Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Nassfutter

Nassfutter Vom Alleinfuttermittel bis zum Ergänzungsmittel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2010, 11:55
  #1
ClaudiKet
Erfahrener Benutzer
 
ClaudiKet
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 228
Standard Nassfutter für allergische Katze?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage:
habt Ihr Erfahrungen mit diesen pauschal "für-zu-Allergien-neigenden-Katzen-Futtern" gemacht??
Mein Katze ist noch nicht getestet woher Ihre Allergie kommt. Es wäre natürlich toll wenn man das auch nicht müsste, sondern mit einem solchen Futter klar käme...
Habt Ihr da Erfahrungen?

Danke, viele Grüße!
ClaudiKet ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.05.2010, 11:59
  #2
Candy019
Forenprofi
 
Candy019
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich - Bez. Baden
Alter: 36
Beiträge: 1.146
Standard

Na ja du könntest eine Ausschlussdiät machen, dazu gehört aber, dass du dir z.B. ein Nassfutter raussuchst, was du noch nie gefüttert hast, welches sortenrein ist und eine Fleischart enthält, die du auch noch nicht gegeben hast. Von Vetconcept gibt es Nassfutter z.B. in den Sorten Strauß u. Rentier, die sind sortenrein u. für eine Ausschlussdiät geeignet.

Du müsstest dann allerdings über mehrere Wochen ein u. dasselbe Futter jeden Tag geben u. sonst überhaupt keine Leckerlies od. gar Trofu.

Welches Futter hast du bisher gegeben?

LG, Andrea
Candy019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 12:21
  #3
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.502
Standard

Hallo Claudia,

gibt ein interessantes Google-Buch zu dem Thema:

http://books.google.de/books?id=8ouV...0katze&f=false

Ab S.177 wird es besonders interessant.

Mit Allergietests ist das so eine Sache, nicht nur unser TA hält davon rein garnichts.
Bei einer Blutuntersuchung könnte ein erhöhter Eosinophilenwert auf ein Allergie hindeuten.

Diese Allergiefuttersorten kann man versuchen, sind allerdings auch umstritten. Ich habe damit garnicht erst angefangen.

Wenn du eine Futtermittelallergie vermutest, wäre es gut erstmal ein Futtertagebuch anzulegen. Genau aufschreiben wann du welches Futter gegeben hast, entsprechende Reaktionen usw.

Häufig wird auf Getreide oder auch auf Fisch reagiert.Ich habe bei Oskar hier so nach und nach herausgefunden worauf er empfindlich reagiert, ohne Tagebuch hätte ich das nicht geschafft.

Da es sich bei deiner Katze um Hautreaktionen handelt, wäre auch Katzenstreu noch mit einzubeziehen. Hast du da gewechselt, oder verwendest du Katzenstreu mit Duftstoffen?
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 17:45
  #4
Harpseal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 12
Standard

Mein Kater hat auch eine Futtermittelallergie..ich habe gute Erfahrungen mit dem Futter von Vet Concept gemacht ...die haben Futter was gut verträglich ist..es ist bis jetzt auch das einzige Futter, auf das er nicht allgergisch reagiert...ich habe schon viel ausprobiert....

.meine Tierärztin hält auch nichts von den Test, sie meint die sind sehr ungenau

Die haben auch ein extra Trockenfutter für allgergische Katzen...was sehr gut ist

Geändert von Harpseal (21.05.2010 um 17:49 Uhr)
Harpseal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 18:04
  #5
anna-maria
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Alter: 42
Beiträge: 791
Standard

Ganz ehrlich, TROCKENFUTTER ist für allergiische Katzen das schlechteste Mittel der Wahl, weil da viel zu viel drin ist!!!

anna
anna-maria ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 18:57
  #6
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Zitat:
Zitat von annamilano Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich, TROCKENFUTTER ist für allergiische Katzen das schlechteste Mittel der Wahl, weil da viel zu viel drin ist!!!
Grad die Futtermilben und deren Stoffwechselprodukte sind hochallergen, das allein würde schon gegen Trofu sprechen.
Dazu kommt die Gefahr des ranzigen Fettes, voll mit freien Radikalen - der Gesundheit sehr abträglich.

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 23:40
  #7
Harpseal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von annamilano Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich, TROCKENFUTTER ist für allergiische Katzen das schlechteste Mittel der Wahl, weil da viel zu viel drin ist!!!

anna
Ich habe damit keine schlechte Erfahrungen gemacht...seit dem ich das Futter von Vet Concept füttere geht's ihm richtig gut...auch das Trockenfutter bekommt er gelegentlich als Leckerli und es ist weder der durchfall noch der Juckreiz wieder aufgetreten..anders Futter geht bei ihm gar nicht..Ich hatte zwischendurch mal das sensitiv Futter von Aminonda aber hat nicht geklappt.
Harpseal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 00:08
  #8
Blackfire
Forenprofi
 
Blackfire
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.229
Standard

Zitat:
Zitat von Candy019 Beitrag anzeigen
Na ja du könntest eine Ausschlussdiät machen, dazu gehört aber, dass du dir z.B. ein Nassfutter raussuchst, was du noch nie gefüttert hast, welches sortenrein ist und eine Fleischart enthält, die du auch noch nicht gegeben hast. Von Vetconcept gibt es Nassfutter z.B. in den Sorten Strauß u. Rentier, die sind sortenrein u. für eine Ausschlussdiät geeignet.
Es gibt auch noch Hills d/d. Das enthält nur Hirsch und Erbsen.
__________________
Blackfire mit Paddy, Priscila, Koki + Dorita. Unvergessen: Sam, Faolán, Mika, Felipe, Finn, Kieran, Miro und Shari.

Blackfire ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allergische Reaktion, Juckreiz nach Kontakt mit Katze AlexW Allergie 7 19.08.2011 16:09
Hausstaub- und Futtermilben allergische Katze sucht PS oder ES BirgitOl Glückspilze 0 27.02.2011 14:01
Allergische Anzeichen? josef007 Äußere Krankheiten 6 15.08.2010 18:17
Insektenstich! Allergische Reaktion? *KathiKatze* Sonstige Krankheiten 10 27.06.2010 20:18
Allergische Katze Christina2 Innere Krankheiten 3 25.10.2008 11:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.