Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Notfellchen Plauderecke

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2019, 22:43
  #14146
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.034
Standard

Das ist super - Antwort auf PN kommt gleich
Er entwickelt sich gerade echt toll und scheint sich von Yuri als notwendige Führung auch zu lösen durch die Sicherheit im Raum. Bin sehr gespannt wie er sich dann ohne Yuri macht. Ein bißchen Zeit braucht er also noch, aber uns hetzt ja nix
__________________
Lieb und sanft in rot-weiß sucht ein Zuhause

https://www.katzen-forum.net/wohnung...ml#post6497201
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.12.2019, 04:49
  #14147
Pemico
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 387
Standard

Zitat:
Zitat von Taskali Beitrag anzeigen
Ein bißchen Zeit braucht er also noch, aber uns hetzt ja nix
Im Gegenteil! es soll ja auch für alle Beteiligten passen!
Pemico ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 12:07
  #14148
ute1965
Neuling
 
ute1965
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 27
Standard

Oh, das ging ja schnell....ich wünsche Yuri, dass er gut ankommt in seinem neuen Zuhause...
In Ilja muss man sich verlieben. Der sanfte Katermann...ich beneide Dich Pemico Timy mag leider keine anderen Katzen, er hat große Angst vor allem, durch ein Trauma...aber aus der Ferne, kann ich ja die ganzen Schönheiten anhimmeln und Timy von Ihnen erzählen.
__________________
Liebe Grüße von Ute mit Timy,
Sternenkater Benzema und seinen Sternengeschwistern Frodo, Nelly und Twiggy und Ihrer Mama Siski...Solange mein Herz schlägt, seid Ihr bei mir!


Geändert von ute1965 (12.12.2019 um 12:10 Uhr)
ute1965 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:02
  #14149
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.034
Standard

Morgen ziehen ja Nyla und Yuri aus und es wird nochmal Neuzugänge geben. Danach ist erstmal Aufnahmestopp bis mindestens Februar. Der Grund ist, dass ich es gewagt habe und mich beruflich nochmal verändern werde. Am 02.01. trete ich die neue Stelle an und möchte in der Einarbeitungszeit von ca. 4-6 Wochen meinen Kopf frei haben dafür. Danach wird es zwar wie gewohnt weitergehen, aber ich werde dann auch in Zukunft nicht mehr soviel Zeit tagsüber online sein können. Das heißt: ich werde noch weniger Zeit für nicht Prio A Mails, PN, SMS, Telefonate usw. haben. Ihr werdet euch daran gewöhnen müßen länger auf Antworten zu warten und ggfs. behalte ich mir auch noch mehr vor als bisher auf reine Beratungen ohne Vermittlungshintergrund gar nicht zu antworten. Für die Adoptanten meiner Mietzen stehe ich natürlich nach wie vor zur Verfügung, kann halt nur länger dauern bis ich antworte. Aber Anfragen die beginnen mit: "Du kennst dich doch so gut aus, kannst du mir mal nen Tipp geben?" werde ich nicht mehr lesen. Dazu fehlt mir dann in Zukunft einfach die Zeit. Die Versorgung der Tiere, das Zähmen, die Pflegestelle als Solche ist gar nicht das, was die meiste Zeit raubt, sondern die Mails, die Annoncen, usw. - halt das Ganze was man eigentlich denkt, was so nebenbei passiert.
Bisher war das für mich gut händelbar, da ich ja hier auf Arbeit meine Ruhe in meinem Einzelbüro habe und so eben "Verfügbar" war und nur aufpassen mußte, dass ich meine Arbeit trotzdem schaffe. Dies ändert sich nun und die Zeit für Mails usw wird sich auf einzelne Zeitkorridore reduzieren, wo ich dann halt nach Prio ein paar Dinge machen kann, aber eben nicht alles. Deshalb habt da bitte Verständnis wenn in Zukunft einiges länger dauern wird und ich nicht immer gleich antworte und parat stehe und vielleicht auch einiges "hinten runter" fällt.
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:21
  #14150
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 334
Standard

