Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2018, 21:15   #1821
Katzenschatz
Forenprofi
 
Katzenschatz
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 10.206
Standard

Danke Claude für den Bericht. Daumen dass der Pilzbefall schnell weg geht.



Mascha, Dein Postfach ist voll.
__________________
Viele Grüße von Chrissie mit ihrer Fünfergang Pirina, Knubbel, Beppo, Findus und Nelly


Stolze Patin von Spotino's Arcana, Mucki's Gina, MarDie's Maja, NicoCurlySue's Findus,
Ringo vom TSV Recklinghausen, Joe, Tabitha und Liesbeth vom Verein Kitten- und Katzennothilfe
und Patenkater Willi, Salvo, Finn und Lillebror im Herzen
Katzenschatz ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.09.2018, 23:25   #1822
Katzenschatz
Forenprofi
 
Katzenschatz
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 10.206
Standard

Ich war heute recht spontan Susanne und ihre Pflegis besuchen.

Mambo, Holly, Lillyfee und Tinkerbell sind noch in dem einen Pflegeraum. Peter Pan ist ja vermittelt. Er hatte leider im neuen Zuhause zwei Tage hohes Fieber, aber jetzt soll es ihm wieder gut gehen, zum Glück.

Zudem gibt es in dem Raum eine neue Pflegekatze und zwar Uschi. Sie ist drei Jahre alt. Sie wurde im desolaten ausgehungerten Zustand aufgegriffen, sie muss mal ein Zuhause gehabt haben. Sie hatte Flohbefall und daraus resultierend Krustenbidung auf der Haut. Sie ist nicht scheu, sondern recht schnell zutraulich und verschmust. Sie ist nun ca. drei Wochen bei Susanne, sie kann sie hochnehmen und streicheln etc. Selbst ich konnte sie streicheln.
Andere Katzen toleriert sie, aber sie ist nicht glücklich damit, sie braucht ein zuhause, wo sie alleinige Prinzessin sein kann und Menschen die viel Zeit für sie haben. Werde demnächst noch ein extra Vermittlungsthread für sie auf machen.

Nun Bilder, dann seht ihr was so los war heute:


Ich kann nun Tinker und Lilly unterscheiden. Tinker hat vorne ein paar weiße Härchen, also dies ist Tinker.

Das ist Uschi, ihr Safeplatz ist der Bestkasten oder der noch stehende offene Käfig. Uschi ist eine ganz Süße.






Holly muss mal gucken gehen, der neugierige Wirbelwind.

Vier futtern gleichzeitig, das geht wunderbar.

Holly:

Beim Spielen war Holly wieder ganz vorne mit dabei, aber auch Mambo hat mit gespielt.










Und noch was sehr Schönes: Mambo hat wieder jemand zum Kuscheln. Lillyfee kuschelt mit ihm in einem engen Bettchen und läuft ihm oft hinterher. Mambo hat eine neue Freundin. Ich denke, das lenkt ihn von der Trauer um Tango ab.
Wäre ja schön, wenn Beide zusammen vermittelt werden könnten, aber das ist wohl eher ein Wunschtraum.

Und das ist Lillyfee:



Sie war heute morgen wild und hat viel rumgetobt, heute Nachmittag war sie ruhiger, daher gibt es nicht so viele Fotos von ihr von heute.



Wie hat Susanne so schön gesagt: Walt Disney habe ich auch besucht.

Dies sind Minnie Maus (vorne die Kleine links), Mickey Maus (vorne rechts) und Daisy (hinten).














Sie sind 12 Wochen alt und wild. Sie sind vom selben Hof, von dem Holly her ist und wurden auch nicht genug gefüttert. Sie wurden sehr spät gefunden, sie hatten kein Menschenkontakt und sind daher wild und scheu und sehr ängstlich, sie müssen noch gezähmt werden und sind noch nicht vermittlungsfähig. Inzwischen kann Susanne sie immerhin mit dem Wedel streicheln.
__________________
Viele Grüße von Chrissie mit ihrer Fünfergang Pirina, Knubbel, Beppo, Findus und Nelly


Stolze Patin von Spotino's Arcana, Mucki's Gina, MarDie's Maja, NicoCurlySue's Findus,
Ringo vom TSV Recklinghausen, Joe, Tabitha und Liesbeth vom Verein Kitten- und Katzennothilfe
und Patenkater Willi, Salvo, Finn und Lillebror im Herzen

Geändert von Katzenschatz (11.09.2018 um 22:17 Uhr)
Katzenschatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 01:23   #1823
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 7.987
Standard

Ach du meine Güte, da ist es ja auch wieder rappelvoll bei Susanne.
Es gibt jetzt fast täglich Hilferufe wegen irgendwo gesichteter mutterloser Katzenbabies oder hoffnungslos kranker Katzen, wie zuletzt der arme Kenny.

Das Leben und Sterben eines Streuners - wir nennen ihn Kenny

Es ist kaum zu glauben, aber dieser arme Kater lebte jahrelang an einem alten verlassenen Haus, bis er vor geraumer Zeit zwei Damen auffiel, die seine Lage erkannten und ihn ab da fütterten. Kürzlich wurde er zutraulicher, ganz so als suche er Hilfe. Es fiel auf, dass er nicht mehr fraß und sein Zustand verschlechterte sich zusehends. Der Kater krümmte sich, er musste wirklich starke Schmerzen haben. Wir wurden um Hilfe gebeten, fackelten nicht lange und legten uns trotz starken Regens auf die Lauer um ihn in die Falle zu bekommen. Beim Tierarzt wurde Kenny schließlich geröntgt.


