Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2011, 04:11   #1
nurse222
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1
Frage Nass- und Trockenfutter

hallo,

ich möchte meine British Shorthair hauptsächlich mit Nassfutter füttern, dennoch frisst sie auch sehr gerne Trockenfutter.
Elli ist normalgewichtig und ist eine Wohnungskatze mit ab und an Auslauf draussen wenn ich dabei bin.
Nun meine Frage.
Wieviel Gramm Nassfutter würdet ihr füttern und wieviel Trockenfutter???
nurse222 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.05.2011, 04:20   #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.597
Standard

Gar kein Trockenfutter und ca. 250-350g NaFu, hochwertiges, sprich kein Getreide, kein Zucker, keine billigen Füllstoffe. Natürlich richtet sich das auch nach Gewicht und Alter!
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 07:51   #3
Ögga
Erfahrener Benutzer
 
Ögga
 
Registriert seit: 2011
Ort: Südbaden
Beiträge: 451
Beitrag

Ich persönlich füttere fast nur noch Nassfutter (größtenteils Vet Concept, probiere aber gerade noch Mac's und Real Nature aus). Die Menge ist von Futter und Gewicht der Katze sowie der Bewegungsmöglichkeiten abhängig.

Bei hochwertigem Futter und einer Katze von ca. drei bis vier Kilo gehe ich aber von 180 Gramm täglich aus.

Trockenfutter (hochwertig, ohne Getreide) gebe ich nur zwei Mal die Woche als Leckerlis (ca. fünf Gramm, ist mehr, als es sich anhört) in einem Futterball, sodass sie sich die "verdienen" müssen.

Hähnchenherzen lieben sie auch sehr! Davon bekommen sie ebenfalls zwei Mal die Woche je zwei Stück, ich koche sie vorher. Nur so als kleine Anregung ;-)

Geändert von Ögga (19.05.2011 um 12:12 Uhr)
Ögga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 08:01   #4
Leo&Leila
Forenprofi
 
Leo&Leila
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 3.499
Standard

Hallo,

Meine Beiden sind noch im Wachstum deswg. bekommen jeder von Ihnen zzt. 350g NaFu (z.B. Bozita, Amadeus). Zusätzlich geben ihnen jeden Tag ca. 5-10g TroFu entweder in ihre Fummelkiste (habe jetzt das Cat Activity Fun Board bestellt bin schon ganz gespannt drauf), manchemal werfe ich das TroFu auch damit sie es fangen müssen (ist ein großer Spaß für meine Beiden) oder ich verstecke es auf dem Kratzbaum/ind er Wohnung. In den Napf kommt hier kein TroFu.
__________________
Leo&Leila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 19:48   #5
Minou123
Erfahrener Benutzer
 
Minou123
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 648
Standard

Meine fressen 50 gr. Nassfutter und 40 gr. Trofu. Ihr dürft euch nicht an den grammzahlen orientieren, meine sind sehr mäkelig
Minou123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Und nochwas: Pure Katzenfutter | Nächstes Thema: Mehr Infos zum Thema Ernährung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Nass- und Trockenfutter siljana Ernährung Sonstiges 16 23.02.2014 13:09
Nass-+Trockenfutter von Salingo Grossfamilie11 Nassfutter 4 20.01.2014 18:20
Nass- und Trockenfutter füttern Sirius-w Ernährung Sonstiges 31 19.01.2010 15:17
Nass oder trockenfutter? Oliver87 Ernährung Sonstiges 6 26.09.2008 10:58

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.