Zitat:
Zitat von Taskali Beitrag anzeigen
Morgen ziehen ja Nyla und Yuri aus und es wird nochmal Neuzugänge geben. Danach ist erstmal Aufnahmestopp bis mindestens Februar. Der Grund ist, dass ich es gewagt habe und mich beruflich nochmal verändern werde. Am 02.01. trete ich die neue Stelle an und möchte in der Einarbeitungszeit von ca. 4-6 Wochen meinen Kopf frei haben dafür. Danach wird es zwar wie gewohnt weitergehen, aber ich werde dann auch in Zukunft nicht mehr soviel Zeit tagsüber online sein können. Das heißt: ich werde noch weniger Zeit für nicht Prio A Mails, PN, SMS, Telefonate usw. haben. Ihr werdet euch daran gewöhnen müßen länger auf Antworten zu warten und ggfs. behalte ich mir auch noch mehr vor als bisher auf reine Beratungen ohne Vermittlungshintergrund gar nicht zu antworten. Für die Adoptanten meiner Mietzen stehe ich natürlich nach wie vor zur Verfügung, kann halt nur länger dauern bis ich antworte. Aber Anfragen die beginnen mit: "Du kennst dich doch so gut aus, kannst du mir mal nen Tipp geben?" werde ich nicht mehr lesen. Dazu fehlt mir dann in Zukunft einfach die Zeit. Die Versorgung der Tiere, das Zähmen, die Pflegestelle als Solche ist gar nicht das, was die meiste Zeit raubt, sondern die Mails, die Annoncen, usw. - halt das Ganze was man eigentlich denkt, was so nebenbei passiert.
Bisher war das für mich gut händelbar, da ich ja hier auf Arbeit meine Ruhe in meinem Einzelbüro habe und so eben "Verfügbar" war und nur aufpassen mußte, dass ich meine Arbeit trotzdem schaffe. Dies ändert sich nun und die Zeit für Mails usw wird sich auf einzelne Zeitkorridore reduzieren, wo ich dann halt nach Prio ein paar Dinge machen kann, aber eben nicht alles. Deshalb habt da bitte Verständnis wenn in Zukunft einiges länger dauern wird und ich nicht immer gleich antworte und parat stehe und vielleicht auch einiges "hinten runter" fällt.
Ich kann dich da vollkommen verstehen. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und Spaß auf deinem neuen Arbeitsweg.
__________________
Liebe Grüße von Mogli, Mila, Merle, Miles und Grinch.

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.

Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:48
  #14151
Pemico
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 387
Standard

Ich wünsche dir auch alles Gute - so ein Neustart ist immer spannend...

Erklär das bitte auch den Pflegemiezen (also in meinem Fall dann bitte vor allem Ilja), damit sie wissen, dass sie doch bitte gaaanz unkompliziert einziehen und sich vergesellschaften lassen sollen, damit du kein schlechtes Gewissenhaben musst ...
Pemico ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:58
  #14152
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.599
Standard

Dir alles Gute für die berufliche Zukunft Miri.
Was Du mit den Katzen leistest ist wirklich einzigartig.

Ich soll Dich lieb vom Teufeli und der Nala grüssen.
Der schwarze Schlumpf hat einen Riesenwachstumssatz gemacht - gross isser geworden.
Allerdings kein bisschen ruhiger .... hier geht nach wie vor die Post ab

Ich bin dermassen gespannt wie das mit dem Weihnachtsbaum wird, ob er drin hängt
Er wird in jedem Fall gut festgebunden (der Baum) und einige Tage zum Austoben schmucklos hier an seinem Platz stehen.

Werde versuchen das im Bild festzuhalten was Nalchen und Teufeli machen.
__________________
Viele Grüße,
Jorun

Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.