Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Nierenerkrankungen

Nierenerkrankungen Chronische Niereninsuffizienz (CNI), ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2019, 11:23
  #1
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.717
Standard Nierenkranker Kater mit Blasenproblem und Harnstau

Max braucht alle Daumen.

Er ist herz- und nierenkrank und bereits 16 Jahre alt.
Bis jetzt hatten wir das gut im Griff.

Jetzt allerdings hat er wohl eine Blasenentzündung (hoffentlich keine Steine!) und hatte einen Harnstau.
Das hat die Nierenwerte in astronomische Höhen getrieben.
Ihm ist schlecht, er hat gespuckt und liegt nun in der Tierklinik.
Aufgrund seiner Herzerkrankung kann man auch nicht so viel Infusion durchlaufen lassen, wie er jetzt bräuchte.

Heute nach dem Geschäft besuche ich ihn und hoffe, daß doch noch eine Wende eintritt.
coinean ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.10.2019, 18:50
  #2
catfriend
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 270
Standard

wie geht es deinem kater denn heute abend ? hast du die Chance mit einem Tierarzt zu sprechen ???

Alles Gute für den Kater...!
catfriend ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 19:47
  #3
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.717
Standard

Ja, ich war gestern spätabends noch im Notdienst.
Er hat heute abend einen Ultraschall der Blase bekommen, die total voll war und wo dann eine Menge Eiweißklumpen festgestellt wurden und dann in Kurznarkose (für alte, herzschwache Tiere) einen Katheter gelegt.
Ich habe eben angerufen und er hat alles gut überstanden, ist halt noch etwas benommen von der Narkose, aber die Blase ist jetzt zum Glück leer.
coinean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 20:24
  #4
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.550
Standard

Drück die Daumen für Max.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 20:26
  #5
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.717
Standard

Ich hoffe, daß heute nacht kein Anruf kommt.
Konnte gestern nacht schon nicht schlafen.
coinean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 10:05
  #6
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.755
Standard

Oh je, ihr ärmsten.

Wie geht es denn den Schatz aktuell?
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 10:40
  #7
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.717
Standard

Ich meine schlecht.
Der Katheter stört ihn, er ekelt sich vor Essen und hat stark abgenommen.
coinean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 10:56
  #8
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.755
Standard

Das tut mir leid.

Ist er denn noch in der Klinik?

Kann es sein, dass ihm übel ist?
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 10:59
  #9
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.717
Standard

Ja, heute besuche ich ihn wieder.
Und dann spreche ich noch mit der Tierärztin.
coinean ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 23.10.2019, 16:57
  #10
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.625
Standard

Wir lassen euch fest gedrückte Daumen und Pfötchen da!
Slimmys Frauli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 17:09
  #11
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.717
Standard

Maxi ist jetzt ein Sternchen.
coinean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 17:37
  #12
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.071
Standard

Ich hatte gerade gehofft gute Nachrichten aber hierauf war ich gerade nicht gefasst

Es tut mir sehr leid. Gute Reise Maxi
little-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 17:54
  #13
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.755
Standard

Das tut mir unendlich leid.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft.
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 17:57
  #14
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.550
Standard

Das tut mir sehr leid. Gute Reise Max!
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Beginnende CNI? | Nächstes Thema: Atemnot und vergrößerte Nieren »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater pinkelt überall hin - Markieren/Blasenproblem/Baby? Bitte Hilfe! otzelot Unsauberkeit 8 14.10.2012 17:37
Nierenkranker Kater nanjababy Innere Krankheiten 1 26.11.2011 08:02
Haltung von Kater mit Blasenproblem DieSahnnie Innere Krankheiten 3 02.11.2011 13:14
Alter, nierenkranker Kater Leo&Leila Nierenerkrankungen 9 24.05.2011 13:51
Nierenkranker Kater sarah1401 Innere Krankheiten 23 24.02.2009 20:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.