Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Notfellchen Plauderecke

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2019, 17:34
  #14056
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.986
Standard

So, Nyla hatte ja heute ihren OP-Termin. Sie hat alles gut überstanden ist auch schon wieder recht fit. Es wurden 3 Zähne entfernt, davon war einer bereits abgebrochen und rundherum massiv entzündet. Das Schnorcheln ist definitiv nur im oberen Rachenbereich, deshalb hat die TÄin auf das Röntgen der Lunge verzichtet. Sie geht davon aus, dass genauso wie bei Dylan damals der Schnupfen nicht abheilen kann, weil eben die Entzündungsherde im Mäulchen das verhindern. Jetzt kriegt sie wieder 2 Wochen AB und dann werden wir sehen, wie es dann ist. Es war ja jetzt schon deutlich besser als zu Anfang, deshalb denke ich auch, dass sie jetzt gute Chance hat
__________________
Tapferes Minischwarz sucht Kuschel- und Tobeplatz auf Lebenszeit

https://www.katzen-forum.net/wohnung...rm-d-weit.html
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt Gestern, 08:48
  #14057
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.541
Standard

Dann hat sich das Daumendrücken für Nyla ja gelohnt. Weiterhin gute Besserung.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:33
  #14058
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.986
Standard

Heute war TA-Termin mit den beide Neuen. Sie sind dann jetzt Fiv/Felv negativ getestet, geimpft und gechipt - und: Phylli hat sich als Philmore entpuppt
Da die beiden ja eigentlich wieder rausgesetzt werden sollten gab es nicht wie sonst vom TH Entlassungspapiere mit. Mir wurde bei Übergabe nur gesagt, dass es beides Mädels sein sollen. Aber ich fand, dass Phylli deutlich größer und vor allem vom Körperbau her breiter wirkt als Nastja und das ließ in mir den Verdacht aufkommen, dass es ein Katerchen sein könnte... und Bingo...
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 05:34
  #14059
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.361
Standard

Zitat:
Zitat von Taskali Beitrag anzeigen
Heute war TA-Termin mit den beide Neuen. Sie sind dann jetzt Fiv/Felv negativ getestet, geimpft und gechipt - und: Phylli hat sich als Philmore entpuppt
Da die beiden ja eigentlich wieder rausgesetzt werden sollten gab es nicht wie sonst vom TH Entlassungspapiere mit. Mir wurde bei Übergabe nur gesagt, dass es beides Mädels sein sollen. Aber ich fand, dass Phylli deutlich größer und vor allem vom Körperbau her breiter wirkt als Nastja und das ließ in mir den Verdacht aufkommen, dass es ein Katerchen sein könnte... und Bingo...
Ähm... spätestens als er kastriert wurde hätte den doch auffallen müssen ob es ein Kater oder eine Katze ist... oder reden sie nicht mit dem TA drüber

Zu Marek:
Es tut mir leid, dass es so gekommen ist, auch wenn ich verstehen kann, dass es schwierig ist den richtigen Menschen für ihn zu finden. Die meisten Menschen wollen sich halt nicht für ein Tier verbiegen, welches sie noch nicht mal kennen. Es ist oft anders, wenn man das Tier schon hat. Aber manche verbiegen sich ja nicht mal dann.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:02
  #14060
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.986
Standard

Inai: In dem Fall wars schlicht nen Übermittlungsfehler des Überbringers. Das ganze war so nicht geplant. Das TH weiß gar nicht, dass sie bei mir sind (und es ist ihnen auch egal, da sie ja wieder raus sollten). Die Fängerin hat die Mäuse zur Kastra ins TH gebracht. Dort wurde entschieden, dass sie wieder raus sollen, da scheu, also wurde wirklich nur kastriert und Parasitenmittel gegeben und dann wurde die Fängerin informiert, dass sie wieder abgeholt werden und am Fangort wieder rausgesetzt werden sollen. Die hatte aber keine Zeit und hat jemand anderes gebeten das zu erledigen (der macht öfters solche Erledigungen für die Fängerin). Da sie eben wieder raus sollten gab es nix schriftliches mit und er hat nur kurze mündliche Infos erhalten und sich gemerkt: 2 Mädels, kastriert, Parasitenbehandelt, rauslassen bei Adresse sowieso. Ist dann zur Adresse sowieso gefahren, stand an dieser Hauptstraße und sagte: das macht er nicht, er läßt die Kleinen dort nicht wieder raus... Und dann wurde fieberhaft nach einer PS gesucht. Und entsprechend bekam ich nur die Infos, die er sich gemerkt hatte - und offensichtlich falsch gemerkt hatte.
Aber ist ja nicht dramatisch, ich geh ja eh immer mit allen neuen als erstes zum TA und da kann man sowas ja dann feststellen
Schlimmer finde ich, dass das TH halt verantwortet hätte, dass sie dort an dieser Hauptstraße wieder rausgelassen werden sollen. Der Fahrer ist kein unversierter, der macht das wie gesagt öfters und es war das erste Mal, dass er sich geweigert hat...
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:47
  #14061
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.541
Standard

Dann freu ich mich einfach mal für einen Kater und eine Katze, die den Weg in ein tolles Leben vor sich haben.
Schnurr13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.