Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2011, 18:56
  #1
Leonie_2011
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachen
Alter: 32
Beiträge: 5
Frage Katzenneuling braucht Hilfe...

Hallo zusammen,

seit Dienstag haben wir eine kleine Katze (zwischen 4 + 5 Monat ca. 2,1kg) aus dem Tierheim ein neues zu Hause gegeben.

Jetzt habe ich eine Frage bezüglich der Ernährung.

Wir geben der Katze absofort wie folgt das Essen:

1. Morgens (gegen 08:00 Uhr) ca. 45g Nassfutter (Animonda for Kitten)
2. Mittags (gegen 12:00 Uhr) ca. 15-20g Trockenfutter (Royal Canin for Kitten)
3. Nachmittags (gegen 16:00 Uhr) ca. 15-20g Trockenfutter (siehe oben)
4. Abends (gegen 20:00 Uhr) ca. 45g Nassfutter (siehe oben)

(Die Grammanzahl ist berechnet nach dem Körpergewicht)

Zwischendurch gibt es max pro Tag zwei Leckerlies von Pitti (Quattros - Knabber Häppchen mit Käse und Geflügel) und ab und an in der Woche Katzensticks von Attica mit Lamm und Truthahn.

Ist das so in Ordnung oder wie macht Ihr das?

Vielen Dank im Voraus
Leonie_2011 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.01.2011, 19:11
  #2
Ray
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Sachsen, Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge
Beiträge: 279
Standard

Zitat:
Zitat von Leonie_2011 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

seit Dienstag haben wir eine kleine Katze (zwischen 4 + 5 Monat ca. 2,1kg) aus dem Tierheim ein neues zu Hause gegeben.

Jetzt habe ich eine Frage bezüglich der Ernährung.

Wir geben der Katze absofort wie folgt das Essen:

1. Morgens (gegen 08:00 Uhr) ca. 45g Nassfutter (Animonda for Kitten)
2. Mittags (gegen 12:00 Uhr) ca. 15-20g Trockenfutter (Royal Canin for Kitten)
3. Nachmittags (gegen 16:00 Uhr) ca. 15-20g Trockenfutter (siehe oben)
4. Abends (gegen 20:00 Uhr) ca. 45g Nassfutter (siehe oben)

(Die Grammanzahl ist berechnet nach dem Körpergewicht)

Zwischendurch gibt es max pro Tag zwei Leckerlies von Pitti (Quattros - Knabber Häppchen mit Käse und Geflügel) und ab und an in der Woche Katzensticks von Attica mit Lamm und Truthahn.

Ist das so in Ordnung oder wie macht Ihr das?

Vielen Dank im Voraus
Nimm am besten das TroFu weg, und ersetze es durch hochwertiges NaFu. Royal Canin ist größter Mist, nur teuer verkauft
Gib ihr außerdem soviel sie will, Kitten dürfen das. Da musst du auch kein Kittenfutter geben.
Die Katzensticks von Attica würd ich nicht geben, da diese Zucker enthalten, da gibt es gesünderes. Gutes Nassfutter ist Grau, Macs, Leonardo, RealNature, ... .

Hat die Katze eine/n Partner/in? Wenn nein, ihr bald einen geben, Katzen brauchen Spielkameraden, und sind auch keine Einzelgänger. Natürlich muss der Charakter der anderen Mietz stimmmen

Auch ist es gut, dass du viele Fütterungszeiten einplanst, so ein kleiner Magen kann ja nicht soviel fassen, nur eben besseres Futter, und wenn sie Nachschlag will, ruhig welchen geben

lg
Ray
__________________
Gegen Tierfutterfirmen die Tierversuche für ihr Futter machen! Gutes Futter muss nicht getestet werden!
Wenn du wissen willst, welche Firmen Tierversuche machen klick hier: Klick hier...
Ray ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Neues Whiskas (Schalen)-Gut? | Nächstes Thema: Brauch mal euren Rat »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absoluter Katzenneuling braucht Rat roseninselchen Die Anfänger 7 30.05.2014 23:44
Katzenneuling braucht dringend Hilfe! ! Joo Die Anfänger 23 04.07.2013 15:02
Katzenneuling braucht Tipps! Noda Die Anfänger 15 14.12.2011 21:58
Katzenneuling braucht euren Rat in allem.. kilawonok Die Anfänger 8 28.05.2011 11:16
Katzenneuling braucht Rat LillyFee86 Die Anfänger 28 03.12.2010 19:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.