Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Notfellchen Plauderecke

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2019, 14:45   #13246
Leilalee
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 286
Standard

PN, da es sonst langsam hier den Thread sprengt @Nicholetta (aber ganz allgemein, der Eindruck entstand bei mir wegen der Smiley-Nutzung)
Leilalee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.01.2019, 16:10   #13247
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.682
Standard

Nicoletta: Marek reagiert auf andere Katzen immer gleich. Er hat ja hier bereits einen extrem großen Durchlauf an Katzen mit erleben müßen in dieser Zeit bei mir. Er sitzt dann auf seinem Platz wie Bräsicke, strahlt Stärke und Kraft aus, ignoriert die ihm unbekannte Katze aber komplett und macht "sein eigenes Ding". Akzeptiert die andere Katze die von ihm offensichtlich dargestellte Präsenz und Ignoranz und läßt ihn ebenfalls in Ruhe, dann passiert gar nix. Geht die andere Katze zu forsch auf ihn zu, dann faucht er drohend. Weicht die Katze dann nicht zurück, dann unterstreicht er das durch einen Pfotenhieb (zumindest mit einem angedeuteten Stumpfhieb ) , rückt die andere Katze ihm komplett auf die Pelle geht er in Verteidigung und beißt dann auch zu. Nähert sich die andere Katze zwar recht forsch, aber mit offensichtlich positiver Stimmung (gurren, ranrollen usw.), dann faucht er zwar wenns ihm zu schnell geht, macht aber nix. Durch dieses Verhalten wird er von den anderen als Vollwertiger Kater wahrgenommen und entsprechend behandelt - positiv wie negativ...
__________________
Angstkater Dairo sucht einfühlsame Menschen


https://www.katzen-forum.net/speziel...em-d-weit.html
Taskali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 16:40   #13248
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 53
Beiträge: 22.765
Standard

Marek klingt nach einem völlig normal erzogenen Katertier, der die Katzenetikette (anfängliches Ignorieren) einhält, und eben nicht so superschnell Freundschaften schließt. Hoffentlich findet sich bald der richtige Für-immer-Haushalt für ihn.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 17:01   #13249
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.978
Standard

Wie geht es denn Marek im Moment? Hat er sich wieder eingelebt und die Trennung von Minni einigermaßen "verschmerzt"?
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 19:15   #13250
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.682
Standard

Bei Minni hats glaub ich 2 Wochen gedauert, bis er mit ihr dicke war. Wenn er sich dann aber angefreundet hat, dann ist er mit diesen Katzen sehr eng.
Er guckt derzeit immer, als erwarte er, dass Minni gleich um die Ecke hüpft. Also verschmerzt in dem Sinne hat er es noch nicht. Mit Emmy ist er Ignoriermodus.

Aber nun zu den heutigen TA-Kandidaten: Miguel hat seine Zahn-OP gut überstanden. Es mußten nur 4 Zähne gezogen werden. Die schiefen Caninis sind ok und scheinbar ein Geburtsfehler - sie hat sie deshalb nicht gezogen. Ein BB hab ich in Auftrag gegeben.

Bekir hat seine Kastra auch gut überstanden. Er hat kaum noch Zähne, 2 hat sie dann jetzt noch gezogen, die restlichen Stummelchen sehen aber noch gut aus.
Das Bein sieht allerdings furchtbar im Röntgenbild aus. Es ist an 3 Stellen gebrochen: die Hüfte ist schief gebrochen, das Kniegelenk komplett durch und übelst schief zusammen gewachsen und unten im Fuß ist es ebenfalls gebrochen gewesen. Desweiteren steckt in seinem Oberschenkel ein Diabolo... Sie war völlig erstaunt als ich sagte, dass er das Bein mitbenutzt. Mit den Röntgenaufnahme werde ich dann jetzt wieder zu dem Spezi gehen, ob er meint, dass da noch was machbar ist. Aber die Erfahrung hat bisher gezeigt, dass man da meist nichts mehr machen kann. Aber drauf gucke soll er mal.
Auch sind seine Nieren vergrößert. Das heißt für alles weitere müßen wir auf das Ergebnis des BB warten, um zu schauen wo wir stehen.

