Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Nierenerkrankungen

Nierenerkrankungen Chronische Niereninsuffizienz (CNI), ...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2019, 10:06   #31
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.864
Standard

Zitat:
Zitat von Anni500 Beitrag anzeigen
mmmhmmmm....hört sich ja nicht so gut an. Ich hatte es ihr erst nachmittags gegeben - daran kann es bis dahin nicht gelegen haben.

Am Abend konnte Bella dann dem Rinderhack nicht widerstehen ...zwar nur ein wenig, aber immerhin.
Auch eigenständig getrunken hat sie inzwischen und sich geputzt und heute Morgen das erste Mal wieder am Kratzbaum gekratzt.

Ich werde mit Heel Kontakt aufnehmen - auch wg. Bellas Spondylose und Arthrose.
Ich warte auch noch auf ein Anruf von der Bekannte wegen SUC. Gestern hörte ich, nicht jeder Katze verträgt SUC, dies kann gut sein. Ich wundere mich eben bei uns, wir haben es ja auch früher schon gegeben.

Schau Dir auch von Recovales, Artrin an - wegen Arthrose usw.
https://www.fuetternundfit.de/reconvales-artrin.html
oder Cosequin. Es gibt bestimmt noch weitere Mittel, wie Teufelskralle.

Futtern hört sich sehr gut an, freut mich sehr.
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.04.2019, 10:52   #32
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.268
Standard

Zitat:
Zitat von Anni500 Beitrag anzeigen
....da werde ich gleich nachfragen - zumal ich wg. ihrer Spondylose und Arthrose auch immer wieder was brauche.
Opiate sind allerdings nicht entzündungshemmend. Ggf. wäre, wenn Bellas Nierenwerte weiterhin stabil bleiben, Onior noch eine Möglichkeit, das wird nur zum Teil über die Nieren, aber überwiegend über Galle und Leber abgebaut.

Es gibt aber noch zahlreiche andere Alternativen, wie man versuchen kann, eine Arthrose und Spondylose in den Griff zu bekommen:

Schmerzmanagement bei Spondylose

Zusätzlich zu den dort genannten Mitteln gibt es noch einige andere wie Arthrovet plus oder FeliMove.

Falls Bella da mitspielen würde, ich habe bei Merlins Spondylose gute Erfahrungen mit medizinischem Laser gemacht. Dafür habe ich eine Tierphysiotherapeutin nach Hause kommen lassen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 12:04   #33
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.864
Standard

Rückmeldung zu SUC.
Ihre Katze ist allergisch auf U. Es ist aus der Humanmedizin, noch in Abklärung.
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baytril nach ZahnOP? catfaerie Augen, Ohren, Zähne... 102 07.03.2012 12:51
Wer hat Tipps für mich für nach der ZahnOP AnBiMi Augen, Ohren, Zähne... 3 12.03.2011 10:40
Was nach der ZahnOP beachten? Karlotta Augen, Ohren, Zähne... 10 27.01.2011 15:26
Blind nach ZahnOP fabricia Augen, Ohren, Zähne... 16 03.07.2010 15:13
Schmerztherapie nach Zahnop sabkurp Augen, Ohren, Zähne... 2 12.07.2009 20:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.