Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Nierenerkrankungen

Nierenerkrankungen Chronische Niereninsuffizienz (CNI), ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2019, 13:04
  #1
mstrl
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 51
Standard Probleme mit der Niere (Hauptthread im Krebs Abschnitt)

Hallo, ich will hier jetzt nicht ein großen Beitrag machen da ich schon zwei Themen, erst Pankreatitis und dann Lymphom aufgemacht habe.

Der Hauptthread ist hier: Diagnose Lymphom

Nur soviel, es ist vielleicht doch kein Krebs aber er hat massive Probleme mit den Nieren (Werte waren außerhalb der Skala) Er wird jetzt mit SUC behandelt, vielleicht hat jemand schon mal ein ähnlichen Fall gehabt oder weiß noch paar andere Tipps die er mir geben kann ? Für jeden Strohhalm der die Situation bessern kann bin ich dankbar.

Grüße
mstrl ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.09.2019, 13:55
  #2
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.071
Standard

Ich wurde Ipaktine ins Nassfutter unterzumischen versuchen
https://www.tiermedizinportal.de/med...akitine/040204
Es ist wichtig die Menge an Phosphat in der Nahrung auch zu reduzieren, hier wirkt auch Ipaktine reduzierend.

An sich wäre eine sterile Urinprobe auch wichtig aber momentan, wurde ich ihn eine Pause gönnen.
Urinuntersuchung - Sinn und Zweck
https://www.tiermedizinportal.de/dia...-tieren/390239
little-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 13:57
  #3
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.550
Standard

Kennst du Tanyas Seite?
http://www.felinecrf.info/was_ist_cni.htm
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 14:04
  #4
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.550
Standard

In mein Sternchen Felix habe ich keinen Phosphatbinder rein bekommen. Da ich bei ihm phasenweise Assistenzfütterung machen musste, war für mich wichtig das er, sobald er selber wieder fraß, an Futter bekam was er wollte.
Senior-Nassfutter ist meist auch Phosphatreduziert.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 14:05
  #5
mstrl
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 51
Standard

Zitat:
Zitat von Poldi Beitrag anzeigen
Kann sein, aber dann noch nicht gelesen, weil bis heute Morgen die Hautdiagnose noch Krebs war. Werde bis zum Freitag (nächster Tierarzt Termin) viel über Nieren und Wucherung und dann auch natürlich CNI lesen.

Danke für den Link
mstrl ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Phosphorbinder | Nächstes Thema: Schewa hat wohl eine chronische Niereninsuffizienz »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnfleischentzündung und Niere Ricky! Augen, Ohren, Zähne... 22 01.05.2019 20:29
CNI und Lymphom in der Niere/FIP shopgirlps Nierenerkrankungen 23 03.07.2018 22:30
Niere vergrößert 15sunny Innere Krankheiten 12 30.03.2016 21:00
Ablagerungen in der Niere nadala Innere Krankheiten 1 31.12.2010 14:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.