Morgen hat die Holzhaustruppe ihre Kastras
__________________
Angstkater Dairo sucht einfühlsame Menschen


https://www.katzen-forum.net/speziel...em-d-weit.html
Taskali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 19:24   #13251
Patfly
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.716
Standard

Das sind ja so einige Baustellen, die Bekir hat. Er muss doch wahnsinnige Schmerzen haben. Hat die TA auch etwas zu seinen Ohren gesagt?
Patfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 19:27   #13252
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.682
Standard

Die Ohren sind klassische Schrumpfohren aufgrund Parasiten. Er hatte bereits im Sammel-Keller einen Spot-On bekommen, in 2 Wochen kriegt er den nächsten.
__________________
Angstkater Dairo sucht einfühlsame Menschen


https://www.katzen-forum.net/speziel...em-d-weit.html
Taskali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 19:29   #13253
Ptraci
Benutzer
 
Ptraci
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 77
Standard

Auf den armen Kerl wurde auch noch geschossen?
Menschen können so grausam sein. Als würden die Streuner nicht schon genug durchmachen.
Ptraci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 19:43   #13254
keeza
Benutzer
 
keeza
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Das Bein sieht allerdings furchtbar im Röntgenbild aus. Es ist an 3 Stellen gebrochen: die Hüfte ist schief gebrochen, das Kniegelenk komplett durch und übelst schief zusammen gewachsen und unten im Fuß ist es ebenfalls gebrochen gewesen. Desweiteren steckt in seinem Oberschenkel ein Diabolo...
Der arme Kerl
Den müssen sie aber kräftig zusammengefahren haben...oder vermutet man da mehrere Unfälle?
Unglaublich was Katzen aushalten. Er kann ja fast mit Marek mithalten.
__________________
LG von Naris, Trielo, Kabisa und Moni
https://abload.de/img/avatarblauuyd43.jpg
keeza ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 31.01.2019, 20:05   #13255
BlackCats
Forenprofi
 
BlackCats
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hohenstein-Ernstthal
Beiträge: 2.405
Standard

Zitat:
Zitat von Taskali Beitrag anzeigen
Das Bein sieht allerdings furchtbar im Röntgenbild aus. Es ist an 3 Stellen gebrochen: die Hüfte ist schief gebrochen, das Kniegelenk komplett durch und übelst schief zusammen gewachsen und unten im Fuß ist es ebenfalls gebrochen gewesen. Desweiteren steckt in seinem Oberschenkel ein Diabolo...
Da zieht sich bei mir gleich wieder alles zusammen.
Trauer, Wut - da weiß ich nicht, was überwiegt.

In der Ecke scheint ja jemand gern Schießübungen zu machen.
Ist aber nicht dieselbe Stelle von der Nya stammt, oder?

Gibt es eigentlich eine Vermutung wie alt er ist?
__________________
LG von Einäuglein Nya und Kekskrümel Oreo
Sternchen Sunny, Henry, Tommy 'Ohnezahn', Captain Jack & Princesa catalana Noa immer im Herzen

Geändert von BlackCats (31.01.2019 um 20:08 Uhr)
BlackCats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 20:15   #13256
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.682
Standard

Ich weiß nicht wie weit die Fangstellen auseinander sind - da frag mal Yvonne. Ich mußte auch gleich an Nya denken...

Das Alter ist schwer zu schätzen, aber ich denke sicher über 10 - keine Ahnung wieviel drüber...
__________________
Angstkater Dairo sucht einfühlsame Menschen


https://www.katzen-forum.net/speziel...em-d-weit.html
Taskali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 20:31   #13257
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.978
Standard

Meine Güte, der arme Kerl. Wie gut, dass er jetzt bei Dir ist.

