Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Nierenerkrankungen

Nierenerkrankungen Chronische Niereninsuffizienz (CNI), ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2019, 19:09
  #31
Bianka 72
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 58
Standard

Hallo kann mir mal jemand ein tip geben was es sein könnte.lucky will miau en bekommt aber kein Ton raus.er frisst und trinkt normal. Aber er bleibt Minuten lang stehen und bekommt kein Ton raus. Vielen Dank im voraus
Bianka 72 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.06.2019, 22:04
  #32
ferufe
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Zitat von Bianka 72 Beitrag anzeigen
Hallo kann mir mal jemand ein tip geben was es sein könnte.lucky will miau en bekommt aber kein Ton raus.er frisst und trinkt normal. Aber er bleibt Minuten lang stehen und bekommt kein Ton raus. Vielen Dank im voraus
Hallo,

vielleicht hat er Halsschmerzen? Auch die Mandeln könnten betroffen sein. Kannst du ins Mäulchen, in den Rachen schauen? Ob etwas gerötet ist? Fressen geht aber? Und trinken?
AB bekomt er ja, da dürfte nichts bakterielles jetzt mehr sein. Ich denke, tief in den Rachen schauen wäre angebracht. Gehört habe ich es mal - ist schon einige Zeit her - bei einer Katze die eine Zeitlang immer wieder mit Erkältungsinfektionen zu kämpfen hatte.

VG
ferufe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 22:20
  #33
Bianka 72
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 58
Standard

Hallo ja es ist etwas gerötet er frisst und trinkt sehr gut morgen sind wir beim TA.mal sehen was die sagen
Bianka 72 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 22:41
  #34
ferufe
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Zitat von Bianka 72 Beitrag anzeigen
Hallo ja es ist etwas gerötet er frisst und trinkt sehr gut morgen sind wir beim TA.mal sehen was die sagen
Ja, lass bitte in den Rachen schauen. Evtl., da frage mal, das Immunsystem stärken. Viele nehmen dafür das Engystol.

VG
ferufe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 22:53
  #35
Bianka 72
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 58
Standard

Ja das mache ich Dankeschön
Bianka 72 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 21:57
  #36
Bianka 72
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 58
Standard

Hallo leider gibt es keine guten Nachrichten luckys zustand hat sich verschlechtert und der keratinin wert ist viel zu hoch.Er bekommt etwas zum Aufbau aber man sagte mir dass man nichts mehr machen kann ich muss ihn einschläfern lassen in den nächsten Tagen
Bianka 72 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 22:12
  #37
Jimtintin
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 33
Standard

Das tut mir sehr leid. Versuche bei ihm zu sein. Oder überlege Dir, wenn möglich ihn nach Hause zu holen und einen mobilen TA zu engagieren.
Traurige Grüße
Jimtintin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 22:21
  #38
Osterkatzen
Erfahrener Benutzer
 
Osterkatzen
 
Registriert seit: 2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 359
Standard

Hallo Bianka,

das tut mir so Leid! Du hast alles gegeben. Denke daran, dass du Lucky aus einer üblen Situation gerettet hast und ihm ein schönes Leben beschert hast,
das er vorher nicht kannte.

Liebe Grüße Natascha
Osterkatzen ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 22:27
  #39
ferufe
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Zitat von Bianka 72 Beitrag anzeigen
Hallo leider gibt es keine guten Nachrichten luckys zustand hat sich verschlechtert und der keratinin wert ist viel zu hoch.Er bekommt etwas zum Aufbau aber man sagte mir dass man nichts mehr machen kann ich muss ihn einschläfern lassen in den nächsten Tagen
Hallo,

das tut mir sehr leid, doch kann ich kaum glauben das ein 9-jähriger Kater keine Chance mehr haben soll. Ich bin niemand der unbedingt festhält, immer schauend auf das Tier.
Doch ist absolut nicht geklärt warum Lucky so hohe Werte hat. Der Kreatininwert ist zu hoch - oder ist er noch gestiegen? Wenn nein, dann kann es schon noch eine Chance geben - evtl. Wechsel des ABs z.B.
Und jetzt habe ich es gerade nicht parat, er bekommt i.v.-Infusionen? Das ist eine ganz wichtige Sache!!
Ich weiss nicht was ich dir raten kann. DEn TA hattet du gewechselt?

