so wahnsinnig tiefe Wurzeln haben,
würde man sie selbst bei Mißlingen der Spange, dann kürzen, was eine Wurzelbehandlung nötig macht.
Von Nachstellen hat er erstmal nichts gesagt.
Werde auf jeden Fall Bilder einstellen, wenn es soweit ist.
__________________


Lest hier über den Sorgen-Fiedrich,
ein ganz besonderer Kater mit ganz besonderen Problemen

https://www.katzen-forum.net/patensc...stuetzung.html

Er hat auch eine Fb-Seite und ein Crowdfundingprojekt
jan-ine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erledigt: Silvie vom "Aktiven Tierschutz Recklinghausen e. V." sucht dringend eine PS Mascha04 Glückspilze 1 25.10.2013 22:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.