Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Notfellchen Plauderecke Geschichten aus dem Tierschutz-Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2018, 12:52   #9891
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.981
Standard

Zitat:
Zitat von ElinT13 Beitrag anzeigen
So eine süße Schlummerbande! Und Prissy sieht in dem ersten Bild im Körbchen wirklich total zerbrechlich aus. Bitte gib ihr ganz sanfte Bussels zur allgemeinen Kräftigung.
Danke.
Ja, die Prissy wird regelrecht verhätschelt und das bekommt ihr auch ganz gut. Ein wenig erinnert sie mich immer an die nicht geringe Gruppe amerikanischer Rentner, die außerordentlich unternehmungslustig durch die Welt reist. Prissy hat eben, so zerbrechlich sie auch ist, noch so viel Energie.

Heute früh im Garten kam erst Katze von Nachbarn 1 zur Begrüßung, dann die vom anderen Nachbarn. Richtig schön, wenn man so erwartet wird.















Was hast du denn da nur in den Johannisbeeren?





__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.10.2018, 15:15   #9892
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 11.126
Standard

Ich lasse auch gern einen Haufen Knuddler für die zarte (aber zähe! ) ältere Dame da, Miz Priscilla Silkyfrills of Ole Moss Plantation im Sunshine State.

Auf den Balkonfotos sieht man richtig, wie gern Miz Prissy wieder auf den Kratzbaum springen würde; da leuchten die Dolche in den Augen!
Aber so bleibt es der Liegestuhl, und da sagt jede Seidenrüsche ihres Tigerkleidchens: "Aufgepasst! MEIN Thron, und MEINER ganz allein!"
Fast glaubt man noch, den Sonnenschirm zu sehen, mit dem sich so eine Südstaatenschönheit heftig zur Wehr zu setzen gewusst hätte!

Und ich wühle mich wieder liebend gern durch deine schönen Bilder, Rickie, ich habe da leider einiges aufzuholen.

Heute gefällt mir (außer Prissy) besonders die Rose aus eurem Garten.
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 16:35   #9893
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.981
Standard

Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen
Ich lasse auch gern einen Haufen Knuddler für die zarte (aber zähe! ) ältere Dame da, ...
Danke, nicker.
In früheren Zeiten hätte Prissy den Ramses vom Kratzbäumchen verdrängt, aber der Elfchenkater weint ja dann gleich immer nach seiner Übermami Manfred, und Prissy legt sich nicht mehr gern mit Manfred an; sie hat ja auch kein Gewicht mehr gegenzusetzen.
Mit dem Springen klappt es auch manchmal nicht mehr so, sie taxiert auch lange vor einem weiteren Satz.
Aaaber seit sie 2006 mit Geduld von unserer damaligen TÄ-in in einem einjährigen Kampf am Leben erhalten wurde, klammert sie sich auch daran. Halt eine resolute Süd-Staaten-Lady.

Im Garten herbstelt es deutlich, die Blätter segeln auch mit Macht ab, kein Wunder nach diesem trockenem Jahr. Hier sind einige alte Elbe- und Saale-Arme ausgetrocknet, das war noch nie seit der Wasserstandsaufzeichnung. Aber an der Spree soll es ja auch schlimm aussehen?
Und ich hab immer gedacht, hier ist alles etwas gemäßigter und mein Erfahrungsschatz mit Wetterextremen ist genug aufgefüllt. Denkfehler.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 22:58   #9894
Ilva
Erfahrener Benutzer
 
Ilva
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 900
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
In früheren Zeiten hätte Prissy den Ramses vom Kratzbäumchen verdrängt, aber der Elfchenkater weint ja dann gleich immer nach seiner Übermami Manfred
Elfenkater? Das ist ja allerhand. Ramses ist ein kluger und sehr mutiger Katermann. Er hat sich gleich zu mir ins Bett getraut. Während seine "Übermami" Manfred sich bis kurz vor meiner Abreise vor mir versteckt hat. Ramses würde ihn sicher auch beschützen können.

Es freut mich sehr, dass die fünf Süßen sich über das "Westcarepaket" von der Tante aus der Ferne gefreut haben. Sie sehen so lieb aus bei ihren Schläfchen. Schade, dass sie nicht gleich hier um die Ecke wohnen.

Hast Du inzwischen die DVD angeschaut?
Ilva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 07:08   #9895
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.981
Standard

Zitat:
Zitat von Ilva Beitrag anzeigen
Elfenkater? Das ist ja allerhand. Ramses ist ein kluger und sehr mutiger Katermann. Er hat sich gleich zu mir ins Bett getraut. Während seine "Übermami" Manfred sich bis kurz vor meiner Abreise vor mir versteckt hat. Ramses würde ihn sicher auch beschützen können.