VG
ferufe ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.06.2019, 02:02
  #40
Bianka 72
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 58
Standard

Hallo ja der keratinin wert ist zu hoch über den 5fachen wert.den Tag haben wir gewechselt. Der kleine Mann hat sehr viel abgenommen er wiegt nur noch 2.6kg er ist nur noch Haut und Knochen. Er baut immer mehr ab und das macht mir sorgen. Er frisst aber wird dünner. Die Ta meinte es kann sein dass er das schon sein ganzes Leben lang hat und jetzt erst festgestellt wurde.ich habe ihm damals aus einer Wohnung geholt man ist da nicht gut mit ihm umgegangen.es tut verdammt weh sein Schatz so zu sehen
Bianka 72 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 10:33
  #41
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.351
Standard

Hallo Bianca, es tut mir sehr leid wie es um Lucky steht.
Ich möchte dir von meinem Kater Felix (14) berichten.
Im April 2016, da war Felix gerade 11 Jahre alt, wurde er plötzlich krank. Meine TÄ hat ein geriatrisches Blutbild gemacht, am 30.04. war der Krea auf 9,8, am 02.05. auf 10,5 die Referenz liegt bei 0,8 - 2,4.
Unsere Behandlung sah so aus. Erst einmal täglich Infusionen bei der TÄ, täglich SUCH, ein Mittel gegen die Übelkeit. Und ich habe ihn, weil er nicht selbstständig fressen wollte, zwangsernährt.
Am 07.06. 2016 lag der Krea bei 4,3, aktuell am 16.05.2019 bei 4,4.
Immer noch zu hoch, allerdings hatte ein Schall im April 2016 gezeigt das eine der Nieren vergrößert ist. Sie ist weiterhin gewachsen, das Nierenbecken kaum zu sehen und funktioniert wohl nicht mehr.
Ende 2018 kam noch eine SDÜ dazu. Und seit Mai 2019 eine beginnende nicht regenerative Anämie.
Felix frisst wenig, über den Winter haben wir gedacht er schafft den Geburtstag im April micht mehr, da musste ich ihn wieder zwangsernähren.
Seit dem er ein anderes SDÜ Medikament bekommt, hat er auch etwas zugenommen.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 13:53
  #42
Bianka 72
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 58
Standard

Der kleine Mann ist momentan leider auf dem absteigenden Ast die werte haben sich verschlechtert. Mal hat er guten hunger und frisst sehr gut und im nächsten Moment genau das gegenteil. Er bekommt von der Tatsache ein homöopathisches mittel gespritzt alle 5tage damit er evtl.mehr hunger hat und frisst. Ich mache es ihm so schön wie möglich und hoffe das er zu Kräften kommt lg auch von der kleinen fellnase lucky
Bianka 72 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 15:38
  #43
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.351
Standard

Wenn er so schlechte Nierenwerte hat, muss doch mehr gemacht werden als alle 5 Tage was homöopathisches zur Appetitanregendes.
Er braucht Infusionen, spezielles Päppelfutter, was zur Entlastungen der Nieren. Wurden die Nieren mal geschallt? Um zu sehen ob sie verändert sind?
Bitte entschuldige, aber das liest sich für mich als wenn du Lucky aufgibst. Das kann ich ja verstehen, ging mir ja auch so. Meine TÄ hat mich dann immer wieder aufgebaut, für sie ist Felix ein Stehaufmännchen, der uns immer wieder überrascht.
Ich weiß auch das es bei uns eine Frage der Zeit ist.
Ich möchte dir Mut machen, und denke an euch.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 16:35
  #44
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 57
Beiträge: 31.511
Standard

Zitat:
Zitat von Bianka 72 Beitrag anzeigen
Hallo leider gibt es keine guten Nachrichten luckys zustand hat sich verschlechtert und der keratinin wert ist viel zu hoch.Er bekommt etwas zum Aufbau aber man sagte mir dass man nichts mehr machen kann ich muss ihn einschläfern lassen in den nächsten Tagen
Hallo,
ich kann mich Poldi und ferufe nur anschließen....
Ein Kater in dem Alter muss nicht an einer ANI sterben.
Die tgl. Infusionen sind lebenswichtig und ich bleibe dabei, mit den Werten gehört der Kater in eine Tierklinik, um ihm die richtige Behandlung zu ermöglichen und vor allem die Werte zu kontrollieren.

Ist der Kaliumwert in Ordnung?

Ich vermute mal, er bekommt SUC gespritzt, oder?

Gib ihn bitte nicht auf...ich bin mir sicher, ihr könnt noch eine schöne gemeinsame Zeit zusammen haben.
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 21:50
  #45
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 57
Beiträge: 31.511
Standard

Wie geht es Lucky?
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nieren Eckbert Nierenerkrankungen 4 02.04.2015 08:06
Die Nieren und das Alter doolinbay Nierenerkrankungen 9 29.12.2014 22:49
Nieren -Marion- Innere Krankheiten 6 18.02.2013 16:44
Early´s Nieren Early Kinski Innere Krankheiten 83 15.10.2009 06:59
Was ist mit den Nieren??? la fatina Innere Krankheiten 8 09.05.2008 20:07

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.