Und Marek drücke ich einfach die Daumen, dass er sich wieder gut einlebt und eine neue Freundin, Freund findet.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 20:42   #13258
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 53
Beiträge: 10.464
Standard

Zitat:
Zitat von CutePoison Beitrag anzeigen
Exakt,da stimme ich dir zu.
Ich selber war ja vor ca. 5 Jahren a)absoluter Katzenneuling und b) hatte ich von Wildchen absolut gar keine Ahnung und musste es auf die harte Tour lernen .
Klein Jenni dachte damals als sie die Streunerkatze aus dem Kennel ließ:Och die ist zahm.
Haha von wegen,sie ging dann steil die Wände hoch,sowss hatte ich bis dato noch nie erlebt und war absolutes Neuland für mich .
Mein armer Freund, der übrigens auch gänzlich unerfahren war mit Katzen ganz zu schweigen von Wildlingen,fing sie dann mit Decke wieder ein..
Und das als absoluter Neuling.
Es geht also..man muss nur wollen und Ruhe bewahren.
Und niemand hatte uns gezeigt oder gesagt wie Wildlinge so ticken.
Learning by doing sozusagen.
Und genau deshalb sage ich auch immer:
Wir haben das als Neulinge hin bekommen,also können das auch andere.
So sehe ich das bis heute.




Das ist interessant, denn das habe ich jetzt auch schon ein paar Mal erlebt mit Adoptanten..
Den krassesten Fall habe ich da vor ein paar Monaten gehabt.
Traum Adoptanten,Katzenanfänger, hatten sich super vorbereitet, viel gelesen,tolle Petfunkratzmöbel,hochwertiges Futter und Balkon absolut vorbildlich abgenetzt.
Sie adoptierten 2 ehemalige Flaschenkinder,die wirklich Anfängerkatzen waren,einfach nur lieb und verschmust und super Menschen bezogen.
Aber eben Kitten..und wir haben wirklich ganz genau darauf hin gewiesen,wie verspielt und wild im Sinne von Tobefreudig die 2 sind, über Tische und Bänke gehen und einiges auch schon zu Bruch ging.
Und was war?
Nach einer Woche gaben sie uns die Kitten zurück und gaben die Katzenhaltung erstmal ganz auf indem sie alles verkauften.
Das war wirklich sehr kurios, zumal sie die 2 Kitten auch häufiger besuchten vor der Adoption.
Sie hatten einfach unterschätzt,dass Kitten nun mal wie kleine Kinder sind.
Und wir hätten nicht deutlicher darauf hinweisen können.
Man guckt den Leuten leider nur vor den Kopf..
Ohje, Jenny, was für ein Mist, aber ich hab fast dasselbe auch erlebt.

Mensch, Bekir, der arme Kerl! Miri, was suchst Du nun für Marek? Könnte er nicht passen?
__________________
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


Gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 22:02   #13259
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.682
Standard

Gabi, theoretisch schon, aber erstmal muß Bekir Parasitenfrei sein. Und dann gehört er zu der Sorte Katzen, die soviele Menschen ansprechen, der wird sobald er vermittlungsfertig ist wieder weg sein. Ich glaub das brauch ich Marek nicht antun.
__________________
Angstkater Dairo sucht einfühlsame Menschen


https://www.katzen-forum.net/speziel...em-d-weit.html
Taskali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 22:15   #13260
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.978
Standard

Ach Mensch, das tut mir schon sehr, sehr leid, dass Marek jetzt seine Freundin nicht mehr hat und es wieder "von vorne los geht"....aber Dir vermutlich auch.

Ich wünsche Dir viel, viel Kraft für alle Aufgaben, die gerade anstehen und viel Mut und Zuversicht, was es ja auch braucht. Danke Dir sehr.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:53 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.