Das Ergebnis war erschütternd. So ein Bild haben wir noch nie gesehen und sogar der Tierarzt war schockiert: Kennys Darm war extremst ausgeweitet vor lauter steinhartem Kot. Auch eine aufwendige Operation hätte hier kaum Chancen auf Heilung gebracht, denn dieser Darm hätte sich nicht mehr erholen und wieder richtig arbeiten können. So blieb leider keine andere Wahl, als den armen Kenny von seinem schlimmen Leiden zu erlösen. Es ist traurig, denn manchmal kommt eben jede Hilfe zu spät um ein Katzenleben zu retten. Uns ist es trotzdem ein kleiner Trost, dass Kenny so wenigstens nicht elendig und schmerzvoll draußen sterben musste.





Gute Reise Kenny, jetzt bist du von deinen Schmerzen erlöst.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 01:48   #1824
Katzenschatz
Forenprofi
 
Katzenschatz
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 10.206
Standard

Armer Kenny, komm gut rüber ins Regenbogenland.


Ja bei Susanne ist es sehr voll und sie hat viel Arbeit mit den Pflegis, es sind zur Zeit viele Kitten da.

Sie hat auch noch die Kitten vom Dattelner Verein, zwei sind auf eine andere Pflegestelle gekommen, aber drei hat sie noch.
Da es kein Dattelner Thread zeige ich hier mal die Fotos.








Ich hatte Susanne bzw ihrer Pflegis ein Kittenspielzeug mit gebracht, das haben dann diese Kitten in ihren Raum bekommen und fanden es auch interessant, waren aber erst einmal vorsichtig, kennen ja sowas nicht.










__________________
Viele Grüße von Chrissie mit ihrer Fünfergang Pirina, Knubbel, Beppo, Findus und Nelly


Stolze Patin von Spotino's Arcana, Mucki's Gina, MarDie's Maja, NicoCurlySue's Findus,
Ringo vom TSV Recklinghausen, Joe, Tabitha und Liesbeth vom Verein Kitten- und Katzennothilfe
und Patenkater Willi, Salvo, Finn und Lillebror im Herzen

Geändert von Katzenschatz (11.09.2018 um 21:15 Uhr)
Katzenschatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 02:15   #1825
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 7.987
Standard

So süße kleine Tigermäuse. Das Spiel-/Kratztier habe ich hier auch, nur als Löwe. Meine Katzen hatten auch erst Angst vor ihm.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 11.09.2018, 08:09   #1826
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.494
Standard

Das ist eine traurige Geschichte mit Kenny .

Komm' gut rüber, Süßer....
__________________
Lieber Gruß von Ilona mit Willi und Joschi

Zuhause gesucht:

Pipsqueak:

https://www.katzen-forum.net/wohnung...uembrecht.html


Rebel:

https://www.katzen-forum.net/wohnung...uembrecht.html
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 15:21   #1827
LucaAlexis
Forenprofi
 
LucaAlexis
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.082
Standard

Ruhe in Frieden süßer Kenny!
Danke das du nicht elendig von dieser Welt gehen musstest.

Rock das Regenbogenland, Süßer!
LucaAlexis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 14:47   #1828
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 7.987
Standard

Dieses Elend ist nicht aus Spanien, Griechenland, Türkei, Rumänien usw. sondern direkt hier vor unserer Haustür. Diese Katzen sind keine Niemandskatzen, sondern sie wurden gefüttert und sind zahm.

Der Langhaarkater ist 15 Jahre alt, nicht kastriert und völlig verfilzt. Die Mutterkatze hatte immer wieder Würfe und hat nur ein Auge. Sie wurden uns jetzt gemeldet weil die Mutterkatze kastriert werden sollte. Die Babies sollen auch vermittelt werden, nur den Kater und ein Baby wollen sie behalten.

Auf die Frage, warum die Kleinen nicht gemeldet wurden, als sie noch kleiner waren, bekamen wir zur Antwort: "Ach die waren doch so niedlich". Die Mutterkatze ist sicher auch schon wieder trächtig.


Wie kann man eine Katze nur so verkommen lassen wenn man sie täglich vor sich hat?


Der Kater kann vor Filz kaum noch laufen und hat womöglich auch Arthrose.





Mutterkatze mit Babies


Die beiden anderen Babies

Von einer anderen Stelle wurden uns noch zwei Katzenbabies ohne Mutter gemeldet.





Dabei sind unsere Pflegestellen voll wie nie und wir mussten auf Facebook um Hilfe rufen.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 21:03   #1829
Perron
Erfahrener Benutzer
 
Perron
 
Registriert seit: 2014
Ort: im Speckgürtel von HH
Beiträge: 767
Standard

Das ist wie gegen Windmühlenflügel gegen an arbeiten. Solange in der Bevölkerung kein Umdenken stattfindet, hat man keine Möglichkeit, das Ganze in die richtige Richtung zu drehen.
__________________
viele Grüße von Ilona mit Shadow und Räubertochter Ronja
(Perron immer im Herzen -16.12.2013)

Meine Patenmaus sucht ein Zuhause:
https://www.katzen-forum.net/freigae...ml#post6302187
Perron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 22:57   #1830
claude
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 337
Standard

Ach nein, Brigitte, das gibt es doch gar nicht...so viele schlimme Geschichten, so viele Notfelle/Notfälle.

Der alte langhaarige Kater und auch die Mami mit dem kaputten Auge schneiden mir richtig ins Herz...das kann doch nicht wahr sein! Und die Babies...mit und ohne Mutter...richtig schlimm.

Leider weiß ich auch nicht, wie ich noch helfen kann...habt ihr denn Lösungen für die Tiere gefunden?
claude ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erledigt: Silvie vom "Aktiven Tierschutz Recklinghausen e. V." sucht dringend eine PS Mascha04 Glückspilze 1 25.10.2013 22:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:09 Uhr.