Es freut mich sehr, dass die fünf Süßen sich über das "Westcarepaket" von der Tante aus der Ferne gefreut haben. Sie sehen so lieb aus bei ihren Schläfchen. Schade, dass sie nicht gleich hier um die Ecke wohnen.

Hast Du inzwischen die DVD angeschaut?
Ja, gestern nachmittag hab ich den Fotofilm angesehen, phantastisch. Vor allem die Hauptdarsteller sind sehr gut getroffen. Manfred kam evtl. ein wenig zu kurz, aber er hat sich zu Beginn auch kaum gezeigt. Manfred ist sehr schlau und wurde über ein Jahr lang sehr, sehr streng von seiner Mutter, die große Streunererfahrung hatte, erzogen. Mit vollem Programm, also Backpfeifen, wenn er rumkasperte statt zu wachen, Backpfeifen, wenn er in unserer Wohnung war... er neigt einfach zu großer Vorsicht. Ramses dagegen hat doch bei Dir im Bett nur Schutz gesucht. Schutz vor der Dunkelheit, vor Poltergeistern, vor Kälte usw. Nee, Ramses ist ein Schmusekopp.

Wenn Du hier um die Ecke wohnen würdest, hättest Du womöglich unser Elfchen eines Tages entführt, Ramses wäre doch glatt mit Dir mitgegangen, so wie Ihr aneinander geklebt habt.
Man muß sie einfach lieb haben, die Rasselbande.

Und das Westpaket kam gut an; ist für jeden Geschmack was bei.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 16.10.2018, 10:45   #9896
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 53
Beiträge: 22.471
Standard

Was muss ich da lesen? Wird MEINEM Philosophen-Ramses Weinen in der Öffentlichkeit vorgeworfen?

Du verstehst das bloß nicht, Rickie. Er ist der Philosoph und dem geht es wie dem Archimedes, der keine Zeit für neumodischen Tand und Ablenkung hat (Noli tangere cirulos meos!). Bei Ilva im Bett fand er die angenehme Ruhe, seine Philosophien zu betreiben.

Süßfratz.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 11:30   #9897
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 11.126
Standard

Keine Sorge, ihr Katerverteidigerinnen! Vor einer echten Südstaatenlady klappt jeder Kerl zusammen und wird so platt wie eine Briefmarke!

Denkt doch nur mal an Miz Melly aus "Vom Winde verweht"!
(Melanie, die Schwägerin von Scarlett, deren Mann Scarlett doch immer so angehimmelt hatte.)

Und auch als Nine noch lebte (und er dort Schutz suchen konnte ), kapitulierte Moody sofort vor der geballten Übermacht der Weiber, wenn Pfötchen und Mercy ihn in die Zange nahmen, weil er wieder zu frech zu ihnen gewesen war. Die sind zwar keine Südstaatenladies, aber sie waren, als Moody zu uns kam, eben schon erwachsene "Tanten", die ihn nach Strich und Faden verprügelt haben, wenn er ihnen dumm kam.

Rickie, ist Prissy die Chefin des Rudels? Das würde insofern passen, als sie ja das älteste Weibchen in der Gruppe ist (und in gemischten Gruppen sind ja häufig die Weiber die Chefinnen; so war es bei uns jedenfalls mit Jeannie als Chefin und - nachdem Nicki dann tot war und Nine zu krank - Pfötchen).
Man ist oft geneigt, die Kater als Chefs zu sehen, aber die Weiberherrschaft zeigt sich m. E. eher an den "kleinen" Zeichen. Also dass ein Blick der Kätzin reicht, dass die andere Katze/der Kater das bisher benutzte Bettchen räumt. Oder die Chefin marschiert einfach durch die Gruppe der hungrigen Katzen hindurch bzw. diese weichen ihr aus, damit sie zuerst fressen kann. Bei Jeannie war das auffälligste Zeichen, dass sie es immer schaffte, durch mit Raufspringen und Drängeln das andere Katz von meinem Schoß zu vertreiben. So klein, wie sie eigentlich war, wurde Jeannie auf dem Schoß immer breiter und breiter, bis für das andere Katz schlichtweg kein Platz mehr auf meinen Beinen war und es seitlich runtersprang (und böse guckte ).
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 12:34   #9898
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.981
Standard

Zitat:
Zitat von ElinT13 Beitrag anzeigen
Was muss ich da lesen? Wird MEINEM Philosophen-Ramses Weinen in der Öffentlichkeit vorgeworfen?

Du verstehst das bloß nicht, Rickie. Er ist der Philosoph und dem geht es wie dem Archimedes, der keine Zeit für neumodischen Tand und Ablenkung hat (Noli tangere cirulos meos!). Bei Ilva im Bett fand er die angenehme Ruhe, seine Philosophien zu betreiben.

Süßfratz.
Ach komm, Elin, bei 58 C auf dem Balkon findet er auch Ruhe, nicht, daß jemand denkt, ich hab da im prallen Sonnenschein einen Hometrainer aufgestellt und beschalle mich mit heavy metal.
Ja, und Ramses weint richtig, wenn er sich einer angeblichen Gefahr gegenüber sieht, und dann kommt gleich der Manfred angehopst. Wenn Ramses mal erbrechen muß, was sehr selten vorkommt, weint er auch so langgezogen und dann ist der Manfred zum Pfötchenhalten sofort zur Stelle.
Prissy röchelt so komisch beim Erbrechen, dann ist immer sofort der Bruno ran, aber aus anderen Gründen.

Na, kann sein, daß Ramses immer schwer am Nachdenken ist; manches fällt ja sogar unsereinem schwer zu kapieren.

(Aber lieb haben wir den Ramses trotz allem, er ist einfach niedlich.)

Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen
Rickie, ist Prissy die Chefin des Rudels? Das würde insofern passen, als sie ja das älteste Weibchen in der Gruppe ist (und in gemischten Gruppen sind ja häufig die Weiber die Chefinnen; so war es bei uns jedenfalls mit Jeannie als Chefin und - nachdem Nicki dann tot war und Nine zu krank - Pfötchen).
Man ist oft geneigt, die Kater als Chefs zu sehen, aber die Weiberherrschaft zeigt sich m. E. eher an den "kleinen" Zeichen. Also dass ein Blick der Kätzin reicht, dass die andere Katze/der Kater das bisher benutzte Bettchen räumt. Oder die Chefin marschiert einfach durch die Gruppe der hungrigen Katzen hindurch bzw. diese weichen ihr aus, damit sie zuerst fressen kann. Bei Jeannie war das auffälligste Zeichen, dass sie es immer schaffte, durch mit Raufspringen und Drängeln das andere Katz von meinem Schoß zu vertreiben. So klein, wie sie eigentlich war, wurde Jeannie auf dem Schoß immer breiter und breiter, bis für das andere Katz schlichtweg kein Platz mehr auf meinen Beinen war und es seitlich runtersprang (und böse guckte ).
Ja, Prissy besitzt eine Menge Charme, finde ich, und sie IST definitiv die Chefin hier. Zum einen war sie unsere Erstkatze, zum anderen ist sie deutlich älter als alle anderen. Und ja, mitunter hat schon ein Blick genügt, daß jemand seinen Platz für sie geräumt hat. Klopperei gab es allerdings nie, es ist eher so, daß sie manchmal mit Ramses spielen will, und der kapiert das nicht. Prissy spielt ein wenig katerhaft-ruppig, und Ramses hat keinen Schimmer, daß auch er wehrhaft sein könnte.

Olja ist in etwa so alt wie die Kater und beginnt jetzt auch allmählich, Starallüren zu entwickeln. Wenn wer gesittet frißt und ihr Napf ist schon leergeschlungen, schiebt sie sanft, aber stetig ihren breiten Kopf über den Fremdnapf. Wenn das so weiter geht, wird sie anderswo gefüttert; Bruno und Prissy haben ja auch eine Einzelloge zum Speisen.
Aber ansonsten ist Olja so ganz und gar "unscheinbar und unauffällig", sie würde nie Streit mit einer anderen Katze beginnen.
Und Prissy wird halt auch sanfter, sie merkt ja sicher selber, daß sie etwas schwächlicher wird.

Ein richtiges Kartenmischen gibt es bisher nicht, man merkt das alles nur sehr subtil, zumal wir ja auch viel Zeit mit den Katzen verbringen.

Und interessant finde ich auch immer solche Beobachtungen im TH, gerade, wenn manche Katzen oder Katzengruppen länger zusammen sind.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 13:39   #9899
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: Stuttgart-Schmusungen
Alter: 53
Beiträge: 22.471
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
spielt ein wenig katerhaft-ruppig, und Ramses hat keinen Schimmer, daß auch er wehrhaft sein könnte.

Ranas Bruder im Geiste!


Total süß, was bei Euch so abgeht.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 14:40   #9900
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.981
Standard

Zitat:
Zitat von ElinT13 Beitrag anzeigen

Ranas Bruder im Geiste!


Total süß, was bei Euch so abgeht.
Ja, nicht wahr? Es macht einfach Spaß, die Fünfe so zu beobachten. Jede Katze, finde ich, ist eine individuelle Persönlichkeit für sich, das sehe ich auch immer wieder bei den TH-Freigängern, die sich ja im Prinzip so geben, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist.
Wobei wir mit jeder einzelnen Katze wohl auch viel Glück hatten; Olja und Prissy haben wir ja im Sack gekauft, Bruno kannte ich nur vom Käfig her.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
River - Britisch Langhaar Kater LuMik Wohnungskatzen in Not 22 16.10.2014